Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie viel Blindstich darf man sehen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.07.2011, 23:59
astitchintimesavesnine astitchintimesavesnine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Beiträge: 14.910
Downloads: 10
Uploads: 0
Wie viel Blindstich darf man sehen?

Guten Abend, alle,

nachdem ich in Büchern und hier keine Antwort gefunden habe: mich würde einmal interessieren, was auf der rechten Seite für Blindstich noch als akzeptabel gilt. Sicherlich keine 1-2mm Stiche, das ist schon klar, aber was gilt eigentlich als "gekonnter Blindstich"?

Ich hoffe, ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt.

Vielen Dank für Antwort, noch einen schönen Abend,

LG

astitchintimesavesnine

Ach, wenn ich schon einmal dabei bin: wenn ich die Schlitzecke nicht einfach säumen, sondern "umklappen" möchte, da kann man doch den Blindstich für den restlichen Saum eigentlich auch nicht mehr verwenden. Oder?
__________________
Auch nach einer schlechten Ernte musst du wieder säen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.07.2011, 00:30
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.657
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Wie viel Blindstich darf man sehen?

Blindstich mit der Maschine oder mit der Hand?

Es scheint mir aber sehr vom persönlichen Anspruch abzuhängen. Ich sehe auch bei teurer Konfektion oft Säume, die ich nicht mehr okay finden würde. Denn bei den meisten Stoffen ist meine Minimalanforderung "unsichtbar". (Weswegen ich es auch von Hand mache.)

Aber ganz viele sehen das offensichtlich anders.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.07.2011, 00:31
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist gerade online
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.701
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Wie viel Blindstich darf man sehen?

Offiziell sieht man nichts - im wahren Leben zuweilen alles mögliche.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.07.2011, 06:06
Benutzerbild von Gabi 48
Gabi 48 Gabi 48 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2008
Ort: BB
Beiträge: 14.893
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie viel Blindstich darf man sehen?

Blindstich sagt eigentlich doch alles, daher mache ich diesen immer per Hand.
Mit der einfachen Nähma, wird dieser nicht immer komplett unsichtbar.
__________________
Liebe Grüße Gabri 48
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.07.2011, 06:52
egni72 egni72 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2006
Ort: nordl. von München
Beiträge: 265
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Wie viel Blindstich darf man sehen?

Hallo,

ich mache zwar so gut wie nie Blindstich, aber wenn, dann wirklich "blind". Also von Hand und vom Stoff nur 1 Fädchen aufnehmen. Ein sichtbarer Blindstich ist keiner.

LG Inge
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brother Innovis 4000D wie viel darf sie kosten ? Iris Brother 7 30.07.2015 17:46
Raffhose - wie viel länger darf das Bein sein? Glückskind Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 30.09.2009 16:06
Wie viel Stoff braucht man im Schnitt für ein Abendkleid? zuckerziege Brautkleider und Festmode 12 20.02.2008 17:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,50203 seconds with 13 queries