Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Das eigene Nähzimmer. Traum oder eher doch nicht?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 09.06.2011, 23:42
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Das eigene Nähzimmer. Traum oder eher doch nicht?

Bei uns auch gemeinsamer Spiel- und Arbeitsraum unterm Dach. Die Bereiche sind durch halbhohe Kommoden und eine Treppengittertür getrennt. Funktioniert ganz gut. Ich liebe diesen Raum! Leider ist es im Sommer nur arg warm - und die Kinder im Garten weit weg. Aber manchmal stehle ich mich doch mal für ne Naht rauf. Wenn einer brüllt, krieg ich es durchs Dachfenster mit und kann zurückbrüllen... (Und wenn sie wieder mit der netten Nachbarin quatschen, hör ich das auch. Und wenn sie plötzlich so verdächtig still werden, auch. Ich glaub, die denken, ich kann zaubern. )

Liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 10.06.2011, 08:24
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.085
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Das eigene Nähzimmer. Traum oder eher doch nicht?

Bei uns ist die Einliegerwohnung der Freizeit-Bereich für die Erwachsenen, d.h. das Schlafzimmer ist das "Büro" von Männe, das Wohnzimmer mein Atelier. Als die Kinder klein waren, habe ich das auch so genutzt, weil ich dort im Gegensatz zur Wohnung alles liegen lassen konnte. Mit zunehmendem Alter der Kinder hätte ich aber gern mal tagsüber was gemacht, aber wenn ich "rüber" gegangen bin, tanzten hier in der Hauptwohnung die Mäuse auf dem Tisch. Jetzt steht schon seit Jahren ein zusätzlicher Tisch im Wohnzimmer mit dem woran ich gerade arbeite und der Nähmaschine. Von dort habe ich 90% vom Garten (Trampolin und Pool) im Blick und lebe eben damit, dass es nicht aussieht wie in einem Möbelhaus.

Aber das Atelier als Raum, in dem alles drin ist - an einem Ort, nicht verteilt über das ganze Haus - möchte ich nicht missen. Ganz früher mal, hatte ich Stoffe gut verteilt im Bettkasten, mehreren Schränken, Schubladen usw. Da kam es mir manchmal so vor, als verbringe ich mehr Zeit mit suchen als mit nähen.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 10.06.2011, 09:01
Benutzerbild von Nähtrina
Nähtrina Nähtrina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.04.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Das eigene Nähzimmer. Traum oder eher doch nicht?

Wir suchen eine neue Wohnung mit einem Zimmer mehr. Das wird dann mein Nähzimmer. Leider bedeutet das, daß die Wohnung in einem Größenbereich liegt, den alle anderen auch suchen, d.h. es wird dauern, da wir auch gewisse Ansprüche an die Ausstattung haben.

Es gibt halt immer wieder Diskussionen, wenn ich etwas unfertiges liegen habe und mal zwei oder drei Abende nicht zum nähen komme. Außerdem findet mein Mann, der Wäscheständer könne doch in die Ecke, wo meine Nähsachen sind - was zur Folge hat, daß ich über mehrere Tage nicht mal an eine Nähnadel herankomme. In der Ecke stehen nähmlich auch noch der flachgelegte Gartentisch und die Sitzauflagen. All das müßte ich erst mal beiseiteräumen, wenn ich einen Fitzel Nähgarn brauche...

Männes Hobby Fotografie und Eisenbahn ist weniger platzintensiv, aber er blockiert damit eigentlich auch das gesamte Arbeitszimmer, da er immer alles liegenläßt. Um an die Computermaus zu kommen, muß ich erst mal Stapel von Dias und Zetteln beiseiteschieben. Mich stört das auch, aber im gegensatz zu ihm fange ich deshalb keine täglichen Grundsatzdiskussionen an :-/

LG Ilka
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 10.06.2011, 09:06
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Das eigene Nähzimmer. Traum oder eher doch nicht?

Ich habe eine Nähecke für mich. Meine Maschinen stehen unter meinem Schreibtisch und werden hochgeholt, wenn ich nähen möchte.

