Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


UWYH - Kleidung für mich, und noch so allerhand - Juli bis September 2011

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #281  
Alt 17.08.2011, 17:45
Benutzerbild von Mupfeltom
Mupfeltom Mupfeltom ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Ort in der Nähe von Freiburg
Beiträge: 2.704
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: UWYH - Kleidung für mich, und noch so allerhand - Juli bis September 2011

Hallo,

ich finde auch dass sie Länge bei Deiner Jacke so gerade richtig ist.
__________________
Liebe Grüße Susanne
Mit Zitat antworten
  #282  
Alt 18.08.2011, 14:29
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.458
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: UWYH - Kleidung für mich, und noch so allerhand - Juli bis September 2011

Vielen Dank für die vielen Meldungen! Freut mich sehr, dass euch diese Länge, ohne Bündchen, auch am besten gefällt.


Es geht weiter mit der nächsten Etappe: Futter komplett mit der Nähmaschine einnähen. D.h. die untere Kante und die Ärmelkanten fehlen noch.

Zuerst die untere Kante:


Den unteren Besatz nochmal scharf nachgebügelt. Das Futtervorderteil ist bis etwa 5 cm vor der unteren Kante (Umbruch) angenäht.



Die vorderen Kanten nochmal scharf nachgebügelt.
Eine Stecknadelmarkierung an der Nahtkreuzung Vorderer Besatz (verlängere Futteransatznaht)/Saumbesatz (NZ) gemacht.
Den vorderen Besatz so eingefaltet, dass die Faltkante genau an der Stecknadel liegt.
Die Falte scharf abgebügelt. Die Bügellinien werden noch gebraucht.



Die eingeschlagene Ecke bis auf die NZ zurückgeschnitten.
Die Markierungsstecknadel ordentlich festgesteckt, damit die Markierung nicht verloren geht.



Den vorderen Besatz an der vorderen Kante nach außen - rechts auf rechts - umschlagen.
Den Besatz im Knick der Bügelkante annähen - Bis dort, wo die beiden schrägen Faltenknicks zusammen kommen. Die Nahtzugaben bleiben also stehen.



Besätze nach innen wenden.
Die Ecken arbeite ich mit einer mittelgroben Häkelnadel heraus. (Später aber erst. Wenn's dann wirklich nötig ist. )



Mit dem Futter in dieser Länge habe ich es zuerst mal versucht. (Angenäht und wieder aufgemacht. ) Das war aber genau um die überstehende Länge zu lang.
Also: Futter zurückschneiden auf die Länge der unteren kante.



Die untere Futterkante an die untere Besatzkante stecken. Die Seitennähte und die rückw. Mitten treffen aufeinander. Nahtanfang und -Ende sind durch die Markierungsstecknadeln vorgegeben.
(Eventuelle) Mehrweite wird in Fältchen dazwischen gelegt. (Bisschen Mehrweite ist ganz gut. Weil enger darf gar nicht sein! Sonst zieht's irgendwo.)



Und annähen. Die seitlichen Futternahtzugaben frei lassen!!



Jetzt wird das Futtervorderteil fertig an den vorderen Besatz genäht. Und zwar bis zum Bügelknick der schrägen Falte. (Mit dunklem Garn, deswegen sieht man es nicht ganz so gut.)



Knapp 2 cm vom Futter liegen so praktisch "lose herum", sind nicht angenäht.

Alles schön auf rechts gewendet sieht das dann so aus:



Dann die Jacke rundherum, mit Ton-in-TonGarn, abgesteppt:

Am Kragen ganz knapp,


die vorderen Kanten 1/4 cm breit,


die unteren Kanten 1/2 cm breit.


Huch!
Wenn ich jetzt genäht hätte, wären die Ärmel auch schon fertig.

LG - Ina

Geändert von ina6019 (18.08.2011 um 15:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #283  
Alt 18.08.2011, 17:44
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.458
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: UWYH - Kleidung für mich, und noch so allerhand - Juli bis September 2011

Und weiter geht's: Ärmelfutter annähen.


Zur Vorbereitung nähe ich zuerst die Nahtkreuzungen von Futterärmel-/Seitennaht und Jackenärmel-/Seitennaht mit ein paar Hexensticke an einer Stelle locker zusammen. Das gleiche an den Schulternähten/Ärmelschulterpunkt.



