Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie ganz engen Zick-Zack Stich auf ein T-Shirt nähen, ohne das die Naht ...

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.06.2011, 15:43
Gatsby Gatsby ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Wie ganz engen Zick-Zack Stich auf ein T-Shirt nähen, ohne das die Naht ...

beim auseinanderziehen häßliche "Beulen" wirft.


Hallo,

ich habe auf meiner Nähmaschine einen ganz engen Zick-Zack Stick gewählt.
Habe ein T-Shirt genommen, auf links gedreht und eine große Fläche mit Klebeflies fixiert. Dann das Shirt wieder auf rechts gezogen und auf der fixierten Fläche über fast die gesammte Vorderseite von links nach rechts einen Balken genäht. (siehe Bild)

Das Ergebnis ist gut geworden.

Dann habe ich das Klebevlies entfernt. Das Shirt auseinander gedehnt (was ja zwangsläufig beim Anziehen passiert) und leider festgestellt, dass sich die Nähte verzogen haben und nicht wieder zurückgegangen sind. Jetzt habe ich hässliche Beulen an den Stellen an denen die Nähte sind.

Was habe ich falsch gemacht?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0017.jpg (6,9 KB, 506x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.06.2011, 16:01
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.654
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wie ganz engen Zick-Zack Stich auf ein T-Shirt nähen, ohne das die Naht ...

Vermutlich ist der Jersey durch den engen Zick-Zack trotz dem Klebevlies gedehnt worden.
Ich würde jegliche Art von Verzierung oder Stickerei nur mit Stickvlies o.ä. darunter machen oder gleich eine Applikation fertigen.
Was möchtest du denn eigentlich machen?
LG
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2011, 16:38
Gatsby Gatsby ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie ganz engen Zick-Zack Stich auf ein T-Shirt nähen, ohne das die Naht ...

Heißt das, dass ich aufpassen muss, wenn ich das Klbevlies anbringe, dass der Stoff nicht gedehnt wird?
Das kann man ja gar nicht. Man legt ja den Stoff hin, streicht ihn geade und legt dann das Klebevlies drauf. Ich glaube dadurch kann man die Spannung des stoffes nicht beeinflussen. Oder?

Was meinst Du mit Stickvlies? Das Klebevlies ist doch ein Stickflies oder nicht?

Das mit der Applikation verstehe ich. Sieht nur komisch aus, wenn ich einen Streifen auf Stoff sticke, den Stoff herum ausschneide und dann das ganze auf´s Shirt annähe. Ich denke es sieht ordentlicher aus, wenn es direkt auf den Stoff genäht wird.

Ich möchte etwas herumprobieren. Ein Smilie, Buchstaben und so etwas in der Art auf´s Shirt sticken. Freihand ohne Stickrahmen.

Gruß
Markus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.06.2011, 16:46
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.170
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie ganz engen Zick-Zack Stich auf ein T-Shirt nähen, ohne das die Naht ...

Hmm, ich meine, du hast alles richtig gemacht.
Kannst du das "zurück" bügeln mit Dampf?
Evt. etwas rumspielen mit der Stichlänge, die etwas höher, dass es zwar noch gut aussieht, aber nicht sooo gedehnt (wurde es nicht! erst hinterher) wird...
Wie eng sitzt denn das Shirt - wie stark wird es beim Anziehen gedehnt?
Evt. kannst du vor dem ZZ einen Geradstich nehmen (nicht so große Stichlänge, vielleicht 1,5 -2), und darüber den ZZ. Nur dann kann der sich nicht mehr so dehnen, nicht dass es kracht. Aber Geradstich mit geringer Stichlänge hält erstaunlich viel aus...
Viel Spaß beim weiteren Testen

Achso, notfalls kannst du ja ein Vlies nehmen, das drauf bleiben kann
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.06.2011, 18:11
dorin51 dorin51 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2004
Beiträge: 124
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Wie ganz engen Zick-Zack Stich auf ein T-Shirt nähen, ohne das die Naht ...

hallo,
Stickvlies ist eine besonders feste Vlieseline die beim Sticken untergelegt wird.
so kann sich die Wirkware nicht ausdehnen.
Klebevlies ist in sich immer noch elastisch.
Stickvlies läßt sich nach dem sticken herausreißen.
schöne Pfingsten dorin 51
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie stelle ich den Zick Zack Stich um??? Schmetterlie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 18.10.2009 16:49
Problem mit Zick-Zack-Stich Sunshine1977 Janome 3 16.05.2008 15:57
Anfängerfrage: Zick-Zack Stich f. Waldorfpuppe AdaOda Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 13.05.2008 23:25
Nahtversäuberung mit Zick-Zack Stich? Rosali Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 29.05.2007 09:36
Säumen mit Zick-Zack-Stich Xanna Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 01.04.2005 16:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11724 seconds with 14 queries