Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Die perfekte Basisgaderobe - Juli 2011

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.07.2011, 22:35
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.548
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgaderobe - Juli 2011

Und wie wäre die Blume vom Kleid auf der Tasche - Thema "Blumen-Accessoires"? Würde die Tasche vielleicht ein bißchen weiter aufpeppen (abgesehen vom Stoff) und dem schicken Kleid annähern? Der Schnitt irritiert mich zugegeben auch ein bißchen, habe einen zweiten Blick gebraucht, um zu verstehen, daß sie zum Kleid dazugehört...
Tolles Fest, viel Spaß morgen!
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.07.2011, 22:57
Benutzerbild von carrie bradshaw
carrie bradshaw carrie bradshaw ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2010
Ort: In der Nähe von Bonn
Beiträge: 782
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgaderobe - Juli 2011

Zitat:
Zitat von TU1981 Beitrag anzeigen
Nein, leider habe ich keine Zeit mehr für eine Clutch Aber in 3 Wochen sind wir wieder auf einer hochzeit und bis dahin hätte ich noch Zeit eine zu machen. Allerdings braucht frau immer so viele Sachen, dass ne Clutch mir fast zu klein ist... Mal sehen. Hab jetzt noch eine klitzekleine Blume gemacht. Es sind sowieso alles Broschen, die man je nach Lust und Laune hin und wegmachen kann. Werde morgen mal ausprobieren, wie es aussieht. Mein Gefühl tendiert aber auch eher zu weglassen. Die große Blume am Hut ist schon so ein Eyecatcher und dann die kleine am Ausschnitt (da bin ich auch schon am Überlegen, ob ich sie weglasse und nur hinmache, wenn ich den hut abnehme). Für heute bin ich jedenfalls fertig und freue mich auf die Hochhzeit morgen, bei der ich auch mit Hut erscheinen darf (bei meiner eigenen durfte ich das nicht. O-Ton mein Mann:"Wenn Du mit Hut kommst, sag ich "nein".") Wünsch Euch ein schönes Wochenende!
Männer!!!

Er hätte Dich sicherlich auch MIT dem Hut genommen

Sag mal - willst Du nach Ascot? Damit könntest Dich glatt unters Volk dort mischen ohne negativ aufzufallen! Und ja - ne Clutch wär nicht schlecht dazu...aber dafür hast Du ja noch Zeit!
Und NEIN - die Blumen solltest Du genau so lassen wie sie sind und die am Kleid nicht erst anstecken wenn Du den Hut abnimmst...

Aber Dir ist ja klar,daß Du den Hut eigentlich anbehalten müßtest,da man unter den Dingern doch so fürchterlich schwitzt....?Dann is nämlich Deine Frisur leider perdü mon cherie....

Nochmal - tolles Outfit!

LG,Carmen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.07.2011, 23:28
Benutzerbild von *mascha*
*mascha* *mascha* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgaderobe - Juli 2011

Cochlea: danke für den Input. Ja das grüne Kleid war wirklich recht simpel zu nähen. Naja, es wäre simpel zu nähen gewesen, wenn ich einen glatten Stoff gewählt hätte
Ich hatte ja den grünen Crash-Stoff ausgesucht, weil ich das Teil in den Koffer schmeißen wollte. Und wenn es vorher schon verknittert ist, kann ja unterwegs nix mehr passieren.

Ich bin wirklich gespannt, was du aus dem Kleid machst. Je mehr du das anpasst, desto besser gefällt es mir und ich hab als ich den Schnitt zuerst gesehen habe gedacht: UM GOTTES WILLEN!!!!!

Gürtel: sehr schwieriges Thema. ich suche seit einem Jahr einen Gürtel. Schlicht. Echtleder. Warmer hellbraun-Ton. Ich würde sogar richtig Geld dafür bezahlen, finde aber nix gescheites.
Hat da jemand Shopping Tipps? Sonst frag ich mal meinen Sattler, ob er mir einen macht.

Ida: schön, auch mal was von den stillen Mitlesern zu hören. Danke auch für den Link von Zwischenmaß. Kannte ich noch nicht.

Tanja: du siehst sooooooooooooooooooooo toll mit dem Kleid aus. Mach die Blume wieder ab. Ich dachte im ersten Moment daran, dass das Pferd, auf das du gesetzt hast, vielleicht gewonnen hat und du jetzt als stinkreiche Gönnerin die Schleife gekriegt hast. Die Tasche reicht als Kontrast, find ich.

Ich liebe diesen Hut! Wo ist die Fabrik? Hab ich schon gesagt, dass mir der Hut gefällt??? Falls du mal auf die Rennbahn willst: ich organisier die Karten und du kannst gern hier übernachten.

