Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


50ies inspired Dress Eigendesign

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 02.08.2011, 20:52
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: 50ies inspired Dress Eigendesign

Mesdames et Messieurs

es geht endlich weiter. Mein Fortschritt wurde durch unliebsame Stuhlbezüge verhindert. Wir hatten sooo schöne alte Stühle mit einer Art Samtbezug gekauft, die aber einen passenden Schutzbezug brauchten wegen der Katzen. Ich hab gemerkt: Möbel einpacken ist langweilig. bäh...


und nun:
Die Schnittteile sind (endlich) auf dem Futterstoff aufgesteckt, und ich war ganz brav und habe Nahtlinie und alle Passzeichen auf allen Teilen gezeichnet. Wie ich inzwischen merken durfte machen Passzeichen das Leben doch einfacher

Dann habe ich die Schnitteile mit der Maschine geheftet. Längster Stich, Fadenspannung etwas gelockert und kontrastierende Farben, auf dem Bild sieht man den weissen Ober- und schwarzen Unterfaden. So sind die Nähte Ratzfatz gelöst wenns sein muss.

Dann "angezogen" und mein Mann hat mich zugesteckt und alles noch auf Form drapiert.
Der Eigenbau-Schnitt sitzt wirklich sehr gut. Ich musste die Schulter"abnäher" etwas vertiefen, (Teilungsnähte sind klasse, ich liebe Teilungsnähte!) sonst hab ich hinten nichts geändert. Die Falten bei der Rückenmitte kommen von den Stecknadeln sagt mein Mann. Die Falte unterm Arm ist da, wo das BH-Brustband einschneidet. Ich hoffe das man das 2-lagig nicht mehr so sieht...
Das Vorderteil gefällt mir auch schon recht gut. ich kann den Ausschnitt definitiv viel tiefer ziehen, minimum bis zur weissen Markierung, vielleicht noch tiefer, muss ich ausprobieren. Oberhalb der Brust war zuviel Stoff da, der Falten geworfen hat, also an den Teilungsnähten weggesteckt. Die restlichen Fältchen verschwinden wenn die Nahtzugabe an den Armlöchern umgelegt ist. Bei der Brustrundung und unterhalb der Brust find ich den Sitz wunderbar

achja: Nicht dass ihr euch wundert: Mein Oberkörper ist dramatisch kurz. Ich wollte den Schnitt in der natürlichen Taille sitzen haben, darum ist das Ding in Kaufjeans dermassen Bauchfrei ^^

Wenn jemand noch Tipps zur Anpassung hat, immer nur her damit. Ich bin für konstruktive Kritik immer offen und jetzt kann ichs noch ändern

Das letzte Bild ist eine fertige Babynaht vom oberen Rock. Die Naht ist nur 4 mm breit, und das verteilt sich gleichmässig link und rechts der Naht, und für so ein kleines Ding extrem stabil.

@Ada
Schneiderehre? Was ist das? gut Ding will Weile haben, das Stricken lehrte mich geduldig zu sein . Ich musste die Stühle endlich fertighaben, sonst hätte ich ständig ein schlechtes Gewissen... Mal gucken wies jetzt vorwärtsgeht wo alle störenden "Nichtspassprojekte" aus dem Weg sind.
Was biedere Muster angeht: Ich mach mir da nie Gedanken, schnappe mir einfach was mir gefällt und mein Mann hat noch ein Vetorecht, der ist recht stilsicher. Schlussendlich hab ich dann immer ein gutes Gefühl ^^
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schnitteile.jpg (26,1 KB, 485x aufgerufen)
Dateityp: jpg Rückansicht Futter.jpg (21,7 KB, 484x aufgerufen)
Dateityp: jpg Front Futter.jpg (21,0 KB, 484x aufgerufen)
Dateityp: jpg Babynaht.jpg (23,8 KB, 489x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 02.08.2011, 21:50
Benutzerbild von Filia
Filia Filia ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2009
Ort: Jena
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 50ies inspired Dress Eigendesign

sieht super aus, bin weiter gespannt
__________________
Wer lacht, überlebt.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 02.08.2011, 21:51
Benutzerbild von Bemajo
Bemajo Bemajo ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 105
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 50ies inspired Dress Eigendesign

Bin schon gespannt, wie es weitergeht!
__________________
Wer zu schnell ist, den bestraft das Leben (oder sonst irgendwer).

STOFFSACHEN
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 05.08.2011, 12:34
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: 50ies inspired Dress Eigendesign

Die letzten beiden Abende hatte ich leider nicht so viel Zeit fürs Nähen übrig, es hat immerhin gereicht die Änderungen zu machen.

Dafür habe ich die abgesteckten Änderungen handgeheftet, nochmal reingeschlüpft um zu gucken obs passt. Schien alles ok, also weiter im Text. Ich habe mir die gemässigtere Seite der Änderungen ausgesucht, und entlang der Handheftnaht eine neue Nahtlinie gezeichnet, mit dem Nahtverlauf so dass es schlussendlich möglichst noch zusammenpasst. Naja, das war die Intention und ich habs versucht, es muss sich noch bewahrheiten
Die Nahtzugabe neu eingezeichnet und die Teile noch zusammengenäht zurückgeschnitten, damits auch wieder zusammenpasst.
Alles zerlegt, die Änderungen auf die Schnittteile der anderen Seite übertragen und nachgeschnitten, dann wieder alles maschinengeheftet um die gemachten Änderungen noch zu überprüfen. Das Oberteil soweit bereit und... Alle BHs sind in der Wäsche und ich kann den Sitz nicht prüfen... Naja, heute abend dann
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 06.08.2011, 00:13
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: 50ies inspired Dress Eigendesign

soo, inzwischen konnte ich das Ding mal anprobieren und den Sitz überprüfen.

Dieses "Outfit" macht mir richtige Schwimmreifen und optisch nen Frühschwangerschaftsbauch... ich möchte euch versichern dass ich normalerweise nicht so rumlaufe! (ich stells nur ins Internet, das ist schliesslich wesentlich besser )

Also Sitz gefällt mir sehr gut inzwischen. Sehr figurfolgend, engt nirgends ein. Die Armlöcher sind etwas tief m.M.n. Für dieses Kleid finde ich es in Ordnung, aber wenn ich mal etwas mit Ärmeln machen will, werde ich die Armlochtiefe sicher um 3 cm reduzieren damit die Ärmel schön sitzen.
Die Front sollte mit Mehrweite einbügeln und ausgebügelten Nähten dann auch schöner liegen.

Wie schon erwähnt: Wenn noch Verbesserungsvorschläge da sind, nur zu! Im Anpassen bin ich totaler Anfänger

Jetzt wird das Ding wieder zerlegt, die Teile brav mit Stütznähten versehen und alles versäubert.

Foddos:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Futter_Rücken_geändert.jpg (23,5 KB, 354x aufgerufen)
Dateityp: jpg Futter_Seite_geändert.jpg (26,2 KB, 356x aufgerufen)
Dateityp: jpg Futter_geändert_Front.jpg (26,0 KB, 358x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid im 50ies Stil fienchen Schnittmustersuche Damen 3 25.04.2011 22:30
Buchverslosung: The Little Black Dress frabjous Neues in meinem Weblog 0 19.02.2011 01:02
Tube Dress Sillibsby Schnittmustersuche Damen 8 04.02.2011 15:30
Schnittmuster Ribbon Dress oder T-Dress für Mädchen linimama Schnittmustersuche Kostüme 3 06.06.2009 16:41
Ist der 50ies Boom schon vorbei? Septime Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 04.03.2006 16:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11982 seconds with 14 queries