Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Sinnvoll Stoff kaufen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 26.06.2011, 15:03
Benutzerbild von ahoibrause1
ahoibrause1 ahoibrause1 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 156
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Sinnvoll Stoff kaufen

Das Nähen ist für mich ein kreatives Hobby. Dazu gehört es für mich auch,
in Farben zu schwelgen, das Träumen von tollen Schnitten und Kreationen, die
ich nie und nimmer umsetzen werde bzw. umsetzen kann....Ich komme teilweise in einen richtigen Stoffrausch...Wider jeglichen Vernunft...
Aber mit den Jahren lässt die Spontanität und die absolute Kauflust auch ein wenig nach. Manchmal bin ich erschrocken über soviel schlechte Qualität und
wenn Stoffballen die sog. Ladenhüter doch regelmäßig als "neue Ware" an-
geboten werden...
Aber wenn ich einen tollen Stoffe sehe, dann schlage ich zu und dann setzt
erst der Verstand ein - was mache ich nun damit??? Und bisher ist mir immer
was dazu eingefallen - mit mal mehr mal weniger großem Erfolg.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 26.06.2011, 17:09
Benutzerbild von Benja
Benja Benja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Elmshorn bei Hamburg
Beiträge: 14.871
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Sinnvoll Stoff kaufen

Meine Strategie ist ganz einfach!!!!

Ich kann gar kein Stofflager anlegen, weil es hier in Elmshorn keine Einkaufsmöglichkeiten für Bekleidungsstoffe gibt.
Somit schließen sich Spontankäufe von vorne herein aus was ungemein Platz wie auch Geld spart.
In meinem Stoffschrank liegen nur Stoffe die ich irgendwann mal für ein bestimmtes Nähprojekt eingekauft hatte. Da der nächste Stoffmarkt in HH erst im September ist hab ich gute Chancen einige weggenäht zu bekommen.
Dann dürfen auch neue einziehen.

Online kaufe ich nur ungerne Bekleidungsstoffe. Bei Patchworkstoffen ist es ok sie nicht vorher anfassen zu können aber bei Bekleidungsstoffen fühle ich doch gerne mal die Qualität.

Benötigte Stoffmengen ins Handy oder Smartphone zu speichern finde ich eine tolle Idee. Werde ich nachher auch gleich mal machen.
__________________
Lieber Gruß von Andrea


Hier gehts zu meinem Nähblog:stoffknutscher:
Und hier zu meinem Quiltblog
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 30.06.2011, 08:25
Benutzerbild von lotos.bluete
lotos.bluete lotos.bluete ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Maintal, Hessen
Beiträge: 15.172
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Sinnvoll Stoff kaufen

Ich kaufe NUR projektbezogen - sogar Probestoffe. Da müssen dann Zusammensetzung, Qualität und Farbe stimmen. Mir kommen grundsätzlich nur Naturstoffe ins Haus - einzige Ausnahme ist Microfaser, da ich darin nicht schwitze.

Ich war auf dem letzten Frankfurter Stoffmarkt - und habe meinen ersten Spontankauf bezüglich Stoffe gemacht: Ich wollte eigentlich nur Ovigarn kaufen und habe plötzlich einen Stand mit jeder Menge Jeansstoffen gesehen. Ich habe bisher immer nur Jeansstoffe in diesem hellblau oder dem total dunklen Indigo gesehen, was ich persönlich absolut furchtbar finde. Daher habe ich bisher auch noch keine Jeans für mich genäht. Schnitte dazu habe ich einige - aber bisher hat mir immer der passende Stoff gefehlt. Ich habe dort spontan einen dunkelbraunen Jeansstoff mitgenommen und werde diesen in meinen nächsten Nähkurs im November vernähen. Somit war es zwar ein Spontankauf - aber dennoch projektbezogen!

Ich hab einfach keinen Platz und auch keine Lust, mir ein großes Stofflager anzulegen. Mich setzen schon die drei oder vier Stoffe, die noch unvernäht zuhause sind unter Druck ...
__________________
Liebe Grüße,
Lotosblüte


-----------------------------------

Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Größe kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 30.06.2011, 10:05
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.577
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Sinnvoll Stoff kaufen

Im Prinzip kaufe ich keinen Stoff, sondern die Kleidungsstücke, die ich daraus nähen will. Ich weiß genau, wieviel Stoff ich für das entsprechende Kleidungsstück brauche und wie es aussehen soll. Und reine Naturfasern (höchstens mit ein Bisschen Elastan) sind bei mir Pflicht, Plastik ziehe ich nicht an.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 30.06.2011, 15:02
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.244
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Sinnvoll Stoff kaufen

Ich kaufe am allerliebsten Souvenirstoffe aus dem Urlaub, auf Geschäftsreisen, bei Wochenendkurztripps nach Italien - da kenne ich dann keine Hemmungen mehr . Ich finde die Auswahl in anderen Ländern einfach schrecklich inspirierend, neue Farben, andere Präsentation und das Radebrechen in der fremden Sprache bei der Beratung sind ja schon der halbe Spaß an der Geschichte.
Schon bei der Buchung/Planung suche ich im Internet die Adressen von Stoffgeschäften am Zielort heraus und plane mindestens 1-2h Zeit extra für das/die Geschäfte ein.
Mein Mann schmunzelt dann und hilft mir sogar beim Suchen...., ich revanchiere mich, indem ich aber auch absolut geduldig jeden Rennradshop mit ihm besuche, obwohl mich die überhaupt nicht die Bohne interessieren.
Zu Fehlkäufen hat das bisher noch nicht geführt, es dauert manchmal zwar etwas länger, bis die geplanten Sachen fertig sind, aber bisher ist noch aus jedem Stück Stoff etwas Schönes entstanden. Von den schönen Erinnerungen ganz zu schweigen....
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Meter Stoff sind sinnvoll? jenchen Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 13 05.01.2011 22:00
Hexagon - wie Stoff sinnvoll zuschneiden? KleinesLieschen Patchwork und Quilting 10 12.05.2009 09:52
Stoff kaufen in Münster! Honigbaerenbiene Händlerbesprechung 5 29.04.2007 17:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15518 seconds with 13 queries