Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Große Stoffteile gerade ausschneiden

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 30.06.2011, 17:04
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.632
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Große Stoffteile gerade ausschneiden

Zitat:
Zitat von Lyanna Beitrag anzeigen
Tolle Antworten!

Aber bei meinem dunkel schwarzen superfeinen bielastischen Jersey ist das immernoch so ne Sache ..... Fadenziehen fällt weg.
Ich hab das nämlich mit beschweren und an Kante entlang schneiden versucht. Mein äthetisches Gefühl ist nicht befriedigt....
Tja - da hast Du uns mit den Beispielen Bettlaken und Tischdecke auf die falsche Fährte geführt.
Lea
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 30.06.2011, 18:11
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist gerade online
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 718
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Große Stoffteile gerade ausschneiden

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Tja - da hast Du uns mit den Beispielen Bettlaken und Tischdecke auf die falsche Fährte geführt.
Lea
Das macht nichts, ich hab ja auch Stola hingeschrieben.
Das wird nämlich eine.

Eine Tischdecke brauch ich auch noch. Die steht aber hinten an...

Geändert von Lyanna (30.06.2011 um 18:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.06.2011, 18:26
Benutzerbild von zwölfchen
zwölfchen zwölfchen ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.06.2011
Ort: zwischen Bremen und Verden
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Große Stoffteile gerade ausschneiden

Zitat:
Zitat von Lyanna Beitrag anzeigen
Das macht nichts, ich hab ja auch Stola hingeschrieben.
Das wird nämlich eine.

Eine Tischdecke brauch ich auch noch. Die steht aber hinten an...


Was hast Du denn für eine Schere?
Vielleicht liegt es ja daran, dass ihre Scherblätter zu glatt sind für die "wabbeligen" Stoffe. Ich habe für solche Problemfälle eine Schere mit Mikrozahnschliff. Der ist dafür absolut Gold wert!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 30.06.2011, 18:54
Benutzerbild von malenatina
malenatina malenatina ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Österreich
Beiträge: 75
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Große Stoffteile gerade ausschneiden

Hallo!!
also, die beste Möglichkeit ist- STÄRKEN! so wie bei den Hemdkrägen! Dann verzieht sich der Stoff fast nicht mehr und man kann eine gerade Linie schneiden!Der Stoff franst auch nicht so aus!

Ach ja: wenn du nicht mit einer Schere schneidest sondern mit so einem schneiderädchen oder so; einfach den Stoff mit Malerkrepp am Boden befestigen!

LG Martina (bei welcher das übrigens sehr gut funktioniert!! )
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 30.06.2011, 22:35
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.592
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Große Stoffteile gerade ausschneiden

hallo,

ich bin schon mit einer Stecknadel über den Stoff gefahren und habe so eine fadengerade Linie erhalten, an der ich dann entlanggeschnitten habe. Geht allerdings nicht mit allen Stoffen.
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Futterstoff passgenau ausschneiden? Kingmaker Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 06.03.2011 19:29
Wie bewahrt ihr zugeschnittene Stoffteile auf? Stoffellieschen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 22 31.05.2009 22:57
Einfassen rechteckiger Stoffteile Annkara Freud und Leid 7 03.03.2007 14:39
OPM - Wie Stoffteile zuschneiden? sannie Patchwork und Quilting 4 13.02.2007 21:31
Stoffteile sind verschieden lang !! sticknicki Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 18 29.04.2005 14:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12630 seconds with 13 queries