Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


UWYH die erste - ein Neuanfang mit alten Stoffen

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 29.06.2011, 23:26
twinmum5 twinmum5 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: UWYH die erste - ein Neuanfang mit alten Stoffen

die hose ist super! die Farbe gefällt mir richtig gut. Un das top ist toll, bekomm auch gleich lust zu nähen aber meine neue maschine kommt erst nächste Woche

lg

Daniela
__________________



Projekte für 2011::streichelstoff: müssen weniger werden und zwar durch :schneider:

http://www.handarbeitsstube.at
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.07.2011, 00:38
Benutzerbild von Nadelspielerin
Nadelspielerin Nadelspielerin ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2011
Beiträge: 69
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: UWYH die erste - ein Neuanfang mit alten Stoffen

@Daniela: Mit neuer Maschine macht das Nähen bestimmt wieder richtig Spaß. Was für eine Maschine ist es denn?

Ich hatte es die letzten Tage zwar nicht ins Forum geschafft, war aber trotzdem fleißig.
Außerdem habe ich mir eine gebrauchte Schneiderpuppe gegönnt. Ich befürchte nur, dass ich den Umgang damit noch lernen muß. Da sie aber auch noch keinen Fuß hat, steht sie bisher nur dekorativ rum. Das sollte ich schnell ändern.

Ansonsten ist das angekündige Kleid fertig geworden.


Da ich keine Ovi habe, aber die Innenseite auch schön sein sollte, habe ich alle Nähte verstürzt (oder wie man das auch immer nennt). Da ich bei der ersten Naht immer umdenken mußte, mußte ich natürlich etliche Male ne Naht wieder auftrennen. Aber was solls, das Egerbnis war die Mühe wert.

Am Ende sieht es auf jeden Fall so aus:


Und dann habe ich noch eine Tunika genäht. Der Stoff ist eigentlich gekrinkelt. Da ich aber nie weiß, wie man Krinkel mit normal nach der Wäsche behandelt, habe ich den Stoff so gut es geht glattgebügelt.



Die Tunika gefällt mir in echt sehr gut. Und weil sie auch leicht zu nähen und vielseitig zu tragen ist, habe ich mich schon dran gemacht den Schnitt ein wenig abzuwandeln um dann mehrere davon zu nähen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.07.2011, 01:35
Benutzerbild von Pauline 62
Pauline 62 Pauline 62 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: nrw
Beiträge: 14.869
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: UWYH die erste - ein Neuanfang mit alten Stoffen

Man du warst aber fleißig Schöne Sachen sind da zustande gekommen
Bin neugierig auf neues.
Du kannst die Sachen aber auch mit einem Zickzackstich versäubern, ist ja sonst eine menge Arbeit oder mit Kappnähten, die sehen aber nicht an jedem Teil aus.

LG
Martina
__________________
Schaut auch in mein UWYH Pauline und ihr erster UWYH für 3,5 jähriges Enkelmädchen und sich selbst - Hobbyschneiderin + Forum

Mein neues Leben hat am 24.9.08 begonnen
für meinen kleinen Bruder
Danke Ludger du warst mein in der Not

http://www.wunschkinder.net/forum/ti...55/102/204.png

Geändert von Pauline 62 (03.07.2011 um 01:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.07.2011, 02:08
Benutzerbild von immersatt888
immersatt888 immersatt888 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.03.2009
Beiträge: 14.869
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: UWYH die erste - ein Neuanfang mit alten Stoffen

hallo,

du hast schöne sachen genäht . sagst du mir nach welchem schnitt die tunika ist?
sie gefällt mir besonders gut.

viele liebe grüße
barbara
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.07.2011, 23:26
Benutzerbild von Nadelspielerin
Nadelspielerin Nadelspielerin ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2011
Beiträge: 69
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: UWYH die erste - ein Neuanfang mit alten Stoffen

Danke für die Komplimente.

@Immersatt888: Die Tunika ist aus einer alten Burda aus März 2007.

Eigentlich werden alle Sachen, die ich nähen werde aus alten Burdas kommen.
Damit es nicht so langweilig wird, änder ich diese aber immer mal ab.

Die Tunika habe ich noch mal in veränderter Version nähen wollen. Na ja, so ganz geglückt ist es mir nicht, aber seht selbst. Was ich eigentlich wollte, ist den Ausschnitt zu verkleinern und die mittleren Streifen weglassen. Leider ist mir beim Schnitt umbauen wohl ein wenig was verrutscht, denn plötzlich war die Tunika zu kurz geworden.
Na gut, dann habe ich eben noch einen pinken Streifen als Abschluß unten angenäht.

Aber seht selbst.




Eigentlich wollte ich bei dem regnerischen Wetter viel fleißiger sein. Aber irgendwie ist Regen so gar nicht inspirierend für Sommerklamotten.

Da ich aber die letzten Tage von Bremsen aufgefressen wurde, kam ich auf die Idee aus einem wirklich unscheinbaren, schnuddelig jeansfarbenen Stoffe - ich weiß gar nicht, was ich jemals mit dem anfangen wollte - eine einfache Bluse ohne Knöpfe, in A-Line schön locker fallend zu nähen.
Außerdem konnte ich dann austesten, wie ich einen vorhandenen Schnitt abwandeln kann.
Der eigentliche Schnitt Nr. 124 ist aus der Burda Juni 2011.


Der eigentliche Schnitt gefiel mir mal wieder am Ausschnitt nicht. Außerdem war es mir zu kurz und in diesem Fall wollte ich es lieber locker lassen.
An den Armnähten habe ich dann eine Biese eingefügt und vorne kleine runde, halbschräge Taschen aufgenäht.
Das Endergebnis sieht dann so aus.



Der Stoff war ein wenig sperrig, weshalb die Raffung am Ausschnitt zu grob wurde.
vielleicht nähe ich die Bluse nochmal aus dünnerem Stoff, noch ein bisschen länger und dann mit einer Raffung in Hüfthöhe.

Erstmal habe ich mich aber an eine einfache, lockere Weste aus Leinen gemacht. Mal sehen, wann ich damit fertig bin.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH die erste- 2 Prinzessinen und die Froschkönigin :-) Fieberlein UWYH 202 28.07.2011 16:53
Die erste Jeans... ein paar Fragen jule_voigt Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 23.03.2011 10:51
UWYH für alle - Was wird aus den TP-Stoffen?! frostie UWYH 23 21.08.2009 22:16
Ein Neuanfang Carosternchen Freud und Leid 30 01.05.2008 12:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13993 seconds with 13 queries