Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Hüte und Accessoires


Hüte und Accessoires
Auch das kann man selber nähen.


Futter für Schiebermütze???

Hüte und Accessoires


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.07.2011, 08:18
Benutzerbild von Benja
Benja Benja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Elmshorn bei Hamburg
Beiträge: 14.871
Downloads: 11
Uploads: 0
Frage Futter für Schiebermütze???

Hallo Fories!

Dank einer netten Hobbyschneiderin hab ich hier das Schnittmuster für eine Schiebermütze in "Herrengröße" liegen.

Es soll eine Sommermütze werden und gestern hab ich darum vorhandenen Leinenstoff schwarz eingefärbt.
Nun bin ich am überlegen wie ich das Innenfutter nähen soll.
Nehme ich schwarzen Futterstoff aus Synthetik und steppe den zusätzlich mit Vlies ab????
Oder kann ich auch das schwarze Leinen (evtl.etwas stabilisiert) als Innenfutter nehmen??

Die Schiebermütze soll nicht wärmen sondern das lichter werdende Haupthaar meines Mannes vor der Sonne schützen.

Wer von euch kann mir da bitte einen Tipp geben?
__________________
Lieber Gruß von Andrea


Hier gehts zu meinem Nähblog:stoffknutscher:
Und hier zu meinem Quiltblog
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.07.2011, 13:54
Eva-Maria Eva-Maria ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 15.997
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Futter für Schiebermütze???

Hallo Andrea,

ich würde als Futter einfach den Leinenstoff so nehmen, wie er ist. Wenn Du die Außenteile verstärkt hast, müßte das eigentlich reichen (setz die ungefütterte Mütze doch mal auf).

Mit synthetischem Futter zerstörst Du ja die Atmungsaktivität des Materials. Das Leinenfutter würde zusätzlich zum Verstecken des Innenlebens Schweiß aufnehmen, ohne sich feucht anzufühlen - das wäre in diesem Fall doch ganz praktisch.
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.07.2011, 15:45
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Futter für Schiebermütze???

kommst Du an schwarzes Netzfutter ran? Das wäre ideal. Polyesterfutter würde ich keinesfalls verwenden. Baumwolle-Viscose-Futter wäre noch 'ne Alternative. Bei dem gedoppelten Leinen solltest Du dran denken, daß Leinen nicht nur kühl hält sondern auch ziemlich wärmt.
Und eine schwarze Leinenkappe im Sommer? Nicht, daß es dem Guten nachher 's Hirn verbrennt ...
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.07.2011, 17:52
Benutzerbild von eve
eve eve ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2005
Ort: wallis / schweiz
Beiträge: 14.882
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Futter für Schiebermütze???

hallo Benja / Andrea

... ich habe mir wegen chemotherapie und haarausfall in letzter zeit einige mützen/kappen genäht, auch aus leinenstoff. dabei habe ich festgestellt, dass leinen sich eher nicht ganz so weich auf der kopfhaut anfühlt und habe als "futterstoff" schliesslich "weiche" dünne baumwolle gewählt (in einem fall war's ein uralter kissenanzug, der herhalten musste).
den "normalen" poly-irgendwas-futterstoff musste ich ersetzten, weil ich darunter einfach nur unangenehm geschwitzt habe.

zum thema schwarz und sommer. ich habe 2 dunkelbraune leinenkappen, eben mit baumwollfutter und darunter fühlt sich mein kopf bei sonne nicht heisser an als bei rot oder orange - alle kappen liegen aber auch nicht voll auf dem kopf auf ...

sei herzlichst gegrüsst, eve
__________________
wer fragt ist ein narr für fünf minuten. wer nicht fragt bleibt ein narr für immer.
(chinesisches sprichwort)

Geändert von eve (11.07.2011 um 18:34 Uhr) Grund: namensergänzung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schiebermütze

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich suche einen Schnitt für eine Schiebermütze -gartenuta- Schnittmustersuche Accessoires 1 26.03.2011 22:27
Schiebermütze für kleine Jungs Skletto Schnittmustersuche Kinder 9 25.07.2008 19:31
Schiebermütze mogolei Hüte und Accessoires 3 19.05.2008 22:59
Was für ein Futter für eine Meditationsrobe??? the-holy-ghost Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 05.04.2008 16:16
Blazer mit Futter auch ohne Futter möglich? Foxi Fragen zu Schnitten 5 31.03.2006 23:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08310 seconds with 13 queries