Ich nähe schon den ganzen Abend an dem Shirt (mein Cowboy ist nämlich nach der Arbeit mit Kollegen versackt und ich hab den betrunkenen Mann dann so um neun abgelegt - herrlich die Ruhe).
Sieht soweit auch ganz gut aus. Könnte basistauglich werden. Allerdings muss ich die Ärmel noch mal raustrennen und weiter nach innen versetzen. Irgendwie hab ich nicht so ein breites Kreuz, wie Burda das für den Schnitt vorsieht.



Hier sieht man, wie ich es mal auf die richtige Höhe gesteckt habe



Hatte ich schon mal erwähnt, dass ich den Ausschnitt schon um 5cm entschärft habe und man immer noch den BH sieht, wenn ich das Shirt drunter ausziehe? Das ist sowas von nicht jugendfrei. Das wird dem Cowboy sicher gefallen

Die Falten sind, weil es noch viel zu lang ist. Durch die breite Hüfte wird es dann zu eng und schlägt Falten. Das gibt sich hoffentlich morgen, wenn ich die Säume an die Ärmel und den Abschluss nähe.

Ich hab jetzt schon kein Bock morgen die Ärmel noch ma aufzutrennen *grmpf*

Gute Nacht
Mascha
__________________
Liebe Grüße

http://img33.glitterfy.com/1/glitter...622T530D31.gif

... nur wer loslässt hat zwei Hände frei ...

UFO's

Bolero in hellblau nach eigenem Schnitt => auf dem Weg
Jacke Burda 09-2009-127 => hm.......
V8280 => fehlt nur der RV
ultimativer Hosenschnitt => Beleg fehlt
Stretchkleid 9-2007-121
goldenes Top
braunes Kostüm
Dirndl-Bluse
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.07.2011, 08:16
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.023
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgaderobe - Juli 2011

ich sehe, eine Clutch muss her. Bei der nächsten Hochzeit hab ich sie. Stoff ist noch genug übrig. Muss mal schauen, ob in dem tollen Taschenbuch eine Clutch drin ist...

@junipau: hab ich mir auch schon überlegt - am Kleid die Blume ab und dafür an die Tasche hin. Mal sehen, hab ja noch 2 h

@carrie: nachdem mein Mann eigentlich gar nicht heiraten wollte, wollte ich das nicht provozieren Bzgl. der Frisur... meine Haare bleiben offen und ich nehm ne Bürste mit. Dann bin ich jederzeit wieder schnell aufgebrezelt

@mascha: die Hutfabrik heisst Lembert und ist in Augsburg (gar nicht weit von der Messe). Da gibts soooo tolle Sachen!!! Wird Dir sicher gefallen. Meld Dich wenn Du in Augsburg bist, dann komm ich auch mit. Wird sicher lustig
Ja, ein bisschen was von Ascot hat das Outfit schon, aber ich liebe diesen Stil!
Deine Bluse gefällt mir gut. Hab mir allerdings auf den ersten Blick gedacht, dass sie Dich etwas blaß macht (kann aber sein, dass sich das ändert, wenn man Dich ganz damit sieht). Mit den abgeänderten Ärmelansätzen sitzt sie oben rum ganz gut. Wieviel möchtest Du sie kürzen? Ist aber definitiv basistauglich. Ich denke, sie passt zu vielen Unterteilen und kann gut mit Strickjacke oder Blazer kombiniert werden.
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.07.2011, 08:26
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgaderobe - Juli 2011

Hallo,

schlimm, wenn sich eine gleich morgens erst wieder ins Forum drückt, um das Anfangen mit-welcher-Arbeit-auch-immer noch ein bisschen zu schieben … (ich meine mich)

Zitat:
Zitat von *mascha* Beitrag anzeigen
[…] weil ich das Teil in den Koffer schmeißen wollte. Und wenn es vorher schon verknittert ist, kann ja unterwegs nix mehr passieren.
Und? Klappt das wie erwünscht?

Zitat:
Zitat von *mascha* Beitrag anzeigen
Ich bin wirklich gespannt, was du aus dem Kleid machst. Je mehr du das anpasst, desto besser gefällt es mir und ich hab als ich den Schnitt zuerst gesehen habe gedacht: UM GOTTES WILLEN!!!!!
Du meinst das Kleid aus dem anderen Thread? So sind Menschen halt unterschiedlich. Ich hatte ja in dem ersten Post von dem anderen Thread geschrieben, dass ich mich in das Kleid spontan verliebt hatte.
Andersrum: Dein grünes Kleid, da hätt ich den Schnitt nicht angerührt …

Bei vielem denke ich, dass das so eine Art „Allergien“ sind gegen ganz bestimmte Details, während es oft schwierig ist, den Gesamteindruck und auch die Komposition eines Gesamtkunstwerks (ist so ein Schnitt mit der grundsätzlichen Linienführung und dann den Details ja schon) zu erkennen und – am besten noch unter Berücksichtigung, wer es denn mal tragen soll – zu würdigen.

