Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


gequiltete Schürze

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.07.2011, 06:30
Emimil Emimil ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
gequiltete Schürze

Hallo an alle Quilter/innen,

ich bin mittlerweile auch vom Quilt bzw. Patchworkfieber angesteckt. Ich habe schon ein paar Decken genäht.
Jetzt habe ich soviele Reste und meine Tochter braucht für den Hauswirtschaftsunterricht eine Schürze. Die alte habe ich einfach von einer bestehenden nachgemacht.
Nur wie macht man das mit Patchwork? Ich würde sie gerne total kunterbunt machen. Muss ich erst ein großes Patchworkteil nähen und dann zuschneiden? Oder die Teile am Rand einzeln zuschneiden? Ich möchte sie dann wie einen Quilt nähen. Ich dachte, dass ein normales Betttuch als "Innenleben" nicht zu fest wird?

Hat das schon mal jemand gemacht??

Vielen Dank schon mal im voraus



Sabine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.07.2011, 07:12
Hundini2 Hundini2 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: gequltete Schürze

Hi Sabine,

google mal nach "crazy Patchwork". Ich glaube ich habe mal bei Farbenmix eine super Beschreibung runtergeladen. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe hat man einen Trägerstoff, wo man die anderen Stoffstücke draufnäht. Sieht total gut aus finde ich und ist die optimale Resteverwertung.
Man näht ein Stoffstück fest. Dann nimmt man ein anderes, legt es rechts auf rechts auf das festgenähte und klappt es um. Dann das nächste genauso und so weiter.

Liebe Grüße,
Kirstin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.07.2011, 10:11
Emimil Emimil ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: gequltete Schürze

Hallo Kirstin,

ich habe bei Farbenmix jetzt auf die Schnelle nichts gefunden. Aber ich habe unter "crazy Patchwork" das Prinzip einigermaßen kapiert. Ist ja auch schon mal was.

Der Grundstoff wird dann bei einer Schürze schon gleich als Schürzenteil zugschnitten? Und dann wird der Stoff drauf genäht und als Abschluss kann man ja einen Schrägstreifen machen und rumnähen?
Ich hoffe, so funktioniert die Sache


Sabine
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.07.2011, 10:29
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.106
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: gequltete Schürze

Zitat:
Zitat von Emimil Beitrag anzeigen
Der Grundstoff wird dann bei einer Schürze schon gleich als Schürzenteil zugschnitten? Und dann wird der Stoff drauf genäht und als Abschluss kann man ja einen Schrägstreifen machen und rumnähen?
Sabine
Deine Überlegung ist schon richtig.

Bei meinem Häuserquilt nähe ich auch die einzelnen Teile auf einen Trägerstoff. Hier kann man in etwa sehen, wie man bei gegenständlichen Motiven vorgeht.
Ob du das bei der Schürze ähnlich machen willst (mit Trägerstoff)? Ich bräuchte bei einem so großen Teil eine genaue Anleitung, sonst bekäme ich einen Knoten ins Hirn.

Würde auch crazy patchwork vorschlagen und einzelne, gleich große Blöcke machen (ohne Trägerstoff), die dann aneinandergenäht werden.
Und dann zuschneiden.

Trägerstoff verwendet man vor allem dann, wenn man unterschiedliche Stoffarten miteinander kombinieren, um eine gleichmäßige Festigkeit zu erreichen und zu verhindern, dass zum Beispiel Seide ausfranst.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.07.2011, 11:16
Benutzerbild von ViriDesign
ViriDesign ViriDesign ist offline
Knöpfe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2008
Beiträge: 14.896
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: gequiltete Schürze

Ich hätte da noch nen Vorschlag.
Meine Schürzen nähe ich alle gedoppelt. Erstens spare ich mir dann das Schrägband anzunähen (meistens habe ich auch gar nicht so viel vorrätig ) und zweitens sind die Schürzen dann wirklich dicht gegen Fettspritzer und dergleichen. Drittens kann man für dieVorderseite jeden Stoff verwenden. Um den beim Kochen dann zu schonen, trägt man die Schürze "auf Links". Durch das Doppeln hast du ja keine Nähte.
Ich würde für eine Patchworkschürze also die Stoffe aneinandernähen, noch ohne auf das Schnittmuster zu achten. Für das Crazy Patchwork könntest du als Trägerstoff wasserlösliche Vlieseline (z.B. Soluvlies) nehmen, damit du nachher nicht drei Stoffschichten hast. Dann zusammen mit der Schürzenrückseite zuschneiden, die Bänder anbringen, die Stoffe rechts auf rechts legen, zusammensteppen (Wendeöffnung nicht vergessen) und nach dem Wenden die Kante knappkantig absteppen (die Wendeöffnung verschließt du da automatisch mit). Anschließend kannst du quilten oder nicht, es ist wohl eine Frage des Geschmacks.

Zeigst du uns das fertige Werk?
__________________
Grüßle und auf Wiederlesen
Elvira
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schürze meeri.tinchen Schnittmustersuche Damen 2 06.11.2008 22:29
Dirndl Schürze dani1276 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 20.04.2007 15:05
Schürze meeri.tinchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 18.03.2007 08:44
einzeln gequiltete Blocks zusammennähen dickmadam Patchwork und Quilting 12 26.06.2005 15:15
Schürze poldi Fragen zu Schnitten 4 02.03.2005 09:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08952 seconds with 14 queries