Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Erste Schritte mit bi-elastischen Stoff

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.06.2011, 20:09
Benutzerbild von fotoschlumpf
fotoschlumpf fotoschlumpf ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Erste Schritte mit bi-elastischen Stoff

ich würde sagen ich bin voll dabei die Threads zu scannen, aber es bleiben Fragen offe, daher bitte:

?3 Schnitt mit angeschnittener Nahtzugabe! ich verstehe nichts

6: normaler Zick Tack oder 3 teiliger?
__________________
Get your own life.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.06.2011, 20:10
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.481
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: Erste Schritte mit bi-elastischen Stoff

Schau mal in den Beitrag über Deinem letzten Post .
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.06.2011, 20:13
Benutzerbild von fotoschlumpf
fotoschlumpf fotoschlumpf ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Erste Schritte mit bi-elastischen Stoff

wenn du jetzt die Nahtzugabe am Schnitt hast, steckst du dir die Schnittteile am Stoff fest um dann besser schneiden zu können oder anzeichnen und dann vorsichtig los schnippseln?
__________________
Get your own life.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.06.2011, 20:23
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.481
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: Erste Schritte mit bi-elastischen Stoff

Kommt auf die Größe der Schnittteile an - und wie oft Du sie zu verwenden gedenkst und wie ruppig Du damit umgehst. Bei einem Mal reicht vermutlich Seidenpapier.
Hab ich einen BH ausgetestet, angepaßt und für gut befunden, laminier ich den Schnitt ein und zum Zuschneiden behelf ich mir Gewichten (in meinem Fall sind das billige Türstopper; es gibt auch von Prym spezielle Gewichte. Sandgefüllte Gläser, saubere Steine, große Schaubenmuttern............).

Extra fürs Dessousnähen hab ich mir damals Matte und Rollschneider angeschafft .
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.06.2011, 20:35
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Erste Schritte mit bi-elastischen Stoff

Hallo Fotoschlumpf,
ich hab meine Schnitteile aus Baufolie, die NZ drangemalt, so ausgeschnitten, lege den Stoff dann auf eine Schneidematte, beschwere ihn eventuell, meist aber drücke ich einfach mit einer Hand leicht drauf und mit der anderen fahre ich mit dem Rollschneider an den Konturen entlang. Das wird bei mir am genauesten. Markierungen knipse ich nur ganz leicht ein oder male mit Seife an.
Hobbyschneiderin + Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - drapieren - Formfindung für BH?

lG, Deo
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Slipgestaltung mit Garment Designer - erste Schritte deo Schnittmuster Software 22 24.02.2016 12:19
Muß ich für Reithosen unbedingt bi-elastischen Stoff verwenden? Init Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 35 21.12.2007 19:56
ich suche bi-elastischen dünnen haut stoff kathrin-h73 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 16.05.2007 21:49
Suche Kleiderschnitt für bi-elastischen Stoff animaldream Schnittmustersuche Kinder 3 11.05.2006 10:31
Erste Schritte mit der Overlock Cyber_Chrisch Overlocks 14 04.01.2006 14:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10688 seconds with 13 queries