Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Kleider von 1920 bis 1959 nähen!

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.07.2011, 18:54
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Kleider von 1920 bis 1959 nähen!

Schau mal bei "Nehelenia". Für die Zeit von 1920 - 1949 haben sie einige Modelle zur Auswahl, die ich sehr schön finde.

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.07.2011, 20:27
Yennefer Yennefer ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.10.2005
Beiträge: 14.870
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Kleider von 1920 bis 1959 nähen!

Vielen Dank für eure Antworten. Auf euch ist immer Verlass!!!

Ich habe mich noch nicht endgültig für einen Zeitraum entschieden, da die Kleidung zu meinen Alltag gehören sollte. Die heutige Mode macht mich manchmal verrückt.
Viele Epochen interessieren mich. aber nicht alles kann ich so einfach zur Arbeit anziehen (Krinoline).

Aus diesem Grund habe ich hier in Forum geschrieben und um euren Rat und eure Erfahrung gefragt.

Ich habe schon einige Webseiten gefunden und habe einige Bücher als Anregung.
z.B.
Everyday Fashions of the Thirties as Pictured in Sears Catalogs Dover Books on Costume cher
Everyday Fashions of the Forties as Pictured in Sears Catalogs: Amazon.de: JoAnne Olian: Englische Bcher
Everyday Fashions of the Twenties as Pictured in Sears and Other Catalogs Sears Catalogs: Amazon.de: Stella Blum: Englische Bcher
Everyday Fashions of the Fifties as Pictured in Sears Catalogs Dover Books on Fashion: Amazon.de: JoAnne Olian: Englische Bcher

Diese Bücher/Kataloge zeigen nicht nur die Alltagskleidung sonder auch die Unterwäsche, Kinderkleidung, Schuhe, Hüte und Abendgarderobe.

Diese Seiten sind auch toll:
British Photodetective 1901 to 1953
1940-1945 Pictures of Hairstyles and Hats in 1940s Fashion History
http://www.costumegallery.com/1940.htm
Vintage Fashion Library - WW2/Swing 1940s

Danke für eure Tipps!
Bei den alten Zeitschriften habe ich mir schon gedacht, dass es nicht so einfach wird. Aber wer näht, der muss durch. "Bisschen" Zeit, Ärger und Fluchen bewirken Wunder! Das habe ich schon mehrmals erlebt!
Auf jeden Fall werde ich Probestücke anfertigen. Sicher ist sicher!

Mir sind noch einige Fragen eingefallen:
Kann man die alten Schnitte auch vergrößern?
Damals gab es bestimmt auch Frauen mit anderer Figur als Models! Was haben diese getragen?
Kann man heutige Schnitte auf die alte so verändern, dass sie so aussehen wie damals?

Liebe Grüße

Anna

Geändert von Yennefer (09.07.2011 um 20:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.07.2011, 20:57
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Kleider von 1920 bis 1959 nähen!

was Du auch beachten solltest: ein heutiger Schnitt Größe 38 ist nicht Größe 38 in den 1950 beispielsweise. Der alte 38er würde heute etwa einem 34er entsprechen. Du kannst Dich also nicht unbedingt auf die Größen verlassen, jedenfalls nicht, wenn Du Originalschnitte erwirbst. Bei Vogue und Butterick können einige Vintage-Schnitte überarbeitet und an heutige Konfektionsgrößen angepasst sein. KÖNNEN, nicht MÜSSEN. Achte also auch da auf die angegebenen Maße bzw. frag vor einer Order per email oder Telefon nach.
Zum anderen sind in manchen Heften gar keine Konfektionsgrößen angegeben, sondern nur die Oberweite, eventuell Taille und Hüfte. Aber auch da kannst Du Dich nicht drauf verlassen, daß die letzten beiden Maße notiert sind.

Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.07.2011, 18:52
Benutzerbild von Chatoyant
Chatoyant Chatoyant ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 67
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kleider von 1920 bis 1959 nähen!

Ich bin zwar erst Nähanfängerin, beschäftige mich aber mit Mode und vor allem Retromode, ich kann also auch ein bisschen dazu erzählen ....

Wie schon von anderen erwähnt wurde schwanken die Silhouetten in dem von dir ausgewählten Zeitraum stark und um einen authentischen Look hinzubekommen braucht man auch die passenden Unterteile, also Mieder, BH ...
wenn der Stil einfach nur von früheren Zeiten inspiriert sein soll wird es natürlich einfacher. Am einfachsten ist es, wenn man sich die seiner Figur an nähesten kommende Silhouette/Era raussucht, dann muss man wenig "umformen". Es wäre meiner Meinung nach also von Vorteil, wenn du dir vor dem Erstellen der Kleider überlegst, wie authentisch du rüberkommen möchtest und ob du bereit bist unter der Alltagsbekleidung formende Unterwäsche zu tragen.
Du hast dich ja noch nicht auf einen Abschnitt festgelegt, ich würde (davon ausgehend dass du für einen Job seriös rüberkommen musst) vor allem Anzuge aus Rock, Bluse & Jacke im Stil der 30er und 40er Jahre empfehlen. 20er und 50er Jahre Outfits können leicht nach Kostüm aussehen.

http://puttin-on-the-ritz.net/images...ntrysuit/2.jpg
http://images3.chictopia.com/photos/...0s-hat_400.jpg
http://2.bp.blogspot.com/_xP0fiH0CRT...'ssuit.jpg
http://i680.photobucket.com/albums/v...e/DSC_0755.jpg
http://2.bp.blogspot.com/_XJ7Ccqq4_y...0/DSC00258.JPG

Colette Patterns hat auch ein paar schöne Schnittmuster, nach dem ich in der Galerie die tollen Fotos und Bewertungen gelesen habe will ich auch ein Schnittmuster haben .

Message - Hobbyschneiderin + Galerie
Message - Hobbyschneiderin + Galerie
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.07.2011, 22:32
Benutzerbild von malenatina
malenatina malenatina ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Österreich
Beiträge: 75
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Kleider von 1920 bis 1959 nähen!

mhmm, die 20er...da fallen mir doch spontan die Charlestonkleider ein, mit jeder Menge Glitzer und Flitterschnüren. Sowas zu nähen ist glaub ich auch nicht so schwer, ist ja im Endeffekt ja nichts anderes als 2 gleiche Teile zusammengenäht, wobei das vordere aus einem Glitter- oder Paillettenstoff ist und anschließend zwei Spaghettiträger angenäht werden.
In der aktuellen Burda ist ein Schnitt für eine Tunika drin, den man sicher für ein Charlestonkleid abändern kann.

LG Martina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hemd 1845-1920 von "Laughing Moon" LM 107 Yennefer Schnittmustersuche Kostüme 0 24.01.2011 13:06
7 Kleider bis Gr 52 in der aktuellen Burda scheelsu Rubensfrauen 11 28.05.2009 09:04
Frage zum Kleider-Nähen carlamia Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 13.12.2007 11:46
Suche Schnittmuster für das Kleid von Heinz Oestergaard aus der Burda 1959 (?) Tinkerbell Schnittmustersuche Damen 31 11.01.2006 19:55
@all, die historische Kleider nähen stadtmutter Andere Diskussionen rund um unser Hobby 0 03.04.2005 13:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14403 seconds with 13 queries