Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Was ist "romatisch" in Plusgrössen ?

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 22.08.2011, 14:57
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Was ist "romatisch" in Plusgrössen ?

Zitat:
Zitat von Domaris Beitrag anzeigen
Auch "Bretter" wollen hübsch aussehen.
.
es ging ja in dem Fall noch nicht mal um die Schlanken/Bretter, sondern um das Können der Modeschöpfer.

Grüße Doro
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 22.08.2011, 15:02
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Was ist "romatisch" in Plusgrössen ?

Also ich war wirklich ein Leben lang dünn (10 kg mehr durch Wechseljahre) aber "Verunglimpfung als dünner Mensch" hab ich nie erlebt. Das ging meistens in die Richtung "bist Du schön dünn".

Selbstwusstsein beim Tragen eines Kleidungsstück ist zwar wichtig, aber es gibt auch noch andere Faktoren, bis was schön ist.

LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 22.08.2011, 15:21
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Was ist "romatisch" in Plusgrössen ?

Zitat:
Zitat von Benedicta Beitrag anzeigen

Hmm... neee. Unsere Sekretärin trägt mit der größten Selbstverständlichkeit und Selbstbewusstsein quietschgrüne Leggings zum Ringelpulli... das ist zwar irgendwie stimmig, aber "schön" ist für mich trotzdem was anderes.
ja, ja, die geschmäcker sind verschieden.
ich kann mir durchaus vorstellen, dass mir das gefallen würde.

mein erster gedanke war. gudrun sjöeden und deren sachen mag ich durchaus.

gruß
benzinchen
__________________
jeder für sich - gott für uns alle
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 22.08.2011, 16:05
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was ist "romatisch" in Plusgrössen ?

Wir reden ja hier über Plusgrössen, so jenseits der 46. Und da ich selbst im Plusalter über 50 bin, hab ich im Umfeld auch eher so das Plusalter im Blick.

Mir ist noch keine Frau begegnet, die dieser "romantische Stil" nicht entweder alt oder dick erscheinen liess.

I.
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 23.08.2011, 00:09
Nähfiddeley Nähfiddeley ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2010
Ort: Schöntal-Winzenhofen
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was ist "romatisch" in Plusgrössen ?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Wir reden ja hier über Plusgrössen, so jenseits der 46. Und da ich selbst im Plusalter über 50 bin, hab ich im Umfeld auch eher so das Plusalter im Blick.

Mir ist noch keine Frau begegnet, die dieser "romantische Stil" nicht entweder alt oder dick erscheinen liess.

I.
Ich habe jetzt leider nicht den kompletten Thread gelesen, aber ich kann nur sagen: JA, es ist möglich auch in Plus-Größen verrückt-romantische Kleidung zu tragen ohne alt oder dick auszusehen.

Die Kunst beim Schneidern ist doch in diesen Größen geraden den Blick wegzulenken von den Stellen die nicht so optimal sind. Bei einer Dame ist es die Oberweite beim mir isses z.B. der Hintern. Also muß ich Schnitte verwenden die bei mir funktionieren und entsprechend umwandeln.

Schau gerne mal auf meinem Blog vorbei da kannst Du sehen, dass ein verrückt-romantische Shabby-Look auch bei einer Rubensfigur funktioniert.

Ich bin oben rum ne 44/46 und unten ne 48

Grüßle

dat Nähfiddelsche
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist "quilten" genau? Was zeichnet einen "Quilt-Stich" aus? vab Patchwork und Quilting 4 23.12.2009 20:48
was ist der Unterschied zwischen einer "Overlock" und einer "Cover" Rosalinchen Overlocks 2 24.07.2009 18:17
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
Was ist "Cloqué" und "Imprimé"? linde Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 25.11.2005 11:22
"Stoffwichtel" ist verkauft und "fast geschenkte" Stoffe ;-) Katja Kommerzielle Angebote 0 21.04.2005 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,47834 seconds with 13 queries