Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


SoMi macht Sommerkleidung

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #136  
Alt 24.07.2011, 15:42
Benutzerbild von Lieby
Lieby Lieby ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 9.026
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: SoMi macht Sommerkleidung

Hallo SoMi,

so sieht der Schnitt aus:
BILD2273_Größenveränderung.jpg

Das Kleid ist nur ein Stück verlängert. Der einzige Unterschied liegt im Stoff, je weicher und schwerer desto schöner und durch die schwere auch tiefer wird der Ausschnitt. Mein Shirt war der erste Versuch, ist zwar nicht schlecht für ein Probeshirt, aber für einen schönen Wasserfall ist der Stoff zu steif

Liebe Grüße,

Lieby
__________________
Original Zuckerpuppe - frech wild und wunderbar
und Schlusspfiffnähmaus

Stoff verarbeitet 2015: 93,3 m 2016: 77,9 m 2017: 2,5 m
Wolle verarbeitet 2015: 3,62 kg 2016: 4399 gr. 2017: 130 gr.
Wolle abgegeben 2015: 13 kg 2016: 9650 gr. 2017: 10.000 gr.

Strickbolero für alle - wip

Liebys Stoff/Wollabbau Winter/Frühjahr 2016/17

Ich SWAPe auch

Hühner versammelt euch - es geht los - der WIP

Mäusezähne - der WIP
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 24.07.2011, 16:00
elbia elbia ist gerade online
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.929
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: SoMi macht Sommerkleidung

Zitat:
Oh ja - entschuldige, die Links hab ich nicht entdeckt
Kein Thema Die blöden Links verstecken sich auch immer zu gut

@Lieby : na der Schnitt sieht meinem selbstgebastelten ja doch seeeeehr ähnlich - bzw. sieht mein Schnitt dem sehr ähnlich
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 24.07.2011, 16:33
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: SoMi macht Sommerkleidung

Zitat:
Zitat von Lieby Beitrag anzeigen
so sieht der Schnitt aus:
Anhang 119729Liebe Grüße, Lieby
Danke Lieby - das ist echt lieb.

Und - der Schnitt sieht wirklich genau aus wie Elbias

Und da sind sie wieder meine 27 Probleme, denn mein Schnitt sieht überhaupt nicht aus wie Eure Beiden
- naja und es gibt auch ein paar Fortschritte.
Fangen wir mal damit an.

072-Modell339-Schnittkonstruktion.jpg 073-Modell339-Schnittkonstruktion.jpg
Hier mein abgepaustes Vorderteil... sieht irgendwie windschief aus. Ich hab's in der Hälfte gefaltet und überprüft und ich hatte recht. Ich habe hier und da was drangebastelet bzw. abgeschnitten und dann war's wieder symetrisch.
074-Modell339-Schnittkonstruktion.jpg 075-Modell339-Schnittkonstruktion.jpg
Dann ging's ans Auffalten. Ich habe alle 3,5 cm Quereinschnitte gemacht und die dann aufgefächert und auf das neue Stück Folie das ich untergelegt habe aufgeklebt. Ich habe so lange aufgefächert bis die halbe Linie von Schulter zu Schulter 27,5 cm hatte.
076-Modell339-Schnittkonstruktion.jpg
Dann das Teil rübergepaust - da das Kleid unten am Saum asymetrisch ist, kann ich es ja nicht im Stoffbruch zuschneiden.

So weit, so gut.
Bei mir hat sich das jetzt so weit aufgefächert, dass die Schulternaht außen senkrecht nach oben geht und ich bin etwas unsicher ob das nicht am Ende doch zu weit ist. Wenn ich das Ganze an die Frieda halte, sieht es aber recht passend aus. Richtig beurteilen kann ich das allerdings nicht, die Folie ist halt zu steif.

Der Ausschnitt wird an der oberen Linie (Elibias lilane) ein Stück weit gespiegelt. Damit die Naht innen liegt nehme ich an. Das muss ich dann noch machen und noch ein Futterstück das bis unter die Brust geht - oder? Das heißt ich pause für das Futterteil das Vorderteil bis unter die Brust ab, schneide oben 5 cm weg, die ich dann an das Vorderteil dran klebe - richtig?

Bis gleich - die SoMi
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 24.07.2011, 17:14
elbia elbia ist gerade online
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.929
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: SoMi macht Sommerkleidung

Zitat:
Bei mir hat sich das jetzt so weit aufgefächert, dass die Schulternaht außen senkrecht nach oben geht und ich bin etwas unsicher ob das nicht am Ende doch zu weit ist
Könnte durchaus etwas sehr weit werden
Mein Tipp wäre immer nur so viel auffächern, dass die Lücke so hoch ist, wie deine Streifen breit sind - also bei 3,5cm Streifenbreite sollte die Lücke nicht mehr als 3,5cm hoch sein.

