Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Gute Seiden... schlechte Seiden?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.06.2011, 15:03
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
Gute Seiden... schlechte Seiden?

Huhu,

Ich habe vorhin in einem anderen Thread eine Frage zu Seide gestellt, und jetzt habe ich noch viel mehr davon... und weil ich den Thread nicht entgleisen lassen wollte, mache ich einen neuen Thread auf.

Ich kaufe gerne Seide, aber ich kaufe immer in einem hochwertigen Stoffgeschäft, wo ich auch eine sehr gute Beratung bekomme und mir dementsprechend relativ sicher sein kann, dass es "echte" Seide ist.

Ich habe jetzt schon öfter auf Stoffmärkten, im Internet oder in anderen Stoffläden Seide angeboten gesehen und war höchst erstaunt über den günstigen Preis. Die Seide die ich kaufe, kostet mindestens das 4fache.

Nun weiß ich ja, dass es Kunstseide gibt. Die heißt -glaube ich- Rayon.

In dem anderen Thread habe ich ja mittlerweile schon gelernt, dass sich Kunstseide höchstens so anfühlt wie Seide, aber keine anderen Eigenschaften von Seide besitzt.
Und neulich hatte ich in einem günstigeren Stoffladen einen Stoff in der Hand, der fühlte sich beinahe genauso an, wie die Seide die ich sonst kaufe, hat aber gerade mal 1/5 davon gekostet. Das hat mich ein wenig stutzig gemacht, und ich habe nachgefragt, ob die Beschreibung "Seide" wirklich stimmt.

Da meinte der Chef zu mir, dass das was wir an Seiden bekommen noch niemals eine Raupe gesehen hat, sondern alles Kunstseide ist.

Das kann ich mir fast nicht vorstellen... habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Kauft ihr Seide in Geschäften, die nicht so eine Fachberatung führen, und seid ihr euch dann sicher, dass es wirklich echte Seide ist?

Falls ja... wie erkennt ihr die denn?
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.06.2011, 15:16
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.407
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Gute Seiden... schlechte Seiden?

das ist ja Quatsch hoch drei ( die Bemerkung des Händlers).
Natürlich gibt es billigere Seiden, die werden von "Abfällen" gesponnen. Oder aus Kokons, bei dem der Schmetterling schon ausgeschlüpft ist.

bei Wikipedia
Seide – Wikipedia
kannst Du dich schlau machen.

lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.06.2011, 15:21
Benutzerbild von Phem
Phem Phem ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: NRW
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gute Seiden... schlechte Seiden?

Hmm, als praktische Lösung fällt mir nur ein, sich eine Stoffprobe geben/ schicken zu lassen und damit dann eine Brennprobe zu machen. Die Kunstseide wird schon allein vom Geruch her anders verbrennen als die Seide. Einen besseren Vorschlag hab' ich grad nicht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Brennprobe
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.06.2011, 15:22
RisaII. RisaII. ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2011
Beiträge: 278
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Gute Seiden... schlechte Seiden?

Und es gibt auch Qualitätsunterschiede, trotz völlig gleicher Herstellungsart und Verarbeitungsweise, wie bei Baumwolle, Wolle und allen anderen Stoffen auch. Das wäre auch nicht okay, wenn sich das nicht auch am Preis zeigen würde.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.06.2011, 15:26
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Gute Seiden... schlechte Seiden?

Ich habe mich hier informiert:

http://www.sewdaily.com/media/p/29.aspx

Da werden die verschiedenen Seidenarten aufgelistet und erklärt. Auch für was man es verwendet.

Gruß Johanna
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seiden Malerei anuk Geschenkideen 9 12.07.2006 13:09
Seiden/Viskosesamt Peggy67 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 10.10.2005 09:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06966 seconds with 13 queries