Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Gestricktes weiterverarbeiten (Projekt "Pulli-Sofadecke")

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.07.2011, 12:35
Benutzerbild von MariNi
MariNi MariNi ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 19
Downloads: 0
Uploads: 0
Gestricktes weiterverarbeiten (Projekt "Pulli-Sofadecke")

Hallo,

meine Omi war eine Strickerin vor dem Herrn, bevor ihre Hände nicht mehr so wollten wie sie. Nachdem sie nun leider ins Pflegeheim umziehen musste, stellt sich die Frage: was tun mit dem guten Dutzend Strickpullis aus ihrem Schrank?
Viel zu unmodisch zum Tragen aber auch viiel zu schade zum Wegschmeißen.

Daher meine Idee: umarbeiten zu einer Sofadecke. Ich denke mir das so, aus den Pullis Rechtecke bzw. Quadrate zu fertigen (ausschneiden und jeweils mit Stoff unterlegen/vernähen bzw. andersrum?), die Quadrate in Deckengröße zusammenzunähen, und das ganze dann noch mit einer kuscheligen Abseite zu versehen.

Aber wie vernäht man Gestricktes??? Kann ich das einfach so mir nichts dir nichts unter die Maschine nähen oder gibt das nur ein Riesenkuddelmuddel?
(habe nur eine Billigmaschine *wegduck*)
Und wie verhindere ich, dass das ganze zu dick und prummelig wird - umbügeln kann ich die Nähte ja schlecht...

Über Ideen, Erfahrungen, Meinungen würde ich mich sehr freuen.

Es grüßt Euch
MariNi

Geändert von MariNi (06.07.2011 um 12:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.07.2011, 13:15
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.061
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Gestricktes weiterverarbeiten (Projekt "Pulli-Sofadecke")

hallo MariNi,
Du darfst beim zuschneiden nicht fest ziehen damit die Maschen nicht weglaufen. Dann mit dem Stoff zusammen mit einem Zickzackstich zusammen nähen.

Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.07.2011, 13:21
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Gestricktes weiterverarbeiten (Projekt "Pulli-Sofadecke")

Im Zweifelsfall vielleicht sogar vor dem Ausschneiden von Teilen die Kontur im Zickzackstich umnähen, dann minimiert sich die Gefahr des Maschenlaufens. So macht man das auch bei Norwegerpullovern die mit Steeks gearbeitet werden, die schneidet man ja auch vor der Fertigstellung auf.

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.07.2011, 13:27
Bert Bert ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.874
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Gestricktes weiterverarbeiten (Projekt "Pulli-Sofadecke")

Hallo,bei dem Gestrickten würde ich erst die vierecke abnähen und danach schneiden damit es nicht anfängt aufzurippeln.die Vierecke würde ich als Streifen zusammennähen,und dann die Streifen zur Decke.Für die Rückseite passt ein Baumwollstoff,ich habe auch schon einmal ein Biberbettlaken dafür genommen.Die Nähte an den Kreuzpunkten mit Handstichen festnähen.Um die Decke abzusteppen ist der Durchlass an der Maschine meistens zu klein.
Wünsche allen einen schönen Tag Bert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.07.2011, 16:06
Benutzerbild von MariNi
MariNi MariNi ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 19
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gestricktes weiterverarbeiten (Projekt "Pulli-Sofadecke")

Wow, so schnell hatte ich garnicht mit Antworten gerechnet. Danke!
Zuerst zu nähen und dann zu schneiden, hatte ich mir auch schon gedacht.
Es lieber mit ZZ als mit Geradstich zu machen, ist sicher eine gute Idee. Auch, die Quadrate erstmal zu Reihen zu verbinden, klingt sinnvoll.
Was ich als Rückseite nehme, weiß ich noch nicht recht - die Idee mit dem Bettbezug kam mir auch schon. Muss mal in Omis Schrank schauen, ob da was Passendes rumschwirrt.

Falls noch jemandem was dazu einfällt - nur raus damit.
Bis ich loslegen kann, wird es leider noch ein kleines bisschen dauern. Aber gut geplant ist ja schließlich halb genäht.
(sag ich mir jedenfalls immer, wenn ich mal wieder ein neues "Projekt", bestehend aus Stoff und allerlei Zubehör, bis auf weiteres archiviere)
geht das eigentlich nur mir so - immer sooo viel geplant und nur einen Bruchteil davon realisiert *kopfkratz*
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Zweites" Projekt: Kleid von Burda--> Brauche Hilfestellung(en) missmango88 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 13 30.07.2012 21:10
"Alles im Hoop Projekt" Video Schnuckiputz Stickideen 3 16.02.2011 22:38
Erstes Projekt mit allen 3 "Neuen" - Resumee purzelmama Das Forum für die Freude über die NEUEN 0 12.08.2008 16:21
Projekt "Vorhänge + Kissenhüllen für mein WoZi" angelaufen ;) Miri1980 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 22.08.2007 15:53
Schlauchware .... aufschneiden und "normal" weiterverarbeiten? karin.b. Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 23.01.2006 10:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07240 seconds with 13 queries