Zitat:
Der Ausschnitt wird an der oberen Linie (Elibias lilane) ein Stück weit gespiegelt. Damit die Naht innen liegt nehme ich an
Du meinst vermutlich den angeschnittenen Besatz? Die schwarzen Linien auf meinem Bildchen sollen der angeschnittene Besatz sein. Die Form ist nicht entscheidend, sollte nur in der Mitte etwas höher sein, als an der Seite. Der Besatz wird beim Tragen einfach nach innen geklappt und darf dort frei fallen, wohin er will. Wenn der Oberstoff nicht schwer genug fällt, könnte es passieren, dass der Besatz nach außen krabbelt. In diesem Fall könnte man etwas Schweres in der Mitte der Besatzkante festnähen, damit er beschwert wird und drinnen bleibt.
Die Kante des Besatzes habe ich nur overgelockt und dabei eher gedehnt, als eingehalten. Den Versuch mit Saum oder Einhalten beim overlocken musste ich wieder auftrennen, weil es den Fall behindert hatte.

Zitat:
und noch ein Futterstück das bis unter die Brust geht - oder?
Du willst das Teil füttern?
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 24.07.2011, 18:31
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: SoMi macht Sommerkleidung

Zitat:
Zitat von elbia Beitrag anzeigen
Könnte durchaus etwas sehr weit werden
Mein Tipp wäre immer nur so viel auffächern, dass die Lücke so hoch ist, wie deine Streifen breit sind - also bei 3,5cm Streifenbreite sollte die Lücke nicht mehr als 3,5cm hoch sein.
Meine Lücken schwanken zwischen 3 und 3,2 cm - da hab ich wohl alles richtig gemacht.

Zitat:
Zitat von elbia Beitrag anzeigen
Du meinst vermutlich den angeschnittenen Besatz? Die schwarzen Linien auf meinem Bildchen sollen der angeschnittene Besatz sein. Die Form ist nicht entscheidend, sollte nur in der Mitte etwas höher sein, als an der Seite. Der Besatz wird beim Tragen einfach nach innen geklappt und darf dort frei fallen, wohin er will. Wenn der Oberstoff nicht schwer genug fällt, könnte es passieren, dass der Besatz nach außen krabbelt. In diesem Fall könnte man etwas Schweres in der Mitte der Besatzkante festnähen, damit er beschwert wird und drinnen bleibt.
Die Kante des Besatzes habe ich nur overgelockt und dabei eher gedehnt, als eingehalten. Den Versuch mit Saum oder Einhalten beim overlocken musste ich wieder auftrennen, weil es den Fall behindert hatte.
Du willst das Teil füttern?
Das mit dem Füttern und dem Besatz ist wohl irgendwie das Gleiche. Bei meinen Kaufteilen geht der Besatz bis unter die Brust - wahrscheinlich damit nichts nach außen fällt. Bei einem Teil sieht das allerdings sehr bescheuert aus, weil es etwas durchscheinend ist, da hätte man besser das gesamte Vorderteil gedoppelt. Wenn der Stoff das hergeben würde, könnte ich das (wie ich es nenne) Futterteil auch anschneiden. Dann hätt ich keine Naht.

Ich hab nun die Schnitteile alle fertig.
077-Modell339-Schnittkonstruktion.jpg 078-Modell339-Schnittkonstruktion.jpg

Damit ihr auch was zu Lachen hat, wollte ich Euch meine alten Patchworkschnittteile nicht vorenthalten. Ich hatte gerade nix anderes im Haus als Geschenkpapier- und Tapetenreste.
079-Modell339-Schnitt-Teile.jpg
Die musste ich auch noch anpassen, weil ich damals die Schnittänderungen nicht übertragen habe - zu faul das hat man dann davon.

Ich glaube, ich kann mich traun und alles so zuschneiden. Zur Not mache ich eben Abnäher, so wie Du

Liebe Grüße
die SoMi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sommerkleidung für meine Kinder in 98 und 98-110 Jezziez UWYH 141 02.08.2011 21:06
UWYH Frühjahr/Sommerkleidung für meine Kinder bettina UWYH 1 24.02.2011 11:19
Rückenfreie/Schulterfreie Sommerkleidung für Kinder spring Andere Diskussionen rund um unser Hobby 12 30.06.2008 12:50
Einladung in gehobener Sommerkleidung?! Tillimaus Rubensfrauen 25 05.05.2008 00:03
welches Futter für sommerkleidung, die direkt auf der Haut getragen wird? flotte lotte Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 18 30.03.2006 01:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10634 seconds with 14 queries