Zitat:
Zitat von *mascha* Beitrag anzeigen
Gürtel: sehr schwieriges Thema. ich suche seit einem Jahr einen Gürtel. Schlicht. Echtleder. Warmer hellbraun-Ton. Ich würde sogar richtig Geld dafür bezahlen, finde aber nix gescheites.
Hat da jemand Shopping Tipps? Sonst frag ich mal meinen Sattler, ob er mir einen macht.
Wenn dein Sattler so drauf ist, dass er den Gürtel dann so macht, wie du ihn dir vorstellst oder sogar noch ein bisschen toller, weil du in deinen Vorstellungen noch gar nicht so weit gekommen warst – dann ist das eine sehr gute Idee. Sonst würde ich dir eher empfehlen, noch ne Weile weiter drumrumzuschleichen und nach dem richtigen Objekt zu suchen.

Shopping-Tipp habe ich nur so einen ganz allgemeinen, der zumindest bei mir für Accessoires gut funktioniert: Ich habe mir ein „Taschengeld“ von 10 Euro pro Woche eingeteilt. Das Geld ist nicht für Sachen, die eine benötigt. Stoff war bis jetzt bei mir auch nicht mit drin, das könnte mensch aber je nach Stoff-Diät so handhaben. Es müssen ja auch keine 10 Euro sein, es kann auch ein anderer Betrag sein.

Es sollte nach Möglichkeit auch jede Woche was für 10 Euro eingekauft werden. Es ist aber auch erlaubt, mal was für 20 Euro zu kaufen und dann eine Woche auszusetzen. Wichtiger ist nämlich eigentlich, dass eine durch die Geschäfte streicht und sich ausguckt, was es denn Nettes und Kleidsames für vergleichsweise kleines Geld gibt. Und wenn eine dabei dann feststellt, dass es manche Dinge eben nur für mehr Geld gibt, dann ist sie doch trotzdem auch schonmal einen Schritt weiter …

Es geht also auch irgendwie darum, aktiv Markt- bzw. Produktforschung zu betreiben.
Das ist übrigens richtig Arbeit, da soll sich keine was vormachen. (Und übrigens: ich pausiere im Moment.)

Zitat:
Zitat von *mascha* Beitrag anzeigen
Irgendwie hab ich nicht so ein breites Kreuz, wie Burda das für den Schnitt vorsieht.
Erstaunlicherweise scheint es Frauen zu geben, die dieses Gardemaß erreichen.
Vielleicht ist es so, dass die Standardschnitte hier von einem relativ breiten Maß ausgehen, weil zu schmale Schulterbreite wesentlich bescheidenere Ergebnisse zeitigt als eine zu breite Schulterbreite?

Zitat:
Zitat von *mascha* Beitrag anzeigen
Hatte ich schon mal erwähnt, dass ich den Ausschnitt schon um 5cm entschärft habe und man immer noch den BH sieht, wenn ich das Shirt drunter ausziehe? Das ist sowas von nicht jugendfrei. Das wird dem Cowboy sicher gefallen

Die Falten sind, weil es noch viel zu lang ist. Durch die breite Hüfte wird es dann zu eng und schlägt Falten. Das gibt sich hoffentlich morgen, wenn ich die Säume an die Ärmel und den Abschluss nähe.

Ich hab jetzt schon kein Bock morgen die Ärmel noch ma aufzutrennen *grmpf*
Trennen von Jersey ist auch ein ganz besonderer Spaß.

Aber ich würde dir empfehlen, zuerst mindestens an Vorder- und Rückenteil mal die Saumlänge zu heften.
Und dann auch mal gucken, was du mit dem Ausschnitt anstellen willst. Dadurch, dass da auch noch diese Schluppe runterzieht, finde ich, hängt der wie ein Schluck Wasser in der Kurve …
Kann auch sein, dass du es mit dem richtigen Untendrunter so lassen kannst, dann musst du aber halt dieses Untendrunter parat haben. Also ausprobieren! (Und das sollte dir doch willkommen sein, wenn du jetzt nochmal rumspielen und ausprobieren kannst, bevor du ans Trennen gehst?)

Liebe Grüße
Cochlea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgaderobe - Juni 2011 TU1981 Nähcafe 201 01.07.2011 22:24
AW: Die perfekte Basisgaderobe - Juni 2011 CosimaZ Händlerbesprechung 0 01.07.2011 08:38
Die perfekte Basisgarderobe - Mai 2011 egwene2211 Nähcafe 173 02.06.2011 09:41
Die perfekte Basisgarderobe - April 2011 AndreaS. Nähcafe 128 01.05.2011 19:22
Die perfekte Basisgarderobe - März 2011 AndreaS. Nähcafe 141 01.04.2011 19:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22824 seconds with 14 queries