Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WiP - ein schickes Kleid von Reiss London

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 30.06.2011, 08:39
Benutzerbild von lotos.bluete
lotos.bluete lotos.bluete ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Maintal, Hessen
Beiträge: 15.121
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: WiP - ein schickes Kleid von Reiss London

Zitat:
Zitat von dod Beitrag anzeigen
Halo lotos.bluete,
ein schönes Kleid! Ich arbeite ja auch immer mit meinem Grundschnitt und mich würde interessieren, wie du vorgegangen bist, um aus deinem Oberteilschnitt heraus die Falten zu platzieren - wohin sind z.B. deine Abnäher verschwunden? Ebenso interessiert mich, wie du auf diese Ärmelform gekommen bist.
Dankeschön und weiterhin viel Spass beim Umsetzen!
Mojen,

mit dem Oberteil-Schnittmuster bin ich noch gar nicht zufrieden - ich glaube, es ist bei meiner Oberweite viel zu klein und bildet gar keine der Falten. Abnäher habe ich im oberen Vorderteil gar keine - nur im oberen Rückteil sowie im Rock (vorne verschwinden diese komplett im Formbund, hinten sind sie im Oberteil und auch im Rockteil).

Ich weiß noch nicht, ob die Ärmelform so stimmt und ob sie auch funktioniert. Ich habe mir meine Vorlage genau angeschaut und versucht, den Schwung so hinzubekommen - oben etwas mehr den Arm bedeckend und unter der Achsel quasi fast nicht mehr vorhanden.

Leider bin ich nicht mehr wie geplant zum Nähen gekommen. Meine ausgeschnittenen Teile liegen da und warten auf ihre Verarbeitung. Na, vielleicht schaffe ich es heute Abend mal oder spätestens am Wochenende ... Ich bin doch sooo gespannt, ob ich alles richtig gemacht habe!
__________________
Liebe Grüße,
Lotosblüte


-----------------------------------

Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Größe kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 30.06.2011, 17:07
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: WiP - ein schickes Kleid von Reiss London

Hmm,

gar kein/e Abnäher im oberen Vorderteil bei einem Webstoff kann bei einem einigermaßen figurbetonten Kleid nicht einmal in Größte 34 sein.
Irgendwo sollte im Grundschnitt schon wenigstens ein Brustabnäher (kann später auch zur Taille verlegt oder mit Taillenabnäher zusammengefasst sein) gewesen sein.
Hast Du tatsächlich keinen im Schnitt, dann ist das eine Sache, die genauestens geprüft werden sollte, klingt mir nach einem 'Hund'.
Der Ärmel wird, so wie er jetzt aussieht, einen Zipfel auf dem Oberarm haben und irrrrsinnig schwer zu säumen sein (Formbeleg).

M.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.06.2011, 17:38
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.586
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: WiP - ein schickes Kleid von Reiss London

Hallo,

ich dachte, für den Schnitt hat lotos.bluete diesen Shirt-Schnitt von Burda aus ihrem ersten post verwendet?

Mit dem Schnitt kann das leider nicht klappen; ein weites Jersey-Shirt ohne jeden Abnäher wirst du niemals in ein figurbetontes Oberteil aus Webstoff ummodeln können, sorry...

Ich würde nach einem Kaufschnitt für ein körpernahes Wickel-Oberteil mit Abnähern Ausschau halten (bei Vogue vielleicht?); der Abnäher wird dann nicht genäht, sondern unter der Brust in eine Falte gelegt werden müssen, damit das dem Vorbild nahe kommt. So würde ich das jedenfalls ausprobieren; nicht, dass ich davon viel Ahnung hätte.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 30.06.2011, 18:42
Kalliope Kalliope ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WiP - ein schickes Kleid von Reiss London

Zitat:
Zitat von Libby Beitrag anzeigen
Hallo ihr lieben,
heute habe ich eine alte Burda durchgesehen und ein ähnliches, gratis Schnittmuster dabei entdeckt. Vielleicht ist es ja für manche interessant.Ich verlinke euch das mal:
Kleines Schwarzes
Lustig, genau an den Schnitt dachte ich auch sofort, als ich das Originalkleid gesehen habe :-)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 30.06.2011, 21:40
Benutzerbild von 6Kinder
6Kinder 6Kinder ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Osnabrücker Land
Beiträge: 217
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: WiP - ein schickes Kleid von Reiss London

Mensch Kalliope,
da hast du aber was tolles gefunden

Das kommt dem "Ursprungskleid" von Reiss doch schon recht nah!

Lotusblüte, ich schau weiter gespannt zu

liebe Grüße,
__________________
Sylvia

Kinder sind Engel, deren Flügel schwinden, je mehr die Füße wachsen...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kates Kleid von Reiss just Schnittmustersuche Damen 15 11.06.2011 15:08
Mein erster WIP: Ein Flapper-Kleid aus den 20er Jahren AnetteM Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 9 28.11.2008 11:45
Ein Fantasy-Rokoko-Dingens-Kleid, WIP Myriad Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 48 02.07.2008 13:51
Sue&Blu Kleid 3407 - ein WIP,wie versprochen CeeCee Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 63 23.03.2008 21:55
Ein Kleid für eine Hochzeit Mein 1. WIP Steffi11 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 18 02.07.2007 22:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07444 seconds with 13 queries