Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Saisonende ??

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 07.06.2011, 17:53
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.967
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Saisonende ??

Witzig,

grad die Tage habe ich darüber nachgedacht, dass sich das bei mir anscheinend auch grad ändert... Ich nähe gerade an einem Teil, das ich erst im Herbst bzw. bei min. 15 Grad weniger als jetzt tragen kann, und hatte überlegt, danach eine Fleecejacke anzufangen.

Zum einen schwirren mir die Teile grad im Kopf rum, weil Stoff und Schnitt für das perfekte Teil vorhanden, zum anderen nähe ich auch so langsam, dass es z.B. für die aufwendigere Jacke besser ist, jetzt schon anzufangen, wenn ich die wirklich diesen Herbst noch tragen will.

Unter Druck nähen mach ich auch nur gerne, wenn mich die Inspiration gepackt hat, wenn die Motivation also von selbst, von innen heraus kommt; dann ist auch ein naher Termin kein Problem.

Aber jedesmal, wenn ich denke, ich muss dieses WE unbedingt noch schnell! einen Rock oder eine kurze Hose oder ein Sommertop nähen, weil grad das Wetter so gut ist, vergeht mir schlagartig die Lust drauf.

Die meisten Sachen Sommer/Winter kann ich auch nicht mixen, oder will es nicht. Eine weiße Jeans ziehe ich bestimmt nicht im März an, wenn der Schneematsch so hoch spritzt, meine luftigen Sommerblusen sind vom Schnitt her ganz ungeeignet, um sie unter einem Pullover zu tragen, meine Schurwollhose ziehe ich bestimmt nicht im Juli an, etc. Das einzige, was ich das ganze Jahr über anziehe, sind (Spaghettiträger-)Tops - im Sommer solo (aber nur zu Hause), den Rest des Jahres unter Bluse oder Pullover.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 07.06.2011, 18:05
Benutzerbild von Leiser_Traum
Leiser_Traum Leiser_Traum ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2007
Ort: Im Pott
Beiträge: 535
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Saisonende ??

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
So wie das Klima hier ist, macht eine "echte" Sommer oder Wintergarderobe eh nicht viel Sinn. Letzten Winter habe ich mir nach zehn Jahren hier tatsächlich mal wieder einen richtigen Wintermantel gekauft. Kein Jahr zu früh, das gebe ich zu, aber die Jahre davon war ein richtiger Wintermantel einfach nicht nötig.

Und irgendwas wegpacken... ja, jetzt mal besagten Wintermantel bis September... aber ein Tag 10°C, der nächste 25°C.... oder morgens bei 11°C aus dem Haus und am Bahnhof rumstehen und dann 35°C nachmittags im Büro... das geht eh nur mit Ganzjahresgarderobe.

Ist bei mir nicht wirklich anders. Morgens auf dem Rad brauch ich einfach noch ne wärmere Jacke. Häufig zumindest. Und das ich dieses Jahr seit April tatsächlich nur drei Mal einen Pulli anhatte ist auch eher die Ausnahme.

Wenn ich mal so an letzten Sommer denke, da hab ich fast überhaupt keine Sommerklamotten getragen.

Mein Mantel ist diesen Winter tatsächlich nach mehr als zwei Jahren mal wieder zu Ehren gekommen.

So wirklich sommerlich sind nur sehr wenig Teile meines Kleiderschrankes.

LG Nicoletta
__________________
Einen Menschen zu lieben heißt ihn zu sehen wie Gott ihn gemeint hat.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 07.06.2011, 21:16
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 15.484
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Saisonende ??

Stoffe kaufe ich völlig saisonunabhängig, egal ob dick oder dünn, was gefällt kommt mit. Genauso unregelmäßig wird genäht. Mancher Stoff lagert viele Jahre, ein anderer wird vom Trockner weg verarbeitet, egal ob die Saison passt oder gerade nicht: mich gibts schon lange und hoffentlich noch eine Weile. Ich trage jahrzehntealte Kleidung ebenso wie gestern fertig gestelltes, da interessiert der Wechsel der Jahreszeiten wenig.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 08.06.2011, 09:08
traumtänzer traumtänzer ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2007
Beiträge: 50
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Saisonende ??

Ich bin ein Last-Minute Näher.
Jetzt mag ich noch nicht an den Herbst denken, nähe solange es warm ist für den Sommer. Und die Sommergarderobe von diesem Jahr ziehe ich auch nächsten Sommer nochmals an.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 08.06.2011, 13:30
Benutzerbild von Benja
Benja Benja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Elmshorn bei Hamburg
Beiträge: 14.871
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Saisonende ??

Zitat:
Zitat von Dunkelmunkel Beitrag anzeigen
Stoffe kaufe ich völlig saisonunabhängig, egal ob dick oder dünn, was gefällt kommt mit. Genauso unregelmäßig wird genäht. Mancher Stoff lagert viele Jahre, ein anderer wird vom Trockner weg verarbeitet, egal ob die Saison passt oder gerade nicht: mich gibts schon lange und hoffentlich noch eine Weile. Ich trage jahrzehntealte Kleidung ebenso wie gestern fertig gestelltes, da interessiert der Wechsel der Jahreszeiten wenig.
Da schließe ich mich uneingeschränkt an.

Als ausgesprochenes "Warmblut" trage ich auch im Winter gerne kurzärmliche Shirts und da ist es relativ egal wann ich die nähe.
Da ich außerdem nicht unbedingt "Modefarben" bevorzuge sondern eher Stoffe vernähe die mir gefallen lassen sich die Kleidungsstücke über Jahre tragen.
Allso völlig egal ob Sommer oder Winter ist.

LG Andrea
__________________
Lieber Gruß von Andrea


Hier gehts zu meinem Nähblog:stoffknutscher:
Und hier zu meinem Quiltblog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08699 seconds with 12 queries