Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


interessiert euch die kleidung der obrigkeit?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 21.07.2011, 09:53
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: interessiert euch die kleidung der obrigkeit?

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
Wenn Kleidung von Politikern (nein, sie sind keine Obrigkeit, sondern auf Zeit gewählte Funktionsträger) besprochen wird, dann ist das nicht aus ästhetischen Gründen, sondern um deren Symbolgehalt zu besprechen. Mit Politikerinnen geht man da leider zimperlicher um. die sollen leider noch immer auch schmücken. Ich lebe ja nicht in Deutschland, kann mich aber nicht erinnern, im Kabelfernsehen irgendjemand über Seehofers oder Gabriels mangelnde Eleganz oder Ästhetik lästern gehört zu haben.

Ich habe kein Problem damit, dass es Dresscodes gibt. Die haben sich über Jahrhunderte entwickelt und es steht jedem frei, sich danach zu richten oder nicht. Öffentliche Funktionsträger haben diese Freiheit jedoch nicht. Da erwarte ich mir, dass sie sich ihrem Amt entsprechend kleiden. (Siehe Joschkas Maßanzüge, als er Außenminister wurde.)

Angenehmerweise ist der weibliche Dresscode unter Politikerinnen nicht so streng, sodass es einige Damen gibt, die sich auch modische Statements erlauben können. Dass dabei leider immer wieder Zeug von der Stange getragen wird, ist die Kehrseite der Medaille.

Im Anschluss noch ein Bilderrätsel: wer von den beiden Damen ist besser gekleidet?Anhang 119567

Eindeutig Angela Merkel! Sorry, auch wenn hier sooo viel über sie gelästert wird... die Jacken sitzen! Die von Frau Illner schlabbert in der Taile gewaltig... Stange... bei Merkel bin ich mir nicht so sicher ob Schneider oder nicht... denke aber schon!
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 21.07.2011, 09:59
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.316
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: interessiert euch die kleidung der obrigkeit?

Zitat:
Zitat von Itsab Beitrag anzeigen
Eindeutig Angela Merkel! Sorry, auch wenn hier sooo viel über sie gelästert wird... die Jacken sitzen! Die von Frau Illner schlabbert in der Taile gewaltig... Stange... bei Merkel bin ich mir nicht so sicher ob Schneider oder nicht... denke aber schon!
Seh ich auch so - farblich liegt Frau Illner zwar "auf der sicheren Seite" - vom Sitz her ist aber der Blazer von Angela Merkel um Klassen besser. Wobei - die Farbe wäre jetzt für einen "richtig" offiziellen Anlaß (Staatsempfang etc.) aus meiner Sicht nicht so ganz passend...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 21.07.2011, 10:20
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: interessiert euch die kleidung der obrigkeit?

Zitat:
Zitat von Bineffm Beitrag anzeigen
Seh ich auch so - farblich liegt Frau Illner zwar "auf der sicheren Seite" - vom Sitz her ist aber der Blazer von Angela Merkel um Klassen besser. Wobei - die Farbe wäre jetzt für einen "richtig" offiziellen Anlaß (Staatsempfang etc.) aus meiner Sicht nicht so ganz passend...

Sabine
es ist ja kein Staatsempfang...
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 21.07.2011, 10:21
Benutzerbild von bmüller
bmüller bmüller ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Niederbayern
Beiträge: 549
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: interessiert euch die kleidung der obrigkeit?

Es ist Frau Maischberger, die sich hier mit Frau Merkel unterhält!

Was mich persönlich am meisten stört, ist, wenn man im Fernsehen die Damen und Herren von hinten so einzwickt, daß jedes noch so gut sitzende Kleid überall Falten hat. ( Die Herrschaften dürfen sich daher auch nicht umdrehen, was besonders bei den diversen Wetterdamen auffällig ist, aber auch die Nachrichtensprecherinnen werden in der Taille "eingehalten" so daß jedes Kleid vorne vor unschönen Querfalten so wimmelt ( Claudia Kleinert ist da Paradebeispiel) Warum das?? Davon wird das Wetter auch nicht besser. ( und die Damen auch nicht schlanker!

Ich bin schon der Meinung, daß unsere politische Prominenz auf die passende Bekleidung achten sollte, aber wenn man mehr von den Armani-Anzügen von Schröder und Fischer schreibt als von ihrer Politik, kann es das auch wieder nicht gewesen sein.
Und wenn sich im SZ Magazin eine Journalistin darüber eine ganze Seite darüber mokiert, daß Michelle Obama ein Kleid in etwas veränderter Form noch ein 2. Mal getragen hat, und deshalb die Schneider in Amerika nichts verdienen - siehe hier : Das recycelte Kleid - Das verstehe ich nicht - Süddeutsche Zeitung Magazin

finde ich, daß wir es mit der Betrachtung öffentlicher Personen und deren Bekleidung manchmal etwas zu weit treiben.
__________________
es grüßt
Barbara
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 21.07.2011, 10:23
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: interessiert euch die kleidung der obrigkeit?

Stimmt... Maischberger.... sorry...


eingehalten von hinten????? Das hab ich ja noch nie gehört. Warum ist das so? Beim Wetter fällt mir jetzt nur Donald Bäcker ein... der hat immer schöne Sakkos an. Stange... ok, aber sitzen! Und der fuchtelt und dreht sich oft genug um, da ist nichts eingezwickt. Bei den anderen habe ich noch nicht drauf geachtet. Was soll das für einen Sinn ergeben???
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Leute, die an Nähtreffen interessiert sind in meiner Nähe: Greifenstein-Holzhau Feendesign Kontaktbörse 4 09.12.2007 19:25
PF7001 - kennt die jemand - schaut Euch bitte die Bilder an !! Veri Allgemeine Kaufberatung 11 04.04.2007 21:07
Auch wenn es keinen interessiert, 3kids Freud und Leid 38 02.05.2006 11:33
Die Blätter fallen - die Preise für Euch auch.. Naehkrams Kommerzielle Angebote 0 09.11.2004 16:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,24513 seconds with 14 queries