Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ärmelbreite [Couture]

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 29.06.2011, 21:49
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Ärmelbreite [Couture]

Noch was!

Hab gerade bei C&T das hier auch schon diskutierte Post von Schneidergott gesehen. Er konstruiert die Ärmelbreite mit AD +6. Das!!! kommt hin! Bei diesem Sakko wurde der proportionale AD nämlich um 2cm gekürzt. Dadurch ist das Armloch schmaler und somit kommt die Rechnung Armlochumfang geteilt durch 2 plus 1,5 nicht mehr hin. Ich Idiot! Hätte ich auch gleich drauf kommen können. Wird AD gekürzt muss die Ärmelbreite um den gleichen Betrag gekürzt werden.

AD liegt bei ihm bei 13,5cm!!! 15,5 wäre proportional was auf den gesamten BU 4cm machen würden. Die, die schon an Brustfülle an ihm selbst fehlen. Brustumfang sollte 54,5% der Körperhöhe betragen. Fehlbetrag hier wie gesagt 4cm. Da wäre ich dann beim Ärmel mit 19,5cm Breite und nicht bei 20,5 dabei. Einen Zentimeter... der Zentimeter entspricht genau dem, was als überschüssige Weite am Armloch hinüberragt. Entspricht auch der Ärmelbreite bei Müller... die dann diagonal 25 und nicht mehr 27 beträgt. Das sind die zwei Zentimeter die oben aus dem AD genommen wurden... cool! Problem gelöst. Das muss ich mir unbedingt irgendwo aufschreiben!



Morgen ausprobieren
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.06.2011, 23:37
vintoria vintoria ist offline
Meisterin des Damenschneiderhandwerks
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 810
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ärmelbreite [Couture]

schnelle Antwort, ohne Durchlesen der vorherigen Posts,
ich nehme oft in der Ärmelbreite weg, tendiere sogar je nach Figur
zu höheren statt breiteren Armkugeln. Natürlich muss der Oberarmumfang
berücksichtigt werden, damit genügend Bewegungsfreiheit bleibt.
Manchmal muss man einen Mittelweg finden (bei dicken Oberarmen),
aber bei den meisten Damen stelle ich von vornherein eine höhere Armkugel
auf.
Denke,das kann man auch auf die Herren übertragen.
lg
Vintoria
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29.06.2011, 23:45
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Ärmelbreite [Couture]

Zitat:
Zitat von vintoria Beitrag anzeigen
schnelle Antwort, ohne Durchlesen der vorherigen Posts,
ich nehme oft in der Ärmelbreite weg, tendiere sogar je nach Figur
zu höheren statt breiteren Armkugeln. Natürlich muss der Oberarmumfang
berücksichtigt werden, damit genügend Bewegungsfreiheit bleibt.
Manchmal muss man einen Mittelweg finden (bei dicken Oberarmen),
aber bei den meisten Damen stelle ich von vornherein eine höhere Armkugel
auf.
Denke,das kann man auch auf die Herren übertragen.
lg
Vintoria
Danke! Die höhrere Armkugel war auch eine meiner Ideen.... sieht vielleicht sogar noch ein wenig elganter aus. Die Kugel stellt sich höher wenn ich beim Aufstellen die Breite veringere. Morgen wird probiert... natürlich mit Probestoff... kann es schon gar nicht abwarten
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 30.06.2011, 00:13
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Ärmelbreite [Couture]

Zitat:
Zitat von Itsab Beitrag anzeigen
Hab gerade bei C&T das hier auch schon diskutierte Post von Schneidergott gesehen. Er konstruiert die Ärmelbreite mit AD +6. Das!!! kommt hin! Bei diesem Sakko wurde der proportionale AD nämlich um 2cm gekürzt.
Meinst Du mit proportionalem AD den errechneten Wert, der sich ergibt, wenn man den Umfang-Wert aufteilt?
Wenn ja, dann bestärkt mich diese Erkenntnis darin, so weiter zu machen, wie bisher, mich interessieren diese Werte nämlich nicht die Bohne, weil sie auf mich nicht zutreffen.

Ich denke, je mehr eine Figur vom Standard abweicht, desto mehr muss man sich von Formeln und errechneten Werten lösen und den gesunden Menschenverstand (und Du Dein gutes Auge) benutzen.

Weiter viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 30.06.2011, 08:22
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Ärmelbreite [Couture]

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Meinst Du mit proportionalem AD den errechneten Wert, der sich ergibt, wenn man den Umfang-Wert aufteilt?
Wenn ja, dann bestärkt mich diese Erkenntnis darin, so weiter zu machen, wie bisher, mich interessieren diese Werte nämlich nicht die Bohne, weil sie auf mich nicht zutreffen.

Ich denke, je mehr eine Figur vom Standard abweicht, desto mehr muss man sich von Formeln und errechneten Werten lösen und den gesunden Menschenverstand (und Du Dein gutes Auge) benutzen.

Weiter viel Erfolg
Rita
Jaja, da hast du Recht. Rock of Eye macht den wahren Schneider

Aber! die Schnittsysteme bauen auf proportionalen Werten auf. Sonst kommst du zu gar keinem Ergebnis. Ich glaube, alle System arbeiten erstmal einheitlich. Ich stelle den Schnitt mit gemessenen Werten und mit errechneten auf. Dann werden die Werte, die eben stark von den errechneten abweichen, geändert. Der Ad ist der Armlochdurchmesser am Sakko, frontal auf das Sakkoarmloch geschaut.

AD= 1/8 Brustumfang plus 4,5-5cm

Da ja wie bereits erwähnt der BU aber proportional nicht passt, habe ich erst mit 15,5 gearbeitet und dann die zwei Zentimeter am AD wieder abgenommen. Diese muss ich natürlich bei der Ärmelbreite beachten. Hatte ich aber vergessen. Und das Ergebnis ist ja jetzt bekannt. Also proportionale Ärmelbreite mit 2 und dann sollte es klappen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Knöpfe annähen (Couture) Isebill Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 49 03.06.2011 14:20
Steinzeit-Couture corvuscorax Boardküche 1 11.09.2009 08:39
Couture Techniken meve Nähbücher 1 29.10.2008 01:01
COUTURE-Tipps Isebill Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 07.06.2006 19:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07601 seconds with 14 queries