Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Ein Hochzeitsquilt von vielen - WIP?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 26.07.2011, 08:35
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.150
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ein Hochzeitsquilt von vielen - WIP?

Was bei alkoholfreiem Sekt bei mir beschleunigt wird, sag ich jetzt nicht
Ich finde auch, dass freihand Quilten künstlerischem Ausdruck entgegen kommt (besonders wenn man es schon ganz gut kann, das ist u.a. mein Hindernis), aber in diesem Quilt ist das Künstlerische imho eher in den einzelnen Quadraten und deren Zusammenstellung. Da sehe ich das Quilting dann als Vervollständigung. Ich finde, der Quilt kann gut in den blauen Streifen maschinengeführt gequiltet werden. Obwohl, eine gerade freihand gequ. Linie, die immer wieder unterbrochen wird von einem Schnörkel (ruhig auch wirklich eckig als Quadrat oder Raute, es gibt auch solche Zierstiche, daher kommt meine Idee ursprünglich), sieht sicher auch gut aus. Vielleicht ist aber auch das schon zu viel? Ich hab bei meinem maschinengeführt gequiltet, weil es anders sehr ungleichmäßig geworden wäre und ich wusste, dass die Kollegin grafische Muster bevorzugt und Ordnung. Dem Muster entsprechend (Block aus 18 gleichen Rechtecken) konnte ich jede Musterspalte von oben bis unten in s-förmig angeordneten Linien durchquilten. Bei dem Rand hatte ich ein og. Muster überlegt, war dann aber tatsächlich überflüssig!
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 26.07.2011, 08:41
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.150
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ein Hochzeitsquilt von vielen - WIP?

Zitat:
Zitat von lyonelB Beitrag anzeigen
Geht das Freihand-Quilten mit Piccolo leichter??? Dann sollte ich das auch mal probieren...

LG Viola

Ich habe es jedenfalls schon öfter gehört. Man muss ja den Stoff je nach Muster in Schwüngen führen, dazu braucht es erstmal eine Lockerheit. Sowieso verkrampft man ganz schnell die Schultern, darauf muss man immer achten und Handschuhe wirken Wunder. Ich hab aber mal einen Quiltkurs gemacht, da war davon (Allohol) nicht die Rede, weil man die Maschine ja auch kontrollieren will! Und ich weiß ad hoc noch eine Lehrerin, die sicher ihre tollen Muster ohne Sekt quiltet! Sie übt sie vorher.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 26.07.2011, 23:15
Benutzerbild von Eidi
Eidi Eidi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 15.307
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Ein Hochzeitsquilt von vielen - WIP?

Das wird wirklich ein wunderschöner Quilt! Ich würde mich über soetwas dumm und dusselig freuen. Klasse!
__________________
Liebe Grüße
Iris
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 01.08.2011, 16:38
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ein Hochzeitsquilt von vielen - WIP?

Da bin ich wieder!

Mittlerweile ist der Rückseitenstoff da: gewaschen, gebügelt, in der Mitte auseinandergeschnitten und wieder zusammengenäht.

Heute mittag habe ich das Esszimmer ausgeräumt, gründlich geputzt, und nun liegt da eine Riesendecke auf dem Boden, die quasi das ganze Zimmer einnimmt. Gerade bin ich damit beschäftigt, die einzelnen Quadrate zu heften, damit ich dann morgen quilten kann. Von 48 Quadraten habe ich 11 schon geschafft, nach der Kaffeepause gehts weiter. Damit will ich heute noch fertig werden.

Ist es realistisch, eine maschinengeführte Schlängellinie in einen 5cm breiten Streifen zu quilten? Das werde ich ausprobieren, wenn es nicht geht, muss ich neu nachdenken.


Liebe Grüße
Jule
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 01.08.2011, 16:42
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.150
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ein Hochzeitsquilt von vielen - WIP?

Ich finde schon!
Wichtig ist, dass der Quilt gut gelagert ist, dass er nicht ziehen kann, denn dann klappts nicht. Also zwischendurch ruhig immer mal alles umdrapieren, damit du wieder eine Strecke nähen kannst, ohne dass er dir abhauen will
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
WiP - ein schickes Kleid von Reiss London lotos.bluete Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 31 11.07.2011 14:13
WIP große Geldbörse mit vielen Fächern FreakyAngel Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 40 13.03.2011 19:03
Skort von Pim - ein WIP Pim Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 38 25.09.2010 22:45
Schubladeneinsatz mit vielen, vielen Fächern für Garnrollen, Knöpfe etc. gut geeignet Melaike Händlerbesprechung 6 17.07.2008 15:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11762 seconds with 13 queries