Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Mittelstück steht oben ab, aber Cup hat Luft

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.06.2011, 12:26
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.412
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Mittelstück steht oben ab, aber Cup hat Luft

Ich habe dieselbe Erfahrung wie Pegasus gemacht: wenn das Mittelstück oben ganz schmal wird, liegen meine Bügel schön an. Ist aber bei einer üppigen OW auch kein Wunder.....

Zitat:
Zitat von gundi2 Beitrag anzeigen
- Wenn ich Rebecca in 75E mit Staby6 anhabe und dann einen Staby6 darüber lege, will der in der Mitte deutlich höher, als das UBB vorgibt. Sonst stimmt unten die Rundung nicht
Das ist nicht so erstaunlich, weil die Bügel im BH manchmal etwas auseinandergezogen werden = eine flachere Kurve kriegen. Wenn ich "meine" Bügel an die nackte Haut anhalte, stimmt die untere Kurve, aber in der Mitte drücken sie ein wenig ins Brustgewebe. In den BHs sitzen sie dann genau richtig.
Daher lasse ich bei Probe-BHs für Freundinnen immer das Bügelband vorne offen und nehme nicht nur den besten Bügel der "Nacktprobe" mit, sondern auch die Größe drüber und drunter. Einfach um sicher zu gehen.

Zitat:
Zitat von gundi2 Beitrag anzeigen
- Daraufhin habe ich mal in meine CUPL16/Elan645-Bhs (die auch nach unten rutschen) den Staby6 reingesteckt. Dort hatte ich noch schmalere Bügel drin, die wohl wirklich zu schmal sind. Mit Staby6 passen die jetzt deutlich besser und rutschen nicht mehr.
Hihi, ich habe einmal aus Zeitgründen einen Prym-Bügel verwendet. Nie mehr wieder!!

Zitat:
Zitat von gundi2 Beitrag anzeigen
Nun habe ich einige Rebeccas genäht, die ich sehr schön finde, und mit passenden Slips. Deshalb liegt mir daran, sie zumindest "tragbar" zu bekommen, wobei für mich "tragbar" heißt, dass sie nicht scheuern oder sonstwie nerven. Und das erreiche ich mit etwas breiteren Bügeln, die in der Mitte nicht so hoch gehen. Dabei steht dann zwar das Mittelstück etwas ab, aber das nehme ich in Kauf, denn das scheuert nicht.
Super praktische Einstellung. Irgendwann gehen auch die schönsten Teile den Weg alles Irdischen und bis dahin hast Du sicher schon die nötigen Schnittveränderungen herausgefunden.

Zum Rebecca- und zum Elan-BH kann ich nichts sagen, da ich die nie genäht habe. Daher nur eine allgemeine Beobachtung: die Cupformen der Fertigschnittanbieter sind sehr unterschiedlich, und zwar speziell die Lage des Brustpunkts. Außerdem wundere ich mich immer wieder, wie sehr die Kurven in den Unterbrustbändern von den Kurven der Bügel abweichen (und trotzdem funktionieren!).
Welches Ziel hast Du verfolgt, indem Du zwei Schnitte vermischt hast? (Oder hab ich das falsch verstanden?)
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.06.2011, 12:55
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.412
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Mittelstück steht oben ab, aber Cup hat Luft

Jetzt habe ich erst gesehen, dass Du auch einen Merkwaerdigh Schnitt bearbeitet hast. Dazu kann ich etwas berichten: die Merckwaerdigh-Körbchen sind sehr schön gleichmässig rund, fast wie ein Nahtlos-BH, und drücken die Brust nur wenig in Richtung Mitte. Wirklich große Oberweiten fallen darin aber auseinander.
Deshalb eine gewagte Theorie: bist Du sicher, dass Du ein E-Körbchen brauchst? Die beschrieben "Luft" im Obercup wies schon dezent in diese Richtung.......
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.06.2011, 13:12
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.159
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Mittelstück steht oben ab, aber Cup hat Luft

Wenn man sich nicht ganz ganz sicher ist, welche BH-Größe man wirklich braucht, gibt es auf Busenfreundinnen Portal ganz liebe Menschen, die einem da einen grundlegenden Tipp geben können.

Ich dachte auch immer, D-Körbchen wären schon fast zu groß für mich, und seit der Beratung da trage ich sogar G - und viel bequemer.

