Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Was ist "romatisch" in Plusgrössen ?

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 15.07.2011, 17:37
Benutzerbild von corvuscorax
corvuscorax corvuscorax ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
Beiträge: 15.523
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Was ist "romatisch" in Plusgrössen ?

Ich habe mir mal den Wiki-Artikel zur Romantik durchgelesen. Demnach spielt die Sehnsucht nach der Kindheit schon eine gewisse Rolle. Das macht es so schwierig, Kleidung, die offensichtlich den üblichen Vorstellungen von "romantisch" entspricht, an jemandem passend zu finden, der so gar nicht ins Kindchenschema paßt. Das ist aber nicht primär die Frage der Konfektionsgröße, sondern des Alters. Ein naives Pummelchen wie Harriet Smith aus Jane Austen's "Emma" paßt da noch eher ins Schema als die gleiche Figur 20 Jahre später. Da würde man nur noch sagen, sie sei nicht erwachsen geworden. Ferner dürfte das eine Frage der Farben sein. Verwaschene Pudertöne sind einfach nichts für Wintertypen. Nur mal als Beispiel.
Also unterm Strich: Ich finde diesen Stil nicht für jede Größe und jedes Alter passend, Hauptsache, die Einstellung stimmt.
__________________
Gruß cc
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 15.07.2011, 19:05
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was ist "romatisch" in Plusgrössen ?

MaxLau: Anette Görtz - genau die Designerin hatte ich vor Augen, aber mir war der Name entfallen.

Das ist für mich richtig tolle Kleidung. Und die würde ich mir auch sofort kaufen und anziehen. Für die Freizeit, nicht für den Dienst. Denn da sind die Stoffe und die Qualität und die Farben absolut erwachsen. In der Burda war 2007 (??) eine Kollektion entweder von ihr oder in ihrem Stil, daraus habe ich mir Bluse und Hose und Rock gemacht und das war sehr erfolgreich. Bluse habe ich noch, Rock und Hose aus schwarzem Leinen sind dem "bleich" zum Opfer gefallen nach dem Waschen.

(Ich habs nicht so mit Esoterik und Elfen und Nymphen und zarten Blümchen ....)

Es mag schon sein, dass man aus dem Angebot an Plusmode nichts schliessen kann. Aber es wundert mich dann schon, warum diese verspielte Mode in den wirklich grossen Grössen nicht angeboten und gekauft wird.

Ist das jetzt in echt eine Marktlücke ? Dirndl gibt es doch auch immer bis Grösse 52.

I.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 15.07.2011, 19:38
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.243
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Was ist "romatisch" in Plusgrössen ?

Ich mußte mir jetzt erst mal das Lookbook von NoaNoa angucken... ich bin ja ziemlich markenblind.

Geht schon mal damit los, daß ich das was ich gesehen habe nicht als "romanstisch" bezeichnen würde... eher eine moderne, vergleichsweise sachliche interpretation des Hippie-Stils...

Und ja, kann ich mir in Plus Größe gut vorstellen, wenn die Proportionen passen.

Romantisch wäre für mich so was wie Laura Ashley...

Und nach dem was ich so sehe... es muß zum Typ passen, dann ist es weniger eine Altersfrage. Rosa Blümchen (das wäre für mich eher romantisch) können bei einer 60jährigen gut aussehen und es gibt schlanke 16jährige, wo das einfach doof aussieht...

Immer eine Frage des Ausmaßes....
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 15.07.2011, 19:46
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.168
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Was ist "romatisch" in Plusgrössen ?

Wenn ich schoppen gehen will, gibt es das, was mir passen würde, meist nur in schwarz oder dunkelblau - nun stellt euch mal schwarze Rüschen vor ... Nein Danke kann ich da nur sagen. So lange dicke Frauen sich in schwarz kleiden, weil sie meinen, so weniger aufzufallen, wird sich da auch nichts ändern.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 15.07.2011, 20:29
Benutzerbild von Nähspule
Nähspule Nähspule ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 15.124
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Was ist "romatisch" in Plusgrössen ?

Zitat:
Zitat von liselotte1 Beitrag anzeigen
Nachgeschaut: steht dabei "Mode für Frauen mit Format"
Doch ein "sauberer" Link: Rundholz
LiLo
Super... die Modelle find ich super...wobei die Modells sicher nichtmal Gr.44-46 haben

ob es romantisch ist vermag ich nicht beurteilen

aber oft kommt man erst durch die Kleidung, mit der man sich wohlfühlt, authentisch rüber...
__________________
liebe Grüße
Monika

Geändert von Nähspule (15.07.2011 um 20:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist "quilten" genau? Was zeichnet einen "Quilt-Stich" aus? vab Patchwork und Quilting 4 23.12.2009 20:48
was ist der Unterschied zwischen einer "Overlock" und einer "Cover" Rosalinchen Overlocks 2 24.07.2009 18:17
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
Was ist "Cloqué" und "Imprimé"? linde Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 25.11.2005 11:22
"Stoffwichtel" ist verkauft und "fast geschenkte" Stoffe ;-) Katja Kommerzielle Angebote 0 21.04.2005 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17482 seconds with 13 queries