Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


50ies inspired Dress Eigendesign

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.07.2011, 18:25
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: 50ies inspired Dress Eigendesign

hmm, ich weiss nicht genau wie Smoken funktioniert, und prinzipiell bin ich mehr so der "iiieh!- da ist was elastisch"-Typ

ich glaub das kommt so ein bisschen vom historisch angehauchten Nähen her, ein paar LARP-Klamotten zuviel geschnurpft glaub ich

Und du findest die Schnürung nicht zu Unpassend vom Stil her? Ich geb zu es würd mich reizen das da zu verbauen aber ich war etwas unsicher ob ich das bei dem Kleid bringen kann.
Wenn Schnürung hätte ich die Löcher mit weissem Knoplochgarn umstickt, nicht mit Metall-Ösen, weil ich finde es passt besser zum Femininen Muster vom Kleid.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.07.2011, 18:31
Benutzerbild von Fieberlein
Fieberlein Fieberlein ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 1.574
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: 50ies inspired Dress Eigendesign

Ich schau dir auch zu, das ist sehr hübsch!

Schnürung fänd ich nicht so passend, aber wenn, nur dezent.
__________________
Liebe Grüße von Sarah und Kindern
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.07.2011, 18:49
Benutzerbild von Filia
Filia Filia ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2009
Ort: Jena
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 50ies inspired Dress Eigendesign

zarte Schnürrung ist denke ich ok, oder du denkst noch mal über ein reißverschluss unter dem arm nach, so ein versteckten
__________________
Wer lacht, überlebt.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.07.2011, 19:27
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.233
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: 50ies inspired Dress Eigendesign

Schnürung finde ich, geht gar nicht, das ist absolut nicht Zeittypisch! Wenn du so ein Knopffan bist, wie wär's denn mit einer langen Reihe Stoffbezogener Knöpfe mit Schlaufenverschluss im Rücken? So wie bei dem Kleid von Pippa Middleton bei der Royal-Hochzeit von Kate &William? Ist zwar sehr aufwändig, macht aber echt was her!

http://img-topde.ui-portal.de/722/77...38,mxw=900.jpg
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.07.2011, 19:45
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: 50ies inspired Dress Eigendesign

Lacrossie

Holla die Waldfee, das sind ja soviele Knöpfe wie bei einer Cothardie zum Prahlen

aber die Idee ist wirklich nicht ohne, vielleicht die Knöpfe gar aus dem Kontraststoff, das wäre ein totaler Hingucker! Ich würd sie nur nicht ganz so eng setzen, vielleicht so 3-4 cm Abstand pro Knopf. Gefällt mir etwas besser und natürlich ist es beim Handstopfen von Knöpfen und dem Handsticken der Knopflöcher einfach auch etwas weniger Aufwand

Danke vielmals für die Anregung, an Stoffknöpfe hatte ich noch gar nicht gedacht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid im 50ies Stil fienchen Schnittmustersuche Damen 3 25.04.2011 22:30
Buchverslosung: The Little Black Dress frabjous Neues in meinem Weblog 0 19.02.2011 01:02
Tube Dress Sillibsby Schnittmustersuche Damen 8 04.02.2011 15:30
Schnittmuster Ribbon Dress oder T-Dress für Mädchen linimama Schnittmustersuche Kostüme 3 06.06.2009 16:41
Ist der 50ies Boom schon vorbei? Septime Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 04.03.2006 16:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,29058 seconds with 14 queries