Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Sinnvoll Stoff kaufen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 06.08.2011, 11:40
Benutzerbild von MerryGold
MerryGold MerryGold ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2006
Ort: Ulm
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Sinnvoll Stoff kaufen

Ich wünschte, ich hätte mich von Anfang an "passende Grundfarben" gehalten, denn ich stehe leider wie viele andere vor dem Problem, dass ich viele tolle "Einzeltäter" habe, die sich aber kaum bis schlecht kombinieren lassen. Lieben tu ich sie zwar schon, aber ich mach mir dann auch immer Sorgen, dass ich sie hinterher mit nix kombinieren kann.

Auch bei Unis sind Basisfarben unabdingbar - ich hab ein 3 Meter Stück pinken Baumwolljersey, absolut kuschelig und klasse, aber was drauß machen? Eigentlich sollte es ein Sommerkleid werden, aber dafür ist er zu dick.

Leider gibt es meine Basisfarben - Altrose, Grau, lila-Bordeaux nur sehr selten.

Große Muster kaufe ich nie, ich fühle mich darin nicht wohl. Dafür ziehen mich Ton-in-Ton Muster magnetisch an.

Nach langem Trial-und Error kaufe ich Stoff jetzt so:
1) Welche Farben sind drin? Sind sie kombinierbar mit etwas dass ich schon habe, oder sind sie etwas ganz besonderes, so dass ich ihn haben muss?
2) Welches Material? Wie fühlt es sich an, elektrisiert es? Knittert es?
3) Ist der Stoff rau, macht der Stoff Knötchen? (Gaaanz wichtig, hab schon öfter, leider leider auch teuere Designerstoffe, gehabt, die nach der ersten Wäsche echt übel aussahen...)
4) Wenn alles positiv ausfiel: Was will ich aus dem Stoff machen?

Super, seither verirren sich nur noch ganz wenige Stöffchen in mein leider schon eh sehr vollen Lager, aber die machen mir keinen Kummer (wie der pinke), weil ich weiß, sie passen zusammen.
Einzige Ausnahme: Hab ich einen Klasse Stoff, der mich total überzeugt, aber leider mal wieder komplett aus dem Rahmen fällt, überlege ich, ob sich ein Kleid drauß machen lässt, denn bei Kleidern muss ich nicht kombinieren
__________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

Aktuell im Blog:
Ein Licht am Ende des Tunnels (10. März 2011)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 06.08.2011, 16:28
Benutzerbild von fusselmieze
fusselmieze fusselmieze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: K-Town
Beiträge: 14.882
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Sinnvoll Stoff kaufen

Zitat:
Zitat von Wirbelwind Beitrag anzeigen
[...] oder die verwendeten Farben sind nur zur einen Hälfte Frühlingsfarben, die anderen gern mal kalte Farben, und das geht gar nicht. Und bei gemusterten Stoffen scheint der Anteil an Polys viel größer zu sein als bei Unistoffen, so kommt es mir jedenfalls vor.
Die Erfahrung habe ich auch gemacht. Es gibt kaum gemusterte Stoffe, die rein kalt oder rein warm orientiert sind. Wahrscheinlich, damit die Stoffe jedem irgendwie stehen. Seit mir das klar geworden ist kaufe ich die warm-kalt-gemischten Stoffe höchstens noch wenn der Gesamteindruck eher kalt ist. Rein kalt ist mir aber deutlich lieber. Damit hat sich die Auswahl schon mal extrem verkleinert. Auch mit den Polys könntest du recht haben. Aber das wahr schon früher so. Schon vor über 20 Jahren waren die schönsten Muster sehr oft Polyester-Crepes oder Viskose-Schlabber. Und bei gemustertem Jersey ist fast alles Viskose. Ist zwar jetzt nicht so krass wie Polyester, und für warme Sommertage mag ich Viskose ganz gern, weil sie irgendwie überhaupt nicht warm hält. Aber Baumwolle ist mir lieber. Nur leider gibt es die fast nur in geringelt. (Und das tu ich mir wegen dem Verziehen von Jersey echt nicht an)
Ich mag gemusterte Jersey übrigens sehr gerne, wenn sie in mein Beuteschema passen: Winterfarben und große grafische Muster. Am liebsten mit Schwarz.

