Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Hochzeitskleid bis Mai selber nähen - Ob Ich mir zu viel vornehme?!

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 25.06.2011, 20:51
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.587
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ob Ich mir zu viel vornehme?!

1. Wenn du ein Kleid mit langen Ärmeln nähen möchtest, dann such unbedingt ein Schnittmuster mit Ärmeln!
Es ist gut möglich, kurze Ärmel in lange zu verwandeln oder "Elfenärmel" draus zu machen. ABER es ist schwierig, an ein ärmelloses Kleid Ärmel "dranzubasteln". Bei einem schulterfreien Kleid ist es fast unmöglich.

2. Dein Projekt ist ambitioniert, aber durchaus zu schaffen. Du wärst nicht die erste Anfängerin, die sich gleich ihr Hochzeitskleid näht.
ABER ich halte es für wichtig, dass du strukturiert vorgehst:
Über Stoffe und Farben und Bezugsquellen würde ich mir vorerst wenig Sorgen machen (angucken und schwärmen natürlich schon...). Zuerst muss dir klar sein, was du haben möchtest. Dann brauchst du einen Schnitt als Grundlage, dann ein Probekleid, an welchem die von dir gewünschten Änderungen gearbeitet werden und das perfekt an dich angepasst wird. Bei einen Probekleid kannst du alle Techniken mal ausprobieren. Wenn du dann das "richtige" Kleid nähst, dann machst du alles schon zum 2. Mal - dann wird es gut.

3. Ich würde mir erst mal nicht zu viel vornehmen (Kleid UND Cape UND Schleier UND Handschuhe UND UND UND). Belass es erst mal beim Kleid. Geht es der Vollendung entgegen, wirst du sehen, was du noch brauchst und auch schaffst.

4. Ich würde an deiner Stelle jetzt vor allem Schnitte durchgucken, nicht Bilder von Kaufkleidern. Die Auswahl ist unendlich, deine Erfahrung ist aber noch sehr begrenzt. Deswegen wäre es für dich eine grosse Erleichterung, wenn du einen Schnitt finden würdest, der nur kleinere, einfachere Änderungen benötigst.

5. Für uns Leser- und Helferinnen wäre es enorm angenehm, wenn du deine Sätze etwas kürzen und besser strukturieren würdest - finde zumindest ich. Ich denke auch, dass es helfen würde, deine Ideen und Gedanken zu ordnen.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.06.2011, 22:17
Toque Toque ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 514
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ob Ich mir zu viel vornehme?!

Liebe Medina,

schau mal hier: V2979 | Misses'/Misses' Petite Dress and Sash | Bridal | Vogue Patterns

Das Kleid hat lange Ärmel und eine Schärpe (könntest du in dem Hellgrün machen), und das Schnittmuster enthält schon Angaben zur Anpassung an kleinere Figuren ("Misses' Petite").

Viele Grüße,

Toque
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.06.2011, 00:39
Medina1983 Medina1983 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2011
Beiträge: 9
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Ob Ich mir zu viel vornehme?!

Ohhh das tut mir leid wenn Ich mich nicht so recht ausdrücke,ist keine absicht,hehe muss lernen meine Gedanken zu ordnen =D (Nimmt mir das nicht übel=D)
Toll Toque,ein Kleid mit ärmeln =D Danke dir!!!

Ich hoffe das es alles so wird wie Ich es mir vorgenommen hab,Ich sortier jetzt meine Gedanken und versuch es mal alles auf den Punkt zubringen =D

Hochzeitskleid:
-Das Kleid soll in weiss sein,mit langen ärmeln alles in Satin
-Zum Kleid ein Jäckchen das aber nur 3/4 lang ist
-Hinten eine grosse Schleife in mintgrün und in dem gleichen grün kurze Handschuhe
-Schleier soll in der gleichen Spitze sein wie das Jäckchen

Cap:
Das Cap soll nur dafür dienen um von A nach B zu gehen,damit man mein Kleid nicht direkt sieht =D

Warum grün am Kleid?
-weil Ich die Farbe grün liebe und die ganze Hochzeitsdeko in weiss-grün sein wird und es sehe nett aus,denk Ich =D also hoff Ich

Ich denke auch meine Freundinnen würden sich sehr wundern wenn Ich nichts grünes an mir hätte =D Heheheeheheheeeeeeeeee

Joaaa das will Ich mir vornehmen,hoffe Ich =DDD

Ich danke euch alle sehr für eure Hilfe und unterstützung
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.12.2011, 21:33
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.592
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Hochzeitskleid bis Mai selber nähen - Ob Ich mir zu viel vornehme?!

Seit einem halben Jahr suchst du einen Schnitt. Wenn deine Näherei auch so schnell geht weiß ich nicht, wie du das Kleid plus Jäckchen, Schleier .... fertig bekommen willst

Aber vielleicht bin ich ja zu pessimistisch
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ob blond, ob schwarz, ob braun, ob Henna, Unterhosen für Alle- Kinder, Frauen, Männer Quetschfalte Dessous 219 10.01.2010 01:03
Patchworkdecke, ich hoffe ich hab mir nicht zu viel vorgenommen... rena33 Patchwork und Quilting 6 11.08.2009 21:21
Was mache ich mit viel zu viel Dekostoff? Patricia Freud und Leid 2 07.01.2007 01:07
ist es teuerer einen bh selber zu nähen als zu kaufen??? SlicKy Dessous 29 21.05.2005 01:39
Will mir ein Brautkleid selber nähen, Hilfe !! Sophia Brautkleider und Festmode 21 20.05.2005 18:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11042 seconds with 14 queries