Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Saum in Seidenorganza/Samt

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.07.2011, 16:23
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
Saum in Seidenorganza/Samt

Ich habe das Kleid 101 aud der burda 02/2011 genäht. (http://www.burdastyle.de/burda-style...415_5688.html)) Jedenfalls bin ich jetzt fast fertig. Bis auf das festnähen des Futters im Oberteil und den Saum.

Mein Obermaterial ist ein Ausbrenner Seidensamt. Trägermaterial ist ein Seidenorganza oder Chiffon auf jedenfall ist er durchsichtig und sehr fein und flutschig. Der relativ kurze Flor müsste aus Vikose sein. Futter ist dünnes Seidenfutter.

Der Saum soll zweilagig sein. d.h. der Oberstoff ca. 3 cm kürzer als da Futter.

Bedeutet ich brauche zwei schöne Säume.

- Rollsaum mit der Ovi ist eine Option - passt aber für mich nicht zu Stil des Kleides. (Ich habe sogar den Ausschnitt und die Armlöcher nicht abgesteppt) sondern mit der Hand unsichtbar festgenäht (" Understitchen" wäre zu ungenau geworden). Außerdem verhält sich der Oberstoff ziemlich fies. Ich hab ehrlich gesagt Angst, dass der mit an der Ovi zu knapp abgeschnitten wird, rausrutscht und der Saum dann nicht ordentlich wird

- Etwas ähnliches wie den Rollsaum kann ich auch mit der normalen Nähmaschine mit Zweimal nähen und dann nochmal mit Zickzack produzieren. Das hätte den Vorteil dass ich selbst schneide und ich nicht in Gefahr laufe zu knapp abzuschneiden - ob das schöner wird?

- Ich könnte einen Rollsaum mit der Hand machen - aber wird der untere Abschluss dann nicht zu steif? Durch die Rolle wird der Saum ja dann deutlich steifer.

- Overlocken und knapp einbücken und feststeppen? (Fällt vermutlich unter Quick and Dirty - aber kann man vielleicht ganz gut hinbekommen).

- Einen ganz knappen Saum.

Für Variationen mit Schrägband einfassen habe ich keinen Stoff mehr.

Ich hab' auch kein Problem damit Futter und Oberstoff unterschiedlich zu Säumen. Die Eigenschaften der Stoffe ist doch sehr verschieden also kann ich auch unterschiedliche Techniken nehmen.

Ich nähe jetzt erstmal mein Restfutter an - bin ja gespannt ob ihr noch einen Idee habt, wie ich das Problem lösen kann.

Gruß Johanna
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.07.2011, 16:44
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Saum in Seidenorganza/Samt

wenn Du in der Länge genügend Stoff für breite Säume hast, mach breite Säume und stepp sie ab.
Den längeren Futtsaum so breit, daß die Steppnaht unter dem Oberstoff verschwindet. Den Oberstoff kannst Du ebenfalls absteppen. Nimm sehr feines Garn (Overlockfilament) und bürste den Flor nach dem steppen etwas auf.
Eine andere Möglichkeit wäre den Oberstoffsaum mit Saumfix zu kleben. Ich fürchte nur, daß der Flor beim aufbügeln platt gedrückt wird. Du kannst an einem Reststück probieren, ob der Flor sich auf Frottee, Samtrest oder ähnlichem hält (die üblichen Hilfsmittel, wenn Flor gebügelt werden muß; ich denke, daß mit Abstand aufdämpfen den Kleber nicht genügend anlöst).
Ich würde steppen mit nicht zu kurzem Stich und, falls machbar, den Saum so umlegen, daß jeweils Flor auf Flor und Ausbrenner auf Ausbrenner trifft.

Hübscher Schnitt

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.07.2011, 17:29
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Saum in Seidenorganza/Samt

Danke Kerstin,

hemfix werde ich mal probieren. Bisher ist meine Erfahrung, dass es die Säume sehr steif macht.
Länge habe ich genug - es würde nichts ausmachen, wenn es ca. 5 cm kürzer als jetzt wird.

Ich hab' jetzt nochmal ein Bild von dem Kleid, dann kann man sich auch besser vorstellen, wie das überhaupt ausschaut.

Gruß Johanna
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 050_bearbeitet-1.jpg (29,5 KB, 407x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.07.2011, 21:36
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Saum in Seidenorganza/Samt

ich kann nicht beurteilen, ob "hemfix" und "Saumfix" identische Produkte unter verschiedenen Namen sind. Oder unterschiedliche Produkte von verschiedenen Herstellern zum gleichen Verwendungszweck Ich hatte bisher gelegentlich nur mit "Saumfix" gearbeitet, was im Prinzip nichts anderes ist als in Streifen geschnittenes "Vliesofix" zum applizieren. Sowohl mit Saumfix wie auch mit Vliesofix hatte ich nach dem aufbügeln weiche Verbindungen.
Wenn du ein längeres Reststück Stoff hast, probier's mal aus, auch ob Du, falls Du es verwendest, den Flor wieder aufrichten kannst (leicht andämpfen, Eisen nicht aufsetzen! und mit einem Bürstchen den Flor aufbürsten). Ich denke, daß Du an einem z.B. 20cm Stück besser fühlen kannst als an einem 5 oder 10cm Stück.

Das Oberteil gefällt mir sehr gut.

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.07.2011, 21:55
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Saum in Seidenorganza/Samt

Meines ist noch aus Südafrika - dort habe ich es als "hemfix" gekauft und es macht die Stoffe immer leicht steifer (jetzt auch) - deshalb hab ich vermutlich auch noch fast die ganze Rolle davon . Ich habe aber das deutsche, ich denke es gibt es z.B. von Prym, schon gesehen. Das schaut genauso aus (wie Vlisofix in Streifen) und die Verwendung ist auch identisch, die Streifen sind nur breiter oder schmäler - weiß ich jetzt nicht mehr wie breit das deutsch war.

Ich habe noch Reststoffe vom Zuschnitt - nicht viel aber doch genug um mehrere Optionen auszuprobieren. Vielleicht auch was mit Viskose Stickgarn. In dem Kleid steckt total viel Arbeit (lag am Stoff) und mir gefällt es auch ich mag das jetzt nicht so husch husch verhunzen. Aber wenn bei uns das Ruethenfest losgeht könnte ich es gut gebrauchen.

Danke für deine Tipps und Gruß Johanna
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Preis für Seidenorganza MargitK Händlerbesprechung 9 07.11.2010 09:04
Stoffalternative zu Seidenorganza *Sue* Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 21.02.2009 17:40
Was ist Seidenorganza? Sternrenette Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 14 23.02.2007 11:53
Welches Modell aus Seidenorganza ? Isebill Rubensfrauen 13 09.10.2006 13:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09938 seconds with 14 queries