...übrigens klafften meine Mittelstücke auch immer, egal, wie weit auseinander - weil die UBB zu WEIT waren.

Salat
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.06.2011, 14:09
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.604
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Mittelstück steht oben ab, aber Cup hat Luft

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
Zum Rebecca- und zum Elan-BH kann ich nichts sagen, da ich die nie genäht habe. .....Welches Ziel hast Du verfolgt, indem Du zwei Schnitte vermischt hast?
Hallo,

ich habe einen Elan 645 in 80D (US-Größe), wo die Körbchen (nach Kürzen der Dekolletelinie) gut sitzen, ein "Zufallstreffer" aus einem Dessous-Set incl. Charmeuse von Ela, und danach 2 mal Pleiten mit den Cups erlebt mit anderem Material, einmal zu klein, einmal "Hängematte". Das UBB sitzt bei mir gut.

Bei einem Merckwaerdigh CUPL16 in 80E war der Cupausstich so breit, dass die Brust sehr in die Breite gezogen wurde, mit Bügeln nahezu waagrecht unter den Armen und 2 Druckpunkten auf dem Brustbein. Ich habe dann die Länge der Bügelnähte verglichen; das passte, und diese BHs mag ich sehr gerne: Message - Hobbyschneiderin + Galerie
Allerdings ist der verwendete Bügel wohl doch etwas zu schmal, mit Staby6 sitzen die besser. Und diese Cups sind in 80E wohl richtig, evtl. probiere ich mal 80F, denn auch diese Cups liegen in der Mitte nicht ganz an, oder ich verarbeite mal Cups offenkantig, damit ich an den Cupnähten korrigieren kann; ein Versuch mit Gr. 80D (BHS10) war jedenfalls deutlich zu klein.

Beim CUPL16 nehme ich übrigens die Version mit dem Seitencup. Meine Brüste haben eine Tendenz zur Seite, nachdem ich jahr(zehnt)elang bügellose BHs mit B-Cup getragen habe, gekauft im Fachgeschäft.

Luft seitlich im Obercup habe ich bei Rebecca in 75E. Rebecca hatte ich zuerst auch in 80E probiert, da hatte ich aber auch das Problem mit dem breiten Cupausstich und habe dann deshalb ein Cup kleiner (bzw. gleich auch das UBB kleiner, weil das zu weit war, deshalb dann 75E) genommen. Aber nachdem diese Cups auch im Elan-UBB bei mir nicht vernünftig anliegen, denke ich, dass sie doch zu knapp sind.

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.06.2011, 14:53
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.604
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Mittelstück steht oben ab, aber Cup hat Luft

Hallo,

eben beim Essen ist mir noch etwas eingefallen, wie ich damals darauf gekommen bin, die beiden Schnitte zu kombinieren.
Und zwar habe ich einen Konstruktionskurs gemacht, den ich als "Teilerfolg" verbuchen würde: Die Cups mag ich nicht, aber wie wir dort das UBB zum Bügel gemacht haben, leuchtet mir sehr ein; es ist letztlich die Methode von Bella Hendrix. Und das Elan645-UBB entspricht ziemlich genau diesem UBB, ist nur für bedeckendere Cups konzipiert. Nur deshalb habe ich mich das damals getraut.....

Weiter gesucht und probiert habe ich dann, weil die Bügel, von denen ich dachte, sie seien optimal, rutschten, und ich hoffte, einen Schnitt zu finden, wo das funktioniert. Bis mir jetzt in letzter Zeit mal Zweifel an den Bügeln kamen.

@eboli
Du scheinst die Merckwaerdigh-Schnitte zu kennen. Der BH in deinem Blog für deine Freundin, ist das einer? - Und wie löst du das Problem mit den auseinanderfallenden Brüsten bei diesem Schnitt? Würde mich mal interessieren.....

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mittelstück von BH "Linda" steht ab biene23 Dessous 6 27.01.2010 20:18
Halsausschnitt steht ab Millefleurs Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 05.07.2008 16:19
BH steht oben ab Sissy Dessous 14 03.01.2007 15:55
Halsausschnitt steht ab hicki Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 12.09.2005 12:57
Kein Katzenbart, aber zuviel Luft oesti Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 20.06.2005 07:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07902 seconds with 13 queries