Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Flohmarktrock in XXL(?) wird Sommerkleidchen in S

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.06.2011, 21:11
anjac anjac ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
Flohmarktrock in XXL(?) wird Sommerkleidchen in S

Hallo,

so, nun mache ich mal dieses Thema auf, um mich selbst zu motivieren und auch ein wenig unter Druck zu setzen. Momentan fange ich viel an und höre genauso schnell wieder auf, ohne wirklich etwas fertig zu machen. Ständig fällt mir was Neues ein, das doch gerade jetzt "viieel notwendiger" wäre. Bin gerade echt mit mehr selbst überfordert und versuche jetzt durch diesen Thread wieder etwas Ruhe reinzukriegen.

Okay, also zu meinem Vorhaben: Auf dem Flohmarkt habe ich gestern diesen tollen Stoff - äh - Rock sehr günstig erstanden. Mein Sohn und ich passen locker gemeinsam rein, deswegen schätze ich ihn mal auf XXL. Er geht mir gut bis zur Wade. Es ist einen Leinen-Viscose-Gemisch.
Da die Länge für ein Kleidchen (auch wenn ich es kurz mag) doch etwas knapp ausfallen wird, habe ich nochmal gewühlt und diesen roten Crepe-Stoff (glaube ich) gefunden, in exakt dem gleichen Rotton, wie ihn die Blümchen haben. Dazu passend den beigen, leichten Baumwollstoff um das Oberteil zu verstürzen und es blickdicht zu bekommen.
2011-06-03 19.33.11.jpg
Als Schnittgrundlage nehme ich dieses Kleid aus der Sabrina 2/2011
2011-06-03 19.33.56.jpg
Hiervon nutze ich das Oberteil + Sattel, den Rock werde ich aber eng nähen. Erstens reicht mir der Stoff nicht für viel Weite und zweitens mag ich es lieber etwas schmaler geschnitten.
Ich habe vor, das Oberteil und den Rock im Blümchenstoff zu arbeiten, den Sattel in rot. Eventuell setze ich den roten Stoff noch als Paspel in den Ausschnitten ein, das steht aber noch nicht fest. Da würde mich eure Meinung zu interessieren.
Je nach fertiger Länge muss ich schauen, ob ich noch eine "Lagen-Look-Verlängerung" in rot dran setze. Aber das entscheide ich dann am Schluss.

Ach so, Oberteil und Sattel habe ich in 38 (statt üblicher 36) abgepaust, da der Schnitt eigentlich für elastischen Stoff gedacht ist. Da ich nicht viel obenrum zu bieten habe, denke ich, daß ich mit 38 hinkomme. Das Ausmessen hat mir zumindest Recht gegeben, mal sehen, was das Probeteil dazu meint. Das werde ich übrigens direkt aus dem Futterstoff zuschneiden, so dass ich es eventuell gleich nutzen kann.

Da ich wirklich parallel schreibe und nähe, wird es hier keinen Durchmarsch geben, sondern sich eventuell ein paar Tage hinziehen, je nachdem, wie oft ich zum Nähen komme.

Ich werde versuchen, Schritt für Schritt zu dokumentieren und diese Schritte vorab hier schreiben, so daß ihr aufschreien könnt, wenn ich irgendwas total falsch angehe.
Es wäre also nett, wenn ihr Änderungs-, Verbesserungsvorschläge bringen würdet. Ihr wißt ja, viele Augen sehen mehr wie zwei.

Jetzt gehe ich erstmal den Rock in seine Bestandteile zerlegen. Oberteilschnitt ist ja schon abgepaust. Eventuell schneide ich noch das Futteroberteil zu, mal sehen.

So, jetzt hoffe ich, daß ich mit eurer Hilfe mal wieder ein fertiges Teil zustande bringe und auch optisch ein Erfolgserlebnis habe.

LG

Andrea
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.06.2011, 21:33
Benutzerbild von LucieLu
LucieLu LucieLu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 386
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Flohmarktrock in XXL(?) wird Sommerkleidchen in S

Hallo anjac,

das sieht sehr vielversprechend aus Ich schau Dir gerne zu!
__________________
Viele Grüße
Andrea
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.06.2011, 22:23
Benutzerbild von Schoki
Schoki Schoki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.888
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Flohmarktrock in XXL(?) wird Sommerkleidchen in S

Hallo Andrea,

die Stoffe gefallen mir sehr gut. Ich würde den roten Stoff auf jeden Fall noch im Oberteil einsetzen, dadurch wirkt es meiner Meinung nach stimmiger und harmonischer.

Ich werde Deinen WIP weiter verfolgen.

Viele Grüße
Erika
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.06.2011, 22:49
anjac anjac ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Flohmarktrock in XXL(?) wird Sommerkleidchen in S

Hallo ihr zwei und danke für euer Interesse.

Ja Erika, das war mein Beweggrund für die Paspeln. Der Sattel sollte nicht wie "draufgesetzt" aussehen sondern eher einfließen. Das kann er ja nur, wenn das rot sich wo anders wiederholt.

Ich habe jetzt den Rock komplett zerlegt und den Saum geöffnet. Das wird eine sehr knappe Geschichte. Eventuell komme ich mit einem falschen Saum hin. Dann muss ich aber die NZ auf 1 cm kürzen (arbeite normal mit 1,5 cm) und jeden Millimeter beim Zuschnitt einsparen. Denn der rote "Lagen-Look" ist momentan nur ein gedanklicher Kompromis und noch keine Überzeugung.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.06.2011, 22:55
Babsi26 Babsi26 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 14.941
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Flohmarktrock in XXL(?) wird Sommerkleidchen in S

Hallo!

Ich werde auch gespannt der Entstehung deines Kleidchens folgen....
Die Stoffe passen sehr gut zusammen, bin schon gespannt wies fertig aussieht.

LG Babsi
__________________
Liebe Grüße Babsi

Ein ausgeflipptes Dirndl! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seesack XXL sontje Schnittmustersuche Accessoires 11 09.05.2011 18:12
Sommerkleidchen aber wie?? erdbeerchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 10.03.2009 21:37
Sommerkleidchen Gr. 74 Sew-Ann Schnittmustersuche Kinder 3 17.03.2006 14:54
Sommerkleidchen f. Prinzessin huetti Schnittmustersuche Kinder 18 31.12.2005 16:00
Bluse XXL Piadora Rubensfrauen 3 11.12.2004 11:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09353 seconds with 14 queries