Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren



frage zur verstellbaren schneiderbueste von Prym

Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.06.2011, 15:54
sperlari sperlari ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2008
Beiträge: 199
Downloads: 0
Uploads: 0
frage zur verstellbaren schneiderbueste von Prym

hallo,
ich habe glaube ich so ziemlich alles moegliche hier im forum dazu gelesen, aber keine frage auf meine antwort gefunden: ist ausser brust-, taillen- und hueftweite auch der brustpunkt verstellbar. mit brustpunkt meine ich den abstand zwischen schulter und brustspitze. kann sein, dass das nicht die korrekte bezeichnung ist, aber meine derzeitigen kenntnisse der deutschen schneidertechnischen bezeichungen bringen mich nicht weiter. ich hoffe, ihr versteht dennoch, was ich meine.
einen schoenen nachmittag!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.06.2011, 16:16
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.642
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: frage zur verstellbaren schneiderbueste von pr.m

Den Abstand zwischen Schulter und Brustpunkt würde ich als Brusthöhe bezeichnen.

Der Brustpunkt ist ein Punkt und zur Bestimmung braucht man sowohl die Höhe, als den Abstand zur Schulter als auch die Position in der "Breite", also aus dem Abstand der beiden Brustpunkte zueinander.

Meines Wissens kann man das bei keiner Schneiderbüste so fein einstellen, da müßte man individuell selber aufpolstern.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.06.2011, 16:18
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.642
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: frage zur verstellbaren schneiderbueste von pr.m

(Wer auch immer pr.m ist... Hobbyschneiderin + Forum)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.06.2011, 16:50
sperlari sperlari ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2008
Beiträge: 199
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: frage zur verstellbaren schneiderbueste von pr.m

danke, marion. pr.m steht natuerlich fuer prym, ich befuerchtete nur, der vollstaendige name koennte zu einer loeschung fuehren.
was die brusthoehe (auch hier danke) angeht, ist mir mit aufpolstern
wenig gedient. normaler weise muss ich sie bei schnitten vorn burda immer um circa 2cm absenken. und ja, ich habe eine uralte schneiderbueste, bei der das moeglich ist. leider koennen bei ihr aber ober-, taillen- und hueftweite nicht unabhaengig von einander verstellt werden.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.06.2011, 18:00
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.642
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: frage zur verstellbaren schneiderbueste von pr.m

Herstellernamen dürfen immer genannt werden und wenn etwas nicht genannt werden darf, dann führt auch der verstümmelte Name zur Löschung.

Eventuell mußt du einfach bei verschiedenen Firmen nach Büsten gucken, ob eine davon deinen Maßen recht nahe kommt. Die sind ja eventuell nicht alle gleich.

Sonst Maßanfertigung oder Thermobüste.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zur Verarbeitung von Polyester cvm Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 06.03.2011 11:50
hab mal ne frage zur maxi prym strickmaschine patchjane Stricken und Häkeln 1 18.12.2008 16:52
Frage zur Prym Patchwork-Schablonen Folie in inch GrisiB Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren 7 21.03.2008 11:46
Frage zur Dorje von Farbenmix kleinermuffin Fragen zu Schnitten 3 12.08.2006 09:38
Frage zur Verarbeitung von Badegummi moka Dessous 3 04.08.2006 15:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07030 seconds with 13 queries