Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Maschine immer gleich ausschalten?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 14.07.2011, 22:56
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Maschine immer gleich ausschalten?

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Du meinst, ich müsste sie ausstecken? Meine hat nämlich keinen ein/aus-Schalter. Sobald sie eingesteckt ist, läuft sie, wenn man aufs Pedal tritt. Auf die Idee, dass man sie ausstecken sollte, ich noch nie gekommen.
so eine, ohne ein/aus schalter (pfaff285) habe ich auch noch.
ich ziehe den stecker relativ oft.
meist schon wenn ich nur das zimmer verlasse, allerdings auch nicht wenn ich nur kurz dem briefträger die tür öffne oder wenn ich eine naht ausbügele. das bügeleisen schalte ich aber auch in solchen fällen aus. das
habe ich mir angewöhnt aus lauter angst, dass ich es vergesse.
da sind schon viele unfälle mit passiert

wenn allerdings jemand auf ein schwätzchen vor beikommt od. ich zwischendurch was anderes mache, ziehe ich bei dieser nähma den stecker, wenn ich dran denke.

ich hatte mal probleme mitdem fußanlasser, der wurde heiß, allerdings nur beim nähen aber seit dem bin ich vorsichtig geworden.

allerdings klappt es nicht immer.
ich war mal 2 wochen in urlaub und als ich zurück kam, merkte ich, dass eine nähma (computermaschine) an war. die stand 2 wochen angeschaltet da. seitdem passe ich besonders auf.

gruß
benzinchen
__________________
jeder für sich - gott für uns alle

Geändert von benzinchen (15.07.2011 um 00:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 14.07.2011, 23:01
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Maschine immer gleich ausschalten?

also wenn ich nähe, dann ist die Maschine an. Wenn ich dann aufhöre werden die Maschinen weggeräumt. Hat also auch seinen Vorteil kein Nähzimmer zu haben!
Aber generell halte ich es so, dass hier alles ausgeschaltet ist was nicht benutzt wird. Wir arbeiten hier auch mit diesen Steckdosen die einen eigenen Schalter haben. Die gibt es auch als Mehrfachsteckdose. Die sind hier halt überall, weil es so schnell an und aus ist damit.
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 15.07.2011, 00:06
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.650
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Maschine immer gleich ausschalten?

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
Und was ist mit dem lange an bleiben, wenn man im Raum ist?
Wenn man im Raum bleibt und nicht betrunken unter dem Tisch liegt, merkt man ja, ob etwas kaputt oder schief geht und kann handeln. Gefährlich wird es erst, wenn man den Raum verläßt.

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Du meinst, ich müsste sie ausstecken? Meine hat nämlich keinen ein/aus-Schalter. Sobald sie eingesteckt ist, läuft sie, wenn man aufs Pedal tritt. Auf die Idee, dass man sie ausstecken sollte, ich noch nie gekommen.
Ohne Hauptschalter hast Du nur den Anlasser als Schalter zwischen der Maschine und dem bösen Strom hängen. In dem Anlasser liegt ein Kondensator und der kann bei einem Kurzschluß die Maschine auf Höchtsgeschwindigleit laufen lassen oder aber auch nur leicht unter Strom setzen, was den Motor überhitzt.
Je älter die Maschine desto größer die Wahrscheinlichkeit, daß das passieren wird.

Zitat:
Zitat von Eidi Beitrag anzeigen
Es gibt so einzelne Steckdosen mit Ein-/Ausschalter, die sind dafür gut. Ich habe mein Bügeleisen in so einer zu stecken, da kann ich es zwischendurch leichter ausschalten. Der Stecker geht nämlich verdammt schwer in die Steckose zu stecken und auch wieder raus und das nervt einfach.
Da solltest Du bei einem Bügeleisen dringend darauf achten, daß der Schalter die nötige Leistung kann, der Stecker von dem Eisen geht nicht umsonst so stramm in die Dose.

Zitat:
Zitat von Devil's Dance Beitrag anzeigen
Aber, lieber Peter, was bekommt der Maschine besser: die 3 Stunden am Abend einfach eingeschaltet bleiben oder nach jeder Naht für die nächste Bügel- und Heftpause ausschalten (vom Stromverbrauch red ich jetzt mal nicht ...) und nach 15 min neu starten?
Aus dem Bauch heraus würde ich sagen am Strom lassen, aber das dürfte eine sehr akademische Frage sein und ich würde sie einfach nach der persönlichen Bequemlichkeit beantworten.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 15.07.2011, 09:50
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Maschine immer gleich ausschalten?

Ich schalte die Nähmaschine grundsätzlich aus wenn ich den Raum verlasse. Während dem Nähen schalte ich aus, wenn ich eine längere Bügelaktion einlege, oder irgendwas anderes mache, das länger dauert.

Manchmal vergesse ich das aber, und dann merke ichs, wenn ich losnähe und statt geradstich plötzlich Zickzack nähe... Passiert nur an kniffligen Stellen...

Ich habe mir das mit dem ausschalten so angewöhnt, weil ich das mit allen Geräten so mache... Ich schalte auch das Licht bei jedem Verlassen des Raumes aus...

Die einzige Ausnahme bildet die Bügelstation. Die lasse ich an, wenn ich zwischendrin immer mal wieder was bügeln muss, sonst dauert es mir zu lange bis sie den Druck aufgebaut hat. Da werd ich dann ungeduldig.
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 15.07.2011, 12:38
Benutzerbild von foxi_the_daywalker
foxi_the_daywalker foxi_the_daywalker ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Schwelm
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 3
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Maschine immer gleich ausschalten?

Hi,

zu den Zwischensteckern mit Schalter:
Achtet auf eine ausreichende Strombelastbarkeit und ich gebe zu bedenken, dass die günstigen Zwischenstecker nur 1-polig schalten und deshalb nicht zwangsläufig die Phase trennen.

Bis denn
Foxi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oberfadenspannung immer gleich - zuhilf! colorful Brother 17 31.03.2009 21:45
Ersatzteil für Privileg 470 - oder gleich die ganze Maschine? Marion99 Quelle: Privileg und Ideal 1 03.02.2009 12:18
Fimi-Schnittmuster - ist der Stil immer gleich? Zauberband Fragen zu Schnitten 4 24.04.2008 20:21
Schnittmuster immer gleich auflegen? Shy Lee Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 31.03.2008 18:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12775 seconds with 13 queries