Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Sinnvoll Stoff kaufen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 24.06.2011, 09:29
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Sinnvoll Stoff kaufen

Ich muss ziemlich bescheuert beim Stoff kaufen aussehen...
Ich gucke mit den Fingern... Das heißt, ich fahre mit den Fingerspitzen an jedem Ballen entlang, während mein Blick über das Stoffregal schweift. So gehen die Alarmglocken wahlweise bei hübschen Mustern oder bei guter Qualität los.

Ich bin im Stande über Unis wundervoll hinwegzusehen, deswegen die Fühlprobe.
Habe ich nun einen Stoff gefunden, den ich als passend einstufe, wird ein Stück abgerollt und mir mit der Seite, die auf der Haut liegt, um den Arm gewickelt und mal "gerubbelt". Fühlt sich das auch gut an, dann darf der Stoff mit, fühlt sich das nicht gut an, bleibt er halt da.

Ich stelle mich aber auch vor den Spiegel und drapiere den Stoff einmal um mich herum. Ich muss mich sehen um die Farbe beurteilen zu können.
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.06.2011, 09:59
Benutzerbild von Antje_jaruschewski
Antje_jaruschewski Antje_jaruschewski ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Oldenburg i. O.
Beiträge: 733
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Sinnvoll Stoff kaufen

Isebills Maßgaben kann ich fast nichts mehr hinzufügen ;-)

Höchstens noch, wenn man stretchigen Hosenstoff kaufen will. Nachdem ich jetzt schon zwei- dreimal welchen hatte, der irgendwie immer größer wird beim Tragen, bin ich da ziemlich pingelig geworden. Da zerr und zieh ich schon mal ausgiebig dran herum und guck, ob bzw. wie und wie schnell das zurückspringt.
Und alles, was mich da nicht wirklich voll überzeugt lasse ich mittlerweile liegen.
Von Hosen, die ich nur einmal tragen kann und dann waschen muss, damit sie wieder auf Größe kommen, hab ich die Nase voll!

Gruß, Antje
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.06.2011, 11:37
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Sinnvoll Stoff kaufen

Zitat:
Zitat von Vanilia Beitrag anzeigen
Ich stelle mich aber auch vor den Spiegel und drapiere den Stoff einmal um mich herum. Ich muss mich sehen um die Farbe beurteilen zu können.
Das kenne ich auch - und auf Stoffmärkten machen ladydevimon und ich immer Fotos und gucken die auf der Kamera an, in Ermangelung von Spiegeln.

Sinnvoll kaufen ist für mich zum einen Projektbezogen, also quasi mit Materialbedarfsliste für ein Schnittmuster / Patchworkdecke, oder meine Basics. Dinge die ich definitiv schon seid Jahren verwende, Sweat und Jersey in Schwarz und Grau und manchen Farben.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.06.2011, 12:14
cat. cat. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 348
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Sinnvoll Stoff kaufen

Hm, ich muss gestehen, dass ich meistens anlassbezogen kaufe. Ich gehe meist mit der Burda ins Geschäft. Wenn ich dann im Stoffgeschäft zum Beispiel ein günstiges Reststück finde, das mir gefällt, weiß ich im Geiste schon vor mir, was ich damit machen werde. Wenn ich nicht da schon die Inspriation habe a la "Das wird ein sommerliches Wickelkleid" nehme ich den Stoff nicht. Andererseits wurde dann schon mal aus so einem Reststoff sowohl ein Kleid, als auch ein Raglanshirt und ein Neckholderteil. Also auch ganz praktisch, Stoff zu hause zu haben, wenn einen die Nählust überkommt und man gerade nicht ins Geschäft kann.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.06.2011, 13:05
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Sinnvoll Stoff kaufen

Hallo,

ich habe eine ähnliche Strategie für mich entwickelt.

1. Farben und Muster: Da habe ich ziemlich schnell den Überblick, da ich immer nach meinen Farben schaue (leuchtend und kräftig), keinesfalls violet, marine, schwarz, etc. Das Angebot ist da meist eher begrenzt. Wenn gemustert, weiblich und blumig, keinesfalls grafische oder abstrakte Muster, auch hier hält sich das Angebot in Grenzen.

2. Qualität: Bei mir kommt, bis auf ganz wenige Ausnahmen, nur Baumwolle, Leinen(gemisch) oder in seltenen Fällen Viscose in die Tüte. Da habe ich auch einen ganz guten Blick entwickelt und sehe i.d.R. schon, ob ein Stoff in Frage kommt. Das hält mich aber nicht davon ab genau nachzufühlen. Mit der Handfläche über und mit dem Handrücken unter den Stoff. Einen Knittertest lasse ich auch nicht aus, Stoff in der Hand zusammenknüllen und bis 10 zählen. Wenn der Stoff danach zu stark verknittert ist, hat er keine Chance.

Seit ich mich an diese zwei Punkte halte, gab es keine unüberlegten Spontan- oder Fehlkäufe mehr. Zumal die Auswahl vor Ort an "meinen Stoffen" auch eher begrenzt ist und ich mich daher oft nicht länger als 10 Minuten in einem Stoffgeschäft aufhalte. Bei Onlinekäufen lasse ich mir Stoffmuster schicken, vorher wird nicht bestellt, es sei denn, es handelt sich um bekannte Qualitäten.

Bei Standartstoffen, habe ich auch recht schnell den Überblick. Allerdings kaufe ich da meist nur reduzierte Ware in guter Qualität. Dass sind dann meist Jeans, Rockstoffe oder Jerseys.

Projektbezogen kaufe ich in etwa 30 % der Fälle. Meist kaufe ich einen Stoff und überlege dann was draus wird. Allerdings habe ich schon die Vorstellung um was für ein Teil es sich handelt, ob Rock, Kleid, oder Hose.

Ganz selten kommt es schon noch vor, dass mir ein Stoff so gut gefällt, dass ich ihn kaufe, obwohl aktuel keine Verwendung für da ist. In dem Fall gönne ich mir dann einfach mal was.

Viele Grüße,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (24.06.2011 um 13:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Meter Stoff sind sinnvoll? jenchen Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 13 05.01.2011 23:00
Hexagon - wie Stoff sinnvoll zuschneiden? KleinesLieschen Patchwork und Quilting 10 12.05.2009 10:52
Stoff kaufen in Münster! Honigbaerenbiene Händlerbesprechung 5 29.04.2007 18:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16620 seconds with 13 queries