Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Saum in Seidenorganza/Samt

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 13.07.2011, 11:11
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Saum in Seidenorganza/Samt

Die Saumversuchsreihe ist abgeschlosssen. Der handgenähte Rollsaum ist mit Abstand am schönsten.
Ich hoffe ich krieg das auf die Länge dann schön gleichmäßig hin.

Danke für eure Hilfe
LG Johanna
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 002.jpg (41,0 KB, 116x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.07.2011, 12:27
Benutzerbild von Pink Porky
Pink Porky Pink Porky ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Saum in Seidenorganza/Samt

Hallo,
was ich mir auch als Saumabschluß an einen der beiden Säume (an Beiden wäre mir too much) vorstellen könnte, eine farblich passende Spitze anzusetzen (vielleicht schwarz oder anthrazit). Die Spitze könnte man mit der Overlock annähen, umschlagen und schmal feststeppen.
Den anderen Saum könnte man auch mit Paspelband nach dem gleichen Prinzip nähen. Ich füge hier mal (provokanterweise^^) die Anleitung von FM ein, diese enthält beide Varianten: Runde Säumefarbenmix-de

Grüße
Elke
__________________
Jeder will unbedingt etwas Grosses leisten,
obwohl das Leben hauptsächlich aus Kleinkram besteht. (chinesisches Sprichwort)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.07.2011, 13:52
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
Blog-Einträge: 25
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Saum in Seidenorganza/Samt

Hallo Johanna,

jetzt bin ich mal ganz neugierig. Wie geht das mit dem Taillenband? Ich habe mit so etwas noch nie gearbeitet.
Kann mir jetzt auch nicht vorstellen, dass das bei meinem Kleid funktioniert hätte. Ich mag das nicht so eng - hätte dann das Gefühl, das letzte PIN-UP-Girl aus den 50-Jahren zu sein. Riesenbrust, dann auf Taille und das bei Größe 42. Dazu fehlt mir das Selbstbewusstsein.
__________________
Liebe Grüsse

Martina
_____________________________________________

Mein Blog: MaxLau

Ich glaub', jetzt hat sie's!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.07.2011, 15:58
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Saum in Seidenorganza/Samt

@Martina:
Ich hab' das Kleid in Gr. 38 genäht. Bei mir sitzt es auch nicht ganz eng aber doch sehr figurumschmeichelnd. Ich will ja drin tanzen, da muss ich die Arme heben können und Luft muss ich auch bekommen . Also ganz eng aus nicht dehnbaren Stoffen geht nicht. Marilyn Monroe Verschitt ist auch nicht so ganz meins - mir fehlt dazu noch die Oberweite .
Ich habe ein 2 cm breites Band genommen und das leicht enger als das Kleid gemacht. Ich hatte gelesen Taillenweite minus 1 cm - das hat aber nicht gut ausgeschaut - wie in der Mitte zusammengezogen. Denn bei dem Kleid sitzt ja der Rockansatz 2cm unterhalb der Taille und ich habe verlängert - bei mir sind es 4 cm. Das Taillenband ist ca. 3 cm weiter als mein Taille und leicht enger als der Taillenumfang am Kleid (ca. 1-2 cm auf den Umfang verteilt). Aber ich habe Hüfte - d.h. das Band kann auch so nicht nach unten rutschen - es ist nur bequemer und beeinflusst die Form weniger. Ich hab den Vorteil, das der Rock von der Taille getragen wird und dort auch fest ist. Vorher war relativ viel Gewicht des Stoffes bis zu den Schultern hin zu spüren - das wurde durch das Taillenband entlastet. Irgendwie hatte ich das Gefühl ich sollte das bei dem Stoff so machen. Also hab' ich Bücher gewälzt und hier gelesen - da gibt es mehrere Threads dazu, wie man es macht. Das war bei mir jetzt auch Premiere, aber bei dem Schnitt und Stoff ist es wirklich sinnvoll (Mein Oberstoff ist ungefähr so schwer wie ein Viskosejersey)
Ansonsten habe ich das Band ganz normal unter das Innenfutter garbeitet und rundrum an den Nahtzugaben und Abnähern festgenäht. Unter dem Reißverschluss kann ich es dann mit zwei Häkchen schließen.

@ Elke: Mich kannst du mit Farbenmix nicht provozieren - du wirst lachen diese Seite habe ich sogar in den letzen Tagen angeschaut. Ich finde das ist eine super Zusammenstellung, was man so alles machen kann.
Ich hab' schon angefangen mit dem Rollen und nähen. Als erstes beim Oberstoff. Mal schauen, wie lange das dauert - ob ich dann für das Futter doch noch einer anderen Lösung suche .
Aber es funktioniert ganz gut und schaut gut aus.

Also mach' ich mal weiter.

Johanna

Geändert von Johanna F (13.07.2011 um 16:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.07.2011, 22:26
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Saum in Seidenorganza/Samt

und hier hast Du ein paar gute Vorschläge, wie du hübsche Kleidchen am besten aufhängst, wenn Du sie nicht gerade zum tanzen trägst

Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Preis für Seidenorganza MargitK Händlerbesprechung 9 07.11.2010 10:04
Stoffalternative zu Seidenorganza *Sue* Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 21.02.2009 18:40
Was ist Seidenorganza? Sternrenette Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 14 23.02.2007 12:53
Welches Modell aus Seidenorganza ? Isebill Rubensfrauen 13 09.10.2006 14:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08839 seconds with 14 queries