Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Puderquaste Samt oder Nicki??

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.06.2011, 12:10
el pichichi el pichichi ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2011
Ort: Voerde nrw
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
Puderquaste Samt oder Nicki??

Guten Morgen Ihr Lieben .
Ich habe mal wieder ein Projekt im Kopf .
Ich finde diese Laden-Puderquasten nicht sehr schick und möchte mir selbst welche machen .
Jetzt hab ich mir überlegt , weil die meisten ja aus Samt sind, könnte ich nicht vieleicht auch Nicki nehmen?
Ist ja eigentlich von der Struktur gleich und müßte das Puder oder Make up genau so gut aufnehmen??
Oder was meint Ihr?
Hat das vieleicht schon jemand gemacht??
Lieben Gruß Conni
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.06.2011, 14:01
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 15.427
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Puderquaste Samt oder Nicki??

Hallo,

auch wenn es Dir nicht wirklich weiterhilft:

In einem Schminkkurs im Herbst wurde mir beigebracht, dass man (frau) das flüssige Make up heutzutage mit einem (speziellen)Pinsel aufträgt, da man so bis in die kleinsten "Ritzen" kommt.
Außerdem wird nur das Gesicht geschminkt mit einem Farbton, der zum Hals paßt. Dadurch sind die Ansätze nicht sichtbar.

Viele Grüße

Anette
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.06.2011, 15:46
Benutzerbild von shelly_1
shelly_1 shelly_1 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Tönisvorst
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Puderquaste Samt oder Nicki??

Und ich hab ein Ei-förmiges Schwämmchen das vor dem Auftragen angefeuchtet wird und trage damit das Make-up auf. Und meine Puderquasten sind so plüschige Puschels. Beim Selbermachen fänd ich Nicki vermutlich besser als Samt weil es sich besser waschen lässt. Aber ob es auch gut funktioiert kann ich nicht beurteilen und so recht vorstellen kann ich es mir nicht.
Was möchtest du denn mit dem Nicki "beziehen" oder soll es nur aus Nicki sein ohne Inhalt?
__________________
viele Grüsse,
ciao Ric



You can get her out of the trailer park but you can never get the trailer park out of her.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.06.2011, 15:56
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.870
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Puderquaste Samt oder Nicki??

Wenn die die käuflichen Quasten nicht schick genug sind, pimp sie doch einfach auf. So hast du die richtige Stoffqualität und sieht total anders aus.
Allerdings finde ich Pinsel für Puder wesentlich besser, damit lässt sich gleichmäßiger arbeiten.
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.06.2011, 17:31
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.123
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Puderquaste Samt oder Nicki??

Ich trage Puder sehr gern mit einer Nickyquaste auf. Habe mir eine solche auch schon genäht
Mein Problem war aber, dass der Nicky sich bei so kleinen Formen sehr schnell verzieht und das Teil eirig wurde. Auch war das Füllen eher schwierig, ganz glatt hin zu bekommen.
Darum hab ich mir das Verschenken dieser Dinger abgeschminkt.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
nähen , puderquaste , stoff

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kirschroter oder dunkelroten Samt Susan Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 15.04.2005 21:30
Samt - Oh je oder aaaah ??!! Dreimaedelhaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 13.04.2005 19:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06891 seconds with 13 queries