Dann ziehe ich die Futterärmel in den Jackenärmeln glatt herunter, und stecke mal probeweise meinen Arm hinein. (Das, um keine unliebsamen Dreher zu bekommen.) Und fixiere das mit einer Stecknadel.



Ich lege an den unteren kanten an der Jackenärmelnaht und an der Futterärmelnaht jeweils die Nahtzugabe nach innen (links auf links). Nur an diesem einen Punkt also.



Die beiden Nahtzugaben stecke ich nun, knappkantig zusammen.



Dann greife ich durch die Lücke in der Futterseitennaht, zwischen Futter und Jacke, und nehme das eben gesteckte Stückchen Nahtzugabe fest zwischen zwei Finger,



und ziehe das Ganze durch die Lücke in der Seitennaht wieder heraus. Ich halte die NZ gut fest, fummele die Stecknadel heraus,



und stecke die NZ an diesem Punkt ordentlich rechts auf rechts, Naht auf Naht, wieder zusammen.



Von diesem Punkt ausgehend, kann ich jetzt die ganze Naht ordentlich rechts auf rechts stecken. Evtl. Mehrweite stecke ich in ein Fältchen an der Ärmelnaht weg.

Da kommt man jetzt mit der Maschine prima hin.

Nähen muss ich noch, aber jetzt gehe ich erstmal schwimmen.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #284  
Alt 18.08.2011, 17:54
Benutzerbild von Lieby
Lieby Lieby ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 8.793
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: UWYH - Kleidung für mich, und noch so allerhand - Juli bis September 2011

phuuu, ich glaub ich überleg mir das mit dem Futter noch mal das sieht ja schon kompliziert aus

Wenn ich so weit bin gehe ich hier noch mal Schritt für Schritt durch, Danke Ina

Derzeit mach ich nix, hier hat es gefühlte 35°C und 200% Luftfeuchtigkeit, bin gerade dabei das 3. Shirt und das 2. Handtuch durch zu schwitzen und das obwohl ich heute schon 2 mal lauwarm geduscht habe und mich nicht wirklich bewege.

Bis heute Abend....es soll gewittern,

Lieby

.
__________________
Original Zuckerpuppe - frech wild und wunderbar
und Schlusspfiffnähmaus

Stoff verarbeitet 2015: 93,3 m 2016: 67,3 m
Stoff abgegeben 2015: 10,60 m 2016: 0,5 m
Wolle verarbeitet 2015: 3,62 kg 2016: 4149 gr.
Wolle abgegeben 2015: 13 kg 2016: 7050 gr.

Strickbolero für alle - wip

Liebys Stoff/Wollabbau Winter/Frühjahr 2016/17

Ich SWAPe auch

Hühner versammelt euch - es geht los - der WIP

Mäusezähne - der WIP
Mit Zitat antworten
  #285  
Alt 18.08.2011, 19:21
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.458
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: UWYH - Kleidung für mich, und noch so allerhand - Juli bis September 2011

Hach, sooo schön geschwommen...

Lieby, es ist wirklich längst nicht so schlimm, wie es hier vielleicht aussieht.
Aber wenn du wirklich nicht magst..
Bevor ich diese Methode gelernt habe, habe ich das ganze Futter komplett von Hand eingenäht. Einfacher, aber viel mehr Arbeit.
Als ich mich dann schon besser getraut habe, habe ich nur noch die Ärmel "provisorisch" eingenäht: Je nach dem, ob außen eine Maschinennaht sichtbar sein durfte, habe ich das Futter eingeschlagen mit der Maschine an den Ärmel + Besatz genäht. Oder eben das Futter eingeschlagen von Hand nur an den Besatz genäht.
Geht alles.

Aber am professionellsten (schönsten?) ist es so, wie ich es oben beschrieben habe.
Ist wirklich nicht so schlimm.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH bis zum sommer - für zwergie und mich FreakyAngel UWYH 126 14.08.2011 21:32
UWYH: Frühjar/ Sommer 2011 - Genähtes für Leonie und mich xxcrazyme UWYH 19 25.02.2011 19:19
UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen ina6019 UWYH 794 04.01.2011 19:34
UWYH bis Ende Juli - Taschen, 2 oder 3 Röcke und ein Kleid :o) akinna UWYH 10 25.06.2010 00:50
UWYH- Kleidung für kleine Jungs und für mich selbst Tiffany Wee UWYH 26 18.06.2010 17:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10027 seconds with 13 queries