Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


FBA oder doch nicht?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 24.07.2011, 20:13
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.813
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: FBA oder doch nicht?

Zitat:
Zitat von auelfe Beitrag anzeigen
Trotzdem müsste ich wohl die vordere Teilungsnaht verlängern, da der Brustpunkt schon bei Gr. 10 deutlich zu weit oben liegt. Dadurch ist dann die stärkste Wölbung im Oberteil über meiner stärksten Wölbung.
Hätt ich mal weiter geschrieben...
Mein Schnitt passte aber einigermaßen, nur der Brustpunkt (stärkste Stelle) war ca 2 cm zu hoch. Die Kursleiterin hat einfach beim Schnittanhalten die stärkste Stelle markiert und dann von der Schulter her eine Verbindungslinie gezogen. Beim seitlichen Vorderteil, meine ich. Das was sozusagen außerhalb lag, wurde weggeknickt, und schon war der Brustpunkt passend. Ich habe Bauklötze gestaunt, weil ich nach dem ganzen Lesen hier dachte, das wäre jetzt erstmal ein irrer Aufwand. Oberhalb der Brustpunktes war es später etwas hohl, da habe ich dann ca 0,5 cm abgesteckt und enger genäht.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 24.07.2011, 20:17
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.183
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: FBA oder doch nicht?

Was mir vor allem auffällt ist, dass (oberer) Rücken und Schultern in beiden Grössen zu breit sind. Hast Du Deine eigenen Maße da mal mit der Maßtabelle verglichen? Wenn Du schon dabei bist, vergleiche doch auch mal den Brustabstand - möglicherweise ist Deine Brust weiter "innen" als der Standard.
Auf jeden Fall denke ich, dass Du mit der Grösse 10 weiter arbeiten solltest.

Was die Querfalten im Rücken betrifft, mal Rückenlänge nachmessen!
Auf dem einen Foto sieht es auch aus, als hättest Du eher ein Hohlkreuz - das kann auch ein Grund für Querfalten sein.

Insgesamt finde ich den Sitz aber nicht so völlig daneben - das wird schon!
Grüsse, Lea

Update:
da war ich wieder mal ein bisschen langsam...
Querlinien würde ic auch mal einzeichnen, gute Idee!

Und Du weisst, dass der bei der FBA entstandene Brustabnäher in diesem Fall da nicht bleibt, sondern in die Teilungsnaht verlegt wird?

Geändert von lea (24.07.2011 um 20:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 24.07.2011, 21:21
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.813
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: FBA oder doch nicht?

Ist bei Vogueschnitten nicht auch die fertge Weite angegeben? Die Maßtabelle ist ja bisweilen etwas großzügig.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 25.07.2011, 09:02
auelfe auelfe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2011
Ort: Bietigheim
Beiträge: 297
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: FBA oder doch nicht?

Oh, so viele Tipps. Ich sortiere mal:

Zuerst zeichne ich die im Schnitt vorgegebenen Punkte an (Taille, Brustpunkt),

Dann lass ich mich nochmal messen (irgendwas stimmt da nicht). Heute morgen hab ich nochmal Brust, Taille und Hüfte gemessen.

Maße heute: Brust 90, Taille 70, Hüfte 98

Gemessen hab ich in einem Bh ohne Schale, die trag ich aber nicht so gerne, weil ich nicht mag, wenn man die Nippel sieht wenn ich friere

Vielleicht bingt der Vergleich von meinen Maßen mit den vorgegebenen Maßen die Erleuchtung. Dann schau ich nochmal, ob die fertigen Weitenmaße auf dem Schnitt angegeben sind und vergleiche das nochmal mit mir.

Sabine, im Schnitt liegt die Taillenlinie etwa 2cm über dem Ende des Schnitteiles. Es sind aber noch 1,5 cm NZ mit drin, so dass die Mittelnaht beim fertigen Kleidungsstück etwas unterhalb der tatsächlichen Taille liegt.

Öh... wie verlege ich den Abnäher? Bei mir ist ein Abnäher kurz uinterhabl des Armlochs enstanden, den ich ganz brav auch dort genäht habe.

Liebe Grüße
Uli
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 25.07.2011, 09:58
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.813
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: FBA oder doch nicht?

Nimm zum messen und anprobieren lieber den BH, den du zu dem Kleid tragen willst. Nach meiner Erfahrung sitzt die Brust anders/höher, wenn mal einen - ich nehme an, du meinst gepolsterten - BH trägt. Ich habe mein Kleid mit BHs nur aus Dessousstoff probiert/genäht und der Sitz gefällt mir mit dem PolsterBH gar nicht. Da ist die Brust etwas höher und die obere Kante liegt nicht mehr an der Haut an und das gefällt mir nicht. Oberweite/Taille ist bei mir vom Verhältnis gleich, nur je 3 cm weniger, brauche also ähnliche Anpassungen.

Bei dem Kleid gibt es doch keine Abnäher?
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar

Geändert von sikibo (25.07.2011 um 10:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Normal ist das doch eigentlich nicht, oder?? Mrs Murphy Das Forum für die Freude über die NEUEN 16 26.11.2010 21:25
100% Baumwolle oder doch nicht...? Eyeore Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 25.06.2010 15:02
Traumkleid - oder doch nicht? Rapunzel89 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 21.05.2009 10:31
Zetina oder doch nicht??? Ännchen Allgemeine Kaufberatung 1 24.02.2009 22:42
Frühling total OT oder vielleicht doch nicht....... Stempelmaus Freud und Leid 35 02.05.2005 21:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10584 seconds with 14 queries