Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Welche Hosenform ist gerade aktuell?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 27.06.2011, 10:06
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Welche Hosenform ist gerade aktuell?

Ich denke, dass Röhre und Stretch zwei Dinge sind, die zusammengehören, damit diese Hosenform noch bequem sein kann. Ganz richtige Röhrenhosen - meist sind das ja Jeans habe ich nicht, aber sehr schmal geschnittene. Ich ziehe die gerne unter Tunikas an, gerade wenn die weiter oder sogar in O-form sind.

Gruß Johanna
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 27.06.2011, 10:10
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 15.476
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Welche Hosenform ist gerade aktuell?

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
Auch habe ich Bedenken, dass diese Röhrenhosen wohl eher etwas unbequem sein könnten!? Wie fühlen die sich denn beim Tragen an?
Ich habe eine Röhrenjeans mit 2% Elasthan.
Sie ist gar nicht unbequem aber ich finde, zumindest an mir, ein gerades Bein oder ganz leicht Bootcut schöner.
Ich habe einen HU von 97 cm und keine langen Beine. Ich denke, dass es daran liegt.
Ich habe mir jetzt einen Schnitt aus 2 Hosen zusammengebastelt, der mir endlich! wirklich gut gefällt.
Diese Sarouelhosen habe ich auch noch an niemandem gesehen.
Muss aber auch wirklich nicht sein.

Viele Grüße
Karin
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 27.06.2011, 12:12
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.629
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Welche Hosenform ist gerade aktuell?

@luthien

Hallo,

du weißt, dass du Hosen bis zu 100 cm Schrittlänge in einiger Auswahl kaufen kannst, Jeans und Tuchhosen?
Meine eine Tochter ist zwar "nur" 1 cm größer als ich, hat aber deutlich längere Arme und Beine und hat Jeans von Zagora, die sie unten umschlagen muss. - Wenn es dich interessiert, nenne ich mal einige Namen, nach denen du dann googeln könntest

LG
gundi

PS: nicht, dass ich dich vom Selbernähen abhalten möchte! Aber ich bin manchmal froh, wenn ich etwas kaufen kann........
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 27.06.2011, 14:06
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.577
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Welche Hosenform ist gerade aktuell?

Hallo Gundi!
Mir ist leider noch nie eine Hose über den Weg gelaufen, die mir richtig gepasst hätte. Selbst Langgrößen sind mir zu kurz. Von solchen Hosen, wie Du sie beschreibst, habe ich leider noch nie was gehört. Was sind denn das für Marken, die sowas anbieten? Und wo kann man die kaufen? Jeans interessieren mich da eigentlich nicht, weil ich nicht gern Jeans trage. An Jeans habe ich zu D-Mark-Zeiten tatsächlich mal eine gefunden, die in "Superlong" und "Extralong" angeboten wurde (war damals das Modell Ronja von Streetone). Aber bei mir hängt es nicht nur an der Beinlänge. Wenn eine Hose an der Hüfte passt, kann ich an der Taille noch jemanden mit reinnehmen. Ausserdem habe ich einen ziemlich flachen Rücken und Hintern, weshalb normal aufgestellte Hosen bei mir fürchterlich Falten werfen, was ich ja gar nicht leiden kann.
Für den absoluten Notfall, wenn ich mal ganz schnell ganz dringend eine neue Hose brauche (ging mir letztes Jahr so) wäre es schon mal interessant, diese Marken zu kennen, aber ich glaube, dass ich mit maßgeschneiderten Hosen (von mir selbst maßgeschneidert) eher das bekomme, was ich will (und mit Sicherheit auch deutlich billiger).
Soviel ich weiß, hast du ja auch eine Seitenlänge von 114cm, oder? Was trägst Du denn am liebsten?
Viele Grüße und danke für den Tip
Luthien

P.S.: Was mich noch viel mehr interessieren würde, wären übrigens Kauf-Oberteile (z.B. Blusen) in Langgrößen, falls Du da was kennst.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (27.06.2011 um 14:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 27.06.2011, 16:38
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.629
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Welche Hosenform ist gerade aktuell?

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
Mir ist leider noch nie eine Hose über den Weg gelaufen, die mir richtig gepasst hätte. Selbst Langgrößen sind mir zu kurz.
Hallo,

die "normalen" Langgrößen, die man schon mal in den Geschäften findet, gehen von einer Körpergröße von 176 und der dazu pasenden Seitenlänge aus - keine Chance für Leute jenseits von 180 oder auch nur mit längeren Beinen

Es gibt allerdings einige wenige Geschäfte mit Versand, die sich auf "richtig Lange" spezialisiert habe, ab 178 bzw 180. Bei einem sind grundsätzlich alle Hosenbeine 1 m lang, bei anderen gibt es die Hosen in unterschiedlichen Längen, 36 Inch und 38 inch. Die haben auch Blusen, Jacken, Mäntel, Unterwäsche, Schlafanzüge und Bademoden für Lange.

Jetzt ist dieses Thema aber ziemlich weit weg von der unrsprüngliche Frage bzw. wird OT. Wenn diese Frage allgemein interessiert, fange ich einen Thread unter "Händlerbesprechungen" an. In dem Fall bitte "Hier" schreien - ich erlebe es nämlich immer wieder, dass große Frauen nicht wissen, dass es diese Geschäfte gibt, eins davon seit über 25 Jahren, und so lange kaufe ich da schon. Meine beiden Töchter sind da übrigens auch seit Jahren Stammkunde; die eine näht überhaupt nicht, die andere nur, was sie da nicht bekommt.

Meine Jeans kaufe ich bei Mac, da passt mir Länge 34, und die haben auch noch 36, und wir haben hier in der Nähe ein Outlet von denen. Die haben 3 verschiedene Jeansformen für unterschiedliche Figuren, und die "Melanie" passt mir gut. Die anderen sind für flachere Figuren. Tuchhosen brauche ich nicht viele, die besorge ich bei Bedarf bei einem der einschlägigen Versender, aber da muss ich immer viel herumprobieren und es klappt auch nicht immer, vor Allem, wenn ich Tweedhosen für den Winter suche. Deshalb versuche ich mich an Hosen und habe kürzlich - zum 1. Mal nach meiner Gewichtabnahme vor 2 Jahren - eine schön hinbekommen, dass ich damit in Serie gehen kann. Kostengünstiger ist das allemal, aber ich habe nicht endlos Zeit zum Nähen und bin deshalb schon mal froh, wenn ich etwas kaufen kann.

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hosen , trend 2011

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Handarbeit macht ihr denn gerade? Mafalda - des Nadels Werk Boardküche 18 09.04.2011 20:37
Overlock: welche nehmen? Soll nur gerade Nähte nähen.... rosie*the*riveter Overlocks 34 26.10.2010 12:08
Hilfe, Zickzackstich ist nur noch gerade Akija Andere Diskussionen rund um unser Hobby 19 25.10.2010 00:07
Welche Hosenform ist bzw. wird trendig? Sissi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 02.07.2008 21:21
Welche Hosenform zu tailliertem Blazer? gundi2 Schnittmustersuche Damen 6 27.10.2006 16:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09598 seconds with 13 queries