Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Tunnel mittels Schrägstreifen am Halsausschnitt - Verständnisproblem

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.06.2011, 14:27
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.526
Downloads: 2
Uploads: 0
Tunnel mittels Schrägstreifen am Halsausschnitt - Verständnisproblem

Hallo zusammen,
ich habe mir gerade ein Kleid gebastelt und möchte den Halsausschnitt so verarbeiten, wie bei Modell 121 aus der burda 2-2009 vorgeschlagen, meine Version sieht so aus:
Die burda-Anleitung schreibt folgendes vor:

-Schrägstreifen für den Halsausschnitt längs falten und bügeln, rechte Seite aussen (dieser Schritt ist klar)
- Den doppelten Schrägstreifen so auf den Halsausschnitt stecken, dass die Bruchkante 1,5 cm breit neben der Nahtlinie im Teil liegt (bei mir wird das etwas weniger sein, da mein Gummi nur 0.8 cm breit ist)
Und nun kommt der Schritt, den ich nicht verstehe:
-Das unten liegende Ende des Streifens zurückschlagen, das andere Ende darüber legen.
Warum das? Ich dachte, der Schrägstreifen wird wie beim Verstürzen eines Halsausschnitts angenäht. Da würde ich doch beide Enden einschlagen, dort wäre dann auch die Öffnung zum Einziehen des Gummibandes. Warum sollte ich eine Seite einschlagen (ich spreche von den schmalen Seiten des Streifens), um dann die unversäuberte Kante darüber zu legen? Oder gehen die einfach davon aus, dass der Streifen, da im schrägen FL, nicht ausfransen wird? Und warum dann nicht beide "offen" lassen?
Nach dem Anähen (entlang der Halsausschnittkante) wird der Streifen nach innen gekippt und zunächst dort, wo der Gummi reinsoll, ein Tunnel genäht, indem man entsprechend absteppt, den Gummi einzieht und dann dort fixiert. Diese Schritte sind wieder klar.
Vielleicht hat ja jemand so etwas schon genäht und kann mir weiterhelfen. Dankeschön schonmal!
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog

Geändert von dod (05.06.2011 um 14:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.06.2011, 15:17
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.177
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Tunnel mittels Schrägstreifen am Halsausschnitt - Verständnisproblem

Hmmm, also, wenn ich den Streifen (schmales Ende) umschlage, so daß das Ende oben drüber liegt, und dann das zweite Ende noch da rüber lege, und dann die Länge des Streifens wie beim normalen Schrägband umklappe - - -

dann sehe ich nachher von der rechten Seite nur die Faltkante des umgeklappten Bandes. Welche allerdings nicht mit dem anderen Ende des Bandes vernäht ist, also könnte man da auch schon ein Gummiband reinziehen, rum, rauspfriemeln, vernähen mit der Hand.

Wird das damit klarer?

Salat
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.06.2011, 15:31
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.526
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Tunnel mittels Schrägstreifen am Halsausschnitt - Verständnisproblem

Hallo Salat,
ich habe vom bereits gedoppelten Schrägband aus gedacht, das sollte laut Anleitung ja schon doppelt festgesteckt sein... Wie du es beschreibst, geschieht das Drüberlegen des offenen Endes ja innen bei wiederaufgeklappten Band auf der linken Seite. So ist es klar, was gemeint ist! Danke, dass du dem Ochs vorm Berg eine neue Perspektive erschlossen hast
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.06.2011, 16:48
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.177
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Tunnel mittels Schrägstreifen am Halsausschnitt - Verständnisproblem

Da nich für.

Salat
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gummizug , schrägstreifen , tunnel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schafthöhe??? Verständnisproblem Schwesteryvonne Stricken und Häkeln 3 02.10.2009 11:45
Verständnisproblem meanyou Stricken und Häkeln 8 17.02.2009 10:52
Verständnisproblem Anleitung Hosenbund... IneShandmade Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 27.09.2007 13:43
Halsausschnitt am T-Shirt - Schrägstreifen oder einfacher Streifen ? Brigitte58 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 15.10.2006 19:35
Knip-Hose Verständnisproblem Kristina Fragen zu Schnitten 3 18.05.2006 20:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09842 seconds with 14 queries