Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Ein Taillenkorsett Marke Eigenbau

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.07.2011, 00:33
Benutzerbild von fotoschlumpf
fotoschlumpf fotoschlumpf ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Ein Taillenkorsett Marke Eigenbau

Hallo liebe Corsettis,

ich starte ein Projekt, ein komplettes Dessous Set zu nähen, zentrales Element natürlich
ein Taillenkorset. Ich muss die Verbindungsnähte des Korsetts mit denen des Strapsgürtel abgleichen, das gelingt mir momentan nur mit einem eigenen Schnittentwurf. Ein paar Regeln habe ich mir gesucht und eine 7'' Schließe bildet die untere Grenzen der Korsetthöhe.

Bitte seit so nett und werft mal einen kritischen Blick darauf. Ich hab die Ecken an der Taillie bewusst abgerundet, ich will ja eine Paspel einsetzen. Das muss jetzt mal klappen, ich hoffe ich komme so mit der Paspel klar.

Von links nach recht sind es die Teile 1 - 6, wobei eins das vordere erste Panel ist. Das erste Panel lasse ich unten schmaler werden, gefällt mir besser, dadurch kommt der kleine 2mm Sprung zustande.

Aber seht bitte mal drauf, ich strebe eine Sanduhr an, daher sind die Nähte alle mit einem Bäuchlein versehen, zwischen Teil 3 und 4 als Bauch

PS: auch hier komme ich mit den Photoshop Pfaden super klar, man kann damit perfekt die Schnitte konstruieren und verändern.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Untitled-1.jpg (32,1 KB, 392x aufgerufen)
__________________
Get your own life.

Geändert von fotoschlumpf (03.07.2011 um 00:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.07.2011, 01:49
Benutzerbild von sewing Adam
sewing Adam sewing Adam ist offline
Geselle im Damenschneiderhandwerk
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Wanggemer Sonnenalm XD
Beiträge: 2.524
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ein Taillenkorsett Marke Eigenbau

Ohne Experte für Korsetts zu sein - ist der Ausfall an der Seitennaht nicht etwas heftig? kann mir nicht vorstellen das sich das ordentlich verarbeiten lässt.

Ich würde lieber die Abnäher etwas tiefer machen und die Seitennaht etwas weniger stark gekurvt zeichnen. Aber wie gesagt, bin kein Experte.

lg
Adam
__________________
UWYH: -19,1 m
UFO´S: 1 fertig


UWYH erstes Halbjahr 2016: -26,2 m; 11 UFO´s fertig.

Leben ist Wandel.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.07.2011, 07:33
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.040
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Ein Taillenkorsett Marke Eigenbau

Das ist ok, ich zeichne meine Korsetts auch so. Das muß so sein in der Seitennaht. Ich finde diese Version viel bequemer, als wenn bei allen Nähten gleichmäßig was genommen wird. Wie bei den victorianischen Korsetts. Bei dieser Version kann ich mehr weg schnüren.
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.07.2011, 10:13
Benutzerbild von fotoschlumpf
fotoschlumpf fotoschlumpf ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Taillenkorsett Marke Eigenbau

Hallo,

ja das muss ich noch mal betonen, ich hab mich an Tipps zu einem Sanduhr Korsett gehalten. Hier wird schon richtig geschnürt, nicht nur die Taille betont.

Ich hab ja schon ein kurzes Korsett gemacht, bei diesen Teilen ist die Breite der Tod für die Optik. Wenn ein Taillenkorsett, das man auch zeigen will, dann muss man schlank sein und man muss schon etwas mehr schnüren wollen.

Caroline ich hab gehofft du schreibst ein paar Zeilen, danke dir!!!!!!

Was mir noch eingefallen ist, ich hab Schnürung + Lücke berechnet, aber ich hab die Aufteilung 1-3 und 4-6 Teile 50:50 gemacht und damit die Seitennaht zwischen 3 und 4 nach vorne geschoben.

Ich denke ich werde noch um 1,5 cm korrigeiren, ich hab eine Lücke von 8 cm geplant und eine Schnürung an der Taille von 8. Damit sitzt die Seitennaht tatsächlich wieder an der Seite.

Ist das ok????

Die Nahtlinie zwichen 2 und 3 will ich dann am Garter verlängern.
Ich hab mir Netz Spanedex Musterproben aus US schicken lassen, das ist ja ein geiles Material. Ich vergleiche gerade gegen Netztüll und Charmeuse. Das Spandex Netz ist top, hat endlich die Farben, die ich suche. Aber mehr verrate ich noch nicht. Kommt ein eigener und sicher spannender Thread. Nur so viel, ich liebe Pin Up (lach).

Danke euch

markus
__________________
Get your own life.

Geändert von fotoschlumpf (03.07.2011 um 10:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.07.2011, 12:34
Benutzerbild von fotoschlumpf
fotoschlumpf fotoschlumpf ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Taillenkorsett Marke Eigenbau

so jetzt hab ich die Seitennaht etwas nach hinten verlegt und etwas Taillie 1cm erweitert und dn Rücken nach oben gezogen, gefällt mir an meinem ersten Taillenkorsett auch sehr gut

das werde ich mal versuchen, sieht ja schon sehr lecker aus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Untitled-2.jpg (35,8 KB, 346x aufgerufen)
__________________
Get your own life.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-shirt-Julie und Eigenbau-Slips sikibo Januar 2009 35 18.01.2009 18:57
Nähmöbel im Eigenbau, Anleitung gesucht liederstern Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 21.08.2005 13:11
Schneiderpuppe kaufen, oder Eigenbau? Ullicat Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 06.05.2005 12:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 1,01625 seconds with 14 queries