Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Ärmel für ärmel-loses Kleid

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 18.05.2005, 09:27
Benutzerbild von Madeleine
Madeleine Madeleine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL/NRW
Beiträge: 14.872
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ärmel für ärmel-loses Kleid


@Ulk: So ganz verstanden habe ich das leider nicht
Es sei denn, du meintest es so, wie ich Eingangs angefragt hatte?

Naja, ich werde einfach mal verschiedene Varianten ausprobieren, und
wohl eher auf fertige Schnitt-Oberteile zurückgreifen, also den Armausschnitt
und Ärmel von diesen Teilen verwenden. Ist sicherer!
__________________
LG
Madeleine

Mein Blog


**************************
Es gibt nichts Stärkeres,
als eine Idee,
deren Zeit reif ist!
(Victor Hugo)
**************************
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.05.2005, 23:59
ULK ULK ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 908
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ärmel für ärmel-loses Kleid

Hey Madelaine,

ich versuchs nochmal: Ninmm das Kleidungsstück in welches der Armel eingepaßt werden soll und lege es mit derSchulternaht auf das Schnittpapier. (Das Kleid steht jetzt eigentlich auf dem Kopf, da die Schulternaht ja auf dem Papier aufliegt. Jetzt die Naht als Ärmelmitte markieren. Wenn Du das Kleidungsstück jetzt ganz langsam abrollen läßt und dabei mit dem Rändler den Verlauf markierst, wird sich das Kleidungsstück erst auf die Seite legen und dann zur Seitennaht hin auslaufen. Im zweiten Schritt Schulternaht wieder auf die Armelmitte legen und zur anderen Seite hin abrollen und wieder mit dem Rändler markieren; wieder bis zur Seitennaht hin. Auf dem Schnittpapier müßtest Du jetzt die Armbeuge sehen können (Achtung seitenverkehrt). Jetzt kannst Du die genauen Länge einzeichnen oder auch andere Schnittdetails einfügen.

Ich hoffe das war jetzt etwas klarer.
Gruß Liliane
__________________
Findet Ihr nicht, wenn man sich anschaut, was unsere Freunde und Bekannte alles können und gut machen, dann leben wir doch in einer sehr reichen Welt, von der wir nur profitieren können.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.05.2005, 07:34
Benutzerbild von trillian
trillian trillian ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Taunus
Beiträge: 34
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ärmel für ärmel-loses Kleid

Hallo zusammen,
ich misch jetzt auch mal ein, weil ich auch noch ein ärmelloses Kleid umbasteln möchte.
@Liliane:
Wenn ich deine Methode eine Armkugel zu zeichnen, richtig verstanden habe, fehlt mir aber Mehrweite zum Einhalten. Wird der Ärmel dann nicht zu eng ?Oder muß/kann ich die "Einhaltweite" noch zugeben ?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.05.2005, 08:41
Benutzerbild von Madeleine
Madeleine Madeleine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL/NRW
Beiträge: 14.872
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ärmel für ärmel-loses Kleid

@Ulk: Ich hab's kapiert, vielen Dank!
Hört sich etwas knifflig an, werde ich aber auf jeden Fall probieren.
__________________
LG
Madeleine

Mein Blog


**************************
Es gibt nichts Stärkeres,
als eine Idee,
deren Zeit reif ist!
(Victor Hugo)
**************************
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.05.2005, 00:49
ULK ULK ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 908
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ärmel für ärmel-loses Kleid

Zitat:
Zitat von trillian
Hallo zusammen,
ich misch jetzt auch mal ein, weil ich auch noch ein ärmelloses Kleid umbasteln möchte.
@Liliane:
Wenn ich deine Methode eine Armkugel zu zeichnen, richtig verstanden habe, fehlt mir aber Mehrweite zum Einhalten. Wird der Ärmel dann nicht zu eng ?Oder muß/kann ich die "Einhaltweite" noch zugeben ?
Klar, Nahtzugabe muß noch dazugegeben werden. Vorsicht bei einem fertigen Kleid, wo nachträglich ein Armel dran soll. Da mußt Du beim Auftrennen höllisch aufpassen, besonders wenn die Armkugel an den Nähten eingeschnitten war.
Gruß Liliane
__________________
Findet Ihr nicht, wenn man sich anschaut, was unsere Freunde und Bekannte alles können und gut machen, dann leben wir doch in einer sehr reichen Welt, von der wir nur profitieren können.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08094 seconds with 12 queries