Ich hätte allerdings schon gerne ein Hobbyzimmer. Ich finde, ein Hobbyzimmer hat so etwas meditatives. Da geht man rein, wenn man Zeit mit sich verbringen möchte. Es signalisiert "Ich will meine Ruhe" und es gibt dort nichts, das einen davon ablenken kann etwas mit seinen Händen zu schaffen.

Ich habe ausdrücklich Hobbyzimmer geschrieben, da ich in meinem Raum nicht ausschließlich nähen würde, sondern all meinen handwerklichen Hobbies nachgehen würde. (Ich mache nichts was sich gegenseitig ausschließt, ich würde dort also nicht mit der Laubsäge sägen und alles vollkrümeln )

In einem eigenen Raum müsste ich nicht ständig die Maschinen hoch und runterhieven, hätte alles ordentlich beieinander und könnte mich dort so ausleben wie ich gerne möchte. Und würde vielleicht endlich rückenfreundlicher zuschneiden... undzwar an einem Zuschneidetisch anstatt auf dem Boden krabbelnd.

Ich habe gelesen, dass einige von euch den Stoff auch in der Küche lagern.. wie lagert ihr den denn da? Und vor allem warum? Für mich könnte ich es mir nicht vorstellen, mein Hobby durch die ganze Wohnung zu verteilen, da würde ich ständig nur suchen, und außerdem mag ich es nicht, wenn Dinge an einem Ort sind, an den sie meiner Meinung nach nicht hingehören. Trotz sehr beschränktem Platz in meiner Nähecke sind meine Stoffe alle fein säuberlich gestapelt, und das Zubehör sortiert. Und das lagert alles zusammen an einem Ort. Ich hab da so nen Spleen... deswegen interessiert mich, warum man es genau anders machen könnte
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 10.06.2011, 10:15
Benutzerbild von HeikeV
HeikeV HeikeV ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 698
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Das eigene Nähzimmer. Traum oder eher doch nicht?

Bis vor 10 Jahren mußte ich auch alles in der Küche horten und nähen, man war das ätzend.

Seit dem habe ich ein eigenes Reich = genannt Bastelzimmer, da ich ja mehrere Sachen mache als nur Nähen.

Ich möchte mein Bastelzimmer nicht mehr missen und werde es auch freiwillig nicht mehr hergeben. Vor allem bei dem Chaos was herrscht, wenn ich eine neue Patchworkarbeit anfange. Nee, nee, so ein eigenes Zimmer hat schon seine Vorteile.

In dem Haus was wir gerade am renovieren sind, werde ich auch mein Bastelzimmer haben. Für dieses neue Zimmer habe ich auch schon andere Möbel und Schreibtische bekommen. Auch habe ich so einen ganz tollen Vesitenkartenschrank bekommen. Ganz ganz viele kleine Schubladen, boh da paßt eine Menge rein. Und ich werde auch endlich eine Designwand haben. Ick freu mich schon.

Da wir schon sehr früh anfangen zu arbeiten, haben wir auch um 14.30 Uhr Feierabend, 15 Uhr zu Hause. Mein Mann geht dann auch öfters noch eine Runde fahren, allerdings mit seinem Motorrad und dann verkrümel ich mich ins Zimmer. Aber ich mache auch kleine Handarbeiten abends auf der Couch, dass ist dann auch mal was anderes.

LG Heike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Walk...oder Wolle oder doch eher BW? Manolaki1004 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 08.04.2011 10:37
Normal ist das doch eigentlich nicht, oder?? Mrs Murphy Das Forum für die Freude über die NEUEN 16 26.11.2010 22:25
Vorfreude...oder doch eher eine Strafe? *JanaK* Das Forum für die Freude über die NEUEN 15 28.04.2010 20:50
Multisnit 6.6 Umstandsmode - das paßt doch nicht, oder?! Schwester_chen Fragen zu Schnitten 4 09.01.2006 20:07
Schnitte aus Ottobre Design - eher weit oder eher eng? AnnetteB. Fragen zu Schnitten 9 02.06.2005 00:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09260 seconds with 13 queries