Aber bei gemusterten Stoffen bin ich sowieso eher zurückhaltend beim Horten, denn da ist die Gefahr groß, dass einem der Stoff in ein paar Jahren nicht mehr gefällt. Bei Unis bin ich da schmerzbefreit seit ich meine Farben gefunden habe, bzw. weiß welche Farben nicht gut an mir aussehen.

Gruß
Karin
__________________
Der Körper sollte der Maßstab für die Kleidung sein, nicht umgekehrt!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 06.08.2011, 18:35
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 17.500
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Sinnvoll Stoff kaufen

Hallo,

ein gutes Thema - wie so manche Threads, die Du eröffnest, Ilse
Ich könnte viele Zitate hier einfügen, es gibt einige Kommentare, denen ich mich anschließen kann.

Nach langen Jahren Hobbyschneiderei glaube ich nun auch zu wissen, was ich wirklich will und auch anziehen kann.
In den letzten Jahren hatte ich doch einige Mal daneben gegriffen, vor allem bei gemusterten Jerseys.
Die gehen gar nicht bei mir, sind teilweise verschenkt oder zur Schlafanzughose vernäht worden .
Da schließe ich mich Ilse an:
Zitat:
... meiner Meinung nach gibt es Frauen, die können Muster einfach nicht gut tragen. Das sind - finde ich - sogar die allermeisten, jeweils abseits des afrikanischen Kolorits.
Wie gesagt: ich kann sie nicht tragen - aber ich kenne auch eine Frau , die sie sehr gut tragen kann.

Mein persönlicher Trend: zurück zu einfarbigen Basics, gerne übereinander getragen: Top und Leinenblusen oder Jacken, dazu einen schönen Schal und oder eine Kette - gut isses.
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 07.08.2011, 10:27
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Sinnvoll Stoff kaufen

Ich verarbeite gerne Musterstoffe und finde auch immer mehr als genug, die von der Farbpalette zu mir passen und auch von der Qualität geeignet sind.

Um Musterstoffe zu vernähen braucht es eine besodere Begabung, die hat man entweder oder man muss sich ein gutes Vorbild suchen. Unis machen auch meist von der Optik her schlanker, was Muster dann wieder unvorteilhafter aussehen lässt.

Für meine Musterkreationen hole ich mir gerne Inspirationen bei den Amerikanern. Amy Butler, Anna Maria Horner und Tina Givvens, um nur ein paar Namen zu nenen. Natürlich entsteht dabei eher Kleidung, die im Freizeitbereich oder in der legereren Berufswelt getragen werden kann. Aber genau da bewege ich mich auch mit dieser Kleidung und da darf es dann auch gerne mal bunt und ausgefallen sein.

Was jetzt aber ganz witzig ist, bei meinem letzten größeren Stoffeinkauf sind eher unis in meine Tüten gesprungen, denn gemustertes Oberteil mit gemusteter Hose/Rock ist mir auch zuviel

Gruß Johanna
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 07.08.2011, 12:04
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 4.169
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Sinnvoll Stoff kaufen

Ich würde total gerne mal gemusterten Jersey vernähen, aber bislang ist mir noch keiner im Laden oder auf dem Stoffmarkt über den Weg gelaufen, den ich nicht total gruselig fand, von Streifen mal abgesehen.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Meter Stoff sind sinnvoll? jenchen Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 13 05.01.2011 23:00
Hexagon - wie Stoff sinnvoll zuschneiden? KleinesLieschen Patchwork und Quilting 10 12.05.2009 10:52
Stoff kaufen in Münster! Honigbaerenbiene Händlerbesprechung 5 29.04.2007 18:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11589 seconds with 13 queries