Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Shirt "Hippme" - Größe - wandelbar?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.06.2011, 10:37
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.131
Downloads: 15
Uploads: 0
Shirt "Hippme" - Größe - wandelbar?

Hallo,

wie fällt es aus? Wäre es geeignet, von einem Bäuchlein abzulenken? Optisch Figur hinzuzaubern wo keine ist?
(TK braucht derzeit in der Weite die gekaufte 164, in der Länge wäre 152 auch okay.)

Falls ihr nicht wisst, wovon ich rede, ich bin in der Galerie darüber gestolpert:
Message - Hobbyschneiderin + Galerie
Mittels Suche fand ich noch das hier:
Message - Hobbyschneiderin + Galerie

Im Netz schwirren ganz viele tolle Bilder des Shirts rum:
Klickundblick
(so könnte das TK und mir eher gefallen als im bunten Muster-Mix)

Wo ich den Schnitt bekomme, habe ich auch schon herausgefunden, Dank Tante google!

Meint ihr, ich kann das auch noch "aufziehen", so dass es mir passt oder ist das eher nichts für Frauen?
Ich glaube, mich an einen ähnlich aufgeteilte Front bei einer Ottobre-Jacke zu erinnern, da war ich dann vom Schnitt aber eher enttäuscht (liegt rauskopiert in einem Stapel), da die Teilungsnähte keine Abnäher enthielten sondern nur dazu dienten, die Fläche bunt zu gestalten. Für mich müssen in den Nähten in jedem Fall Abnäher versteckt sein, sonst habe ich ein Zelt und kein Shirt.Aber das hinzubasteln wäre mal wieder ein interessante Nähaufgabe!
gefunden: 5/2009 - Nr. 19 - angucken da:
Ottobre Design

fragende Grüße
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.06.2011, 11:40
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.652
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Shirt "Hippme" - Größe - wandelbar?

Das ist doch ein ganz normales Shirt mit ein paar Teilungsnähte, die aber rein dekorativ sind, und etwas Schnicknack, oder sehe ich das falsch?
Falls man sowas als Frau tragen möchte, dann kann man es vermutlich leicht aus irgend einem Shirtschnitt machen, z.b. sowas. Ähnlich von den Teilungsnähten her ist das hier.
Je nach Oberweite braucht man natürlich etwas mit angepassten Teilungsnähten oder mit Abnähern.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.06.2011, 19:41
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.131
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Shirt "Hippme" - Größe - wandelbar?

Dank Dir, ja, für mich würde ich es wohl am einfachsten komplett basteln.

Aber ich finde, man sollte die Designer auch mal unterstützen, in dem man ihre Schnitte kauft, deshalb würde ich den Schnitt für meine Tochter kaufen - aber eben nur, wenn er auch passen könnte. Fällt er schmal aus, kann ich das vergessen.

Anscheinend wurde der Schnitt noch nicht so oft genäht.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.06.2011, 22:17
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 15.422
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Shirt "Hippme" - Größe - wandelbar?

Zitat:
eben nur, wenn er auch passen könnte.
öhmm ich glaub die sprichst in rätseln .
Also du möchtest den Designer(in) unterstützen, soweit so gut.
Dann kaufst den Schnitt für deine Tochter, hast damit den Designer unterstützt.
Für dein Shirt nimmst du deinen Lieblingsschnitt und passt ihn entsprechend an.
Damit wären 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen oder?

LG Brit
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.06.2011, 02:07
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.131
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Shirt "Hippme" - Größe - wandelbar?

Wenn hier jemand schreiben würde, dass er den Schnitt schon genäht hat und der total schmal ausfällt, oder an einem kräftigeren Mädel total blöd aussieht, weil er den Bauch betont, dann wäre der Schnitt für meine Tochter nichts - und ich würde mir das Geld sparen.

Für mich würde ich die "Idee" wohl auf ein vorhandenes Modell aufzeichnen - vor dem Spiegel und so, dass die Optik stimmt - dann davon quasi den Schnitt abnehmen und fertig - sowas kann ich mit meiner Tochter nicht machen, die quengelt spätestens nach 2 min. still stehen.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
shirt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Latz - Shirt" oder auch "Shirt mit Trägern und Schnallen" DIDI aus Bääärlin Rubensfrauen 6 23.01.2011 12:31
Hilfe, Größe ermittelt, aber "passender" Schnitt?? supinihe Dessous 14 02.10.2010 18:22
Shirt "Quadrato" von Ottobre - welche Größe Barbara1965 Fragen zu Schnitten 5 22.02.2010 10:07
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
Jeans, bzw "enger" Hosenschnitt Größe 52 Leronis Schnittmustersuche Damen 4 22.03.2008 18:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07382 seconds with 13 queries