Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Bommelband für Babyspielzeug?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 20.06.2011, 20:53
CuteGirl CuteGirl ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bommelband für Babyspielzeug?

Bei Babyspielzeug muss man besonders Acht geben und auf sehr vieles achten.
Mir kommt es so vor,als ob Du es lieb meinst,aber evt. Dich gar nicht auskennst???
Hast Du selbst Kinder???

Ich möchte Dich um Gottes Willen nicht angreifen,manches kommt geschrieben einfach in den "falschen Hals".
Ich selber habe zwei Kinder und würde so ein Spielzeug weder meinen Kindern noch anderen nähen.
Es wäre mir einfach zu gefährlich,dass sich eine Naht auftrennt,der Stoff nicht babygerecht(Farbechtheit,Schadstoffe ect.) ist und tausend andere Dinge auf die ich gar nicht komme.

Vielleicht nähst Du lieber eine Windel-Feuchiestasche,ein Kleidungsstück ect.
Irgendwie spuckt mir das die ganze Zeit im Kopf herum.
Es gibt Normen für Spielzeug-auch zu bedenken,wie lang darf z.B. eine Schnullerkette sein.

Sei vorsichtig,

liebe Grüsse von Nina(die es sehr lieb meint!!!)
__________________
Jetzt auch mit blog
Leni-on-the-blog

"Die Nähmaschine ist eines der wenigen nützlichen Dinge,die jemals erfunden wurden."
MAHATMA GANDHI
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.06.2011, 21:29
Penelope1 Penelope1 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.04.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bommelband für Babyspielzeug?

Ganz ruhig Leute,
die Idee mit der Murmel habe ich bei einem bekannten Spielzeug Hersteller gesehen und finde sie richtig gut, die Kugel ist fest zwischen den Stofflagen vernäht, da kann sich nichts lösen!!
Die Bänder sind so wie an den Schnuffeltüchern angenäht, mit einer kleinen Schlaufe, ich habe festen Baumwollstoff verwendet und alles mehrmals abgesteppt, da kann sich auch nichts lösen.
Bei dem Bommelband war ich mir nicht sicher wie fest die einzelnen Bommeln sind, daher habe ich hier nachgefragt.
Eine sachliche Antwort hätte mir schon gereicht.
Warum ich mich rechtfertige weiss ich auch nicht, aber was soll's, es beruhigt vielleicht den ein oder anderen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.06.2011, 21:37
Benutzerbild von LucieLu
LucieLu LucieLu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 386
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bommelband für Babyspielzeug?

Hallo Penelope,

ein Bommelband würde ich auch nicht verwenden. Dann lieber ein festen Band (Schnürsenkel) mit Knoten dran.

Kennst Du Pekip-Bücher? Dort findet man ganz gute Ideen für selbst hergestelltes Spielzeug für Kleinstkinder. Ich habe für meiner Tochter ganz einfache Dinge hergestellt - Waschlappen zusammengenäht mit Knisterfolie drin oder Reis, Kirschkerne, etc. Ich habe auch verschiedene Bänder angenäht, usw.

Im Grunde finde ich auch eine Murmel nicht unbedenklich, DENN es sollte nie ein Kind unbeaufsichtigt mit diesen Dingen spielen. Nichts aber auch gar nichts gehört ins Bett, ans Bett gehängt, etc.

Wenn man das beachtet, dann kann das Kind auch nichts verschlucken.

Die Sinneswahrnehmung funktioniert übrigens auch ohne das man das kennt, was sich darin versteckt hat... und schon unterhalb des Kindergartenalters

P.S. ah - ich sehe Du hast schon Deine Anmerkungen gegeben...
__________________
Viele Grüße
Andrea
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.06.2011, 21:37
Papilia Papilia ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2011
Ort: zischen Köln und Bonn
Beiträge: 67
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Bommelband für Babyspielzeug?

Hallo,

ich finde den Ton einiger Beiträge hier etwas sehr vorwurfsvoll, was mich irgendwie traurig war. Natürlich kann man einem Baby auch Spielzeug nähen, ich habe meiner kleinen Tochter auch schon etwas genäht!

Es ist richtig, man sollte darauf achten, dass keine verschluckbaren Gegenstände daran sind, Murmeln und zum Beispiel auch Knöpfe sind da etwas riskant - ich habe mich bei meinen Näharbeiten daher sicherheitshalber dafür entschieden, nichts dergleichen zu verwenden, selbst wenn ich mir sicher war, es richtig fest annähen zu können. Die Kleinen spielen nämlich durchaus damit und finden besonders kleine Dinge, die irgendwie vom Rest abstehen, extra interessant.

Bei "Bändern" hingegen sehe ich kein prinzipielles Problem, sie sollten nur kurz genug sein, dass das Baby sie sich nicht um den Hals wickeln kann.

Bezüglich des Stoffes würde ich darauf achten, dass sich keine Härchen oder Fasern daraus lösen oder rauskauen/rauslutschen lassen. Und den Stoff vorher mehrfach waschen. Deine Frage zum "Bommelband" zeigt ja, dass Du Dir die richtigen Gedanken machst. Lass' Dich nicht entmutigen!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.06.2011, 21:50
RisaII. RisaII. ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2011
Beiträge: 278
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bommelband für Babyspielzeug?

Ich glaube nicht, daß irgendeiner der Beiträge vorwurfsvoll gemeint war, eher besorgt. Ist doch gut, wenn das unnötig war.
Hier wagt man ja kaum, ein Wort zu sagen, entweder wird man gleich angepflaumt, oder es heißt, man hätte jemanden angepflaumt. Am besten redet man nur noch darüber, WIE etwas zu machen ist, und gibt keinerlei Meinung zu irgendetwas von sich.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fleece für Babyspielzeug? Kathi_S Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 09.11.2010 16:22
bommelband-woher günstig`?? Mikado Händlerbesprechung 1 05.06.2007 18:46
Knisterfolie für Babyspielzeug Sagie Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 23.02.2005 08:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08726 seconds with 13 queries