Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Die perfekte Basisgaderobe - Juni 2011

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #136  
Alt 24.06.2011, 22:56
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgaderobe - Juni 2011

Hallo rundum,

schön, dass grade so viel „neue“ dazu kommen. Hat jemand Pheromone ausgestreut?

@ cucitrice: deine Häkelblumen sind gut gelungen, alle Achtung! ich glaub, das Teilchen wird klasse.

@ mascha: Schnitt für Kleid
ich schleiche noch ein wenig. So lange ich nicht zugeschnitten habe, habe ich alle Möglichkeiten offen …

Spontan steht mir der Sinn nach einem ganz schlichten Bahnenkleid mit Wiener Nähten und eher weitem Rock. Ganz ähnlich wie das rote, das ich vor einigen Jahren gemacht habe.

Was mich zögern lässt, ist die Überlegung: Ist das nicht langweilig? Aber eigentlich finde ich es gar nicht blöd, funktionierende Schnitte zu wiederholen.

Argumente für dieses schlichte Modell: Der Stoff ist Leinen. Es ist Verschwendung, ein Leinenkleid anders zu nähen, als dass frau es auch im Sommer in Darmstadt (d.h. bis 40 Grad und sehr feucht; Tropenklima eben) gerne anziehen mag.

Bisher konkrete Überlegungen zu dem Kleid: Eckiger Ausschnitt. Und jetzt überlege ich, ob ich diesen Ausschnitt mit Spitze versehen mag. Und, wenn ja: Spitze von der Ausschnittkante auf die nackte Haut (Bögen / Zacken zum Hals)? Oder Spitze mit etwas Abstand von der Ausschnittkante aufs Kleid (Bögen / Zacken nach außen / unten)? Oder einen Einsatz, d.h. auch wieder Stückchen Stoff, dann Spitzeneinsatz, dann Beleg Ende …

Und, wenn ich denn diesen Bahnenschnitt mit Wiener Nähten wiederhole: Länge? Ich denke, eher nur bis zur Kniekehle. Oder wennschonn-dennschon noch ein klein bisschen länger … So wie das rote ist, ist es zwar sehr angenehm zu tragen, aber eigentlich eine bescheuerte Länge …
Und kurze Ärmel oder ärmellos?

Fragen über Fragen. Versteht eine, dass ich noch etwas schleichen muss?

Liebe Grüße
Cochlea

Edit: Wenn eckiger Ausschnitt, natürlich eher englische Nähte – also Teilung in die Schulter, nicht in den Armausschnitt …

Geändert von cochlea (25.06.2011 um 00:01 Uhr) Grund: Grüße von Edith
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 25.06.2011, 08:34
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.025
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgaderobe - Juni 2011

@ julia: herzlich Willkommen bei uns!

@Cahra: Auch ein Willkommen an Dich!

@uli: das sind auch meine Farben Probiers aus, obs Dir steht... Sollten Dir die Farben stehen, versuchs anstatt mit schwarz mit dunkelblau. Das wird Dir dann besser stehen als schwarz. Dein Storyboard gefällt mir gut. Die neue Nähmode muss ich mir glöaub ich auch noch zulegen. Kann es sein, dass das Kleid, das Du Dir ausgesucht hast auch der Simplicity Schnitt aus der neuen Mode ist???

@cutrice: wunderschöne Spitze, die Du Dir gehäkelt hast!

@cochlea: das Kleid steht Dir gut. Ich finde es gar nicht langweilig, einen Schnitt mehrfach zu nähen. Sieht immer wieder anders aus. Ich muss immer an die Coffee Date Varianten denken (hat Mascha vor kurzem verlinkt). Du kannst ja tatsächlich mal eine Variante mit Arm ausprobieren.

Ich habe gestern die Belege für mein Kleid zugeschnitten und zig mal überlegt, wie ich es verstürtzen mag. Mal sehen, welche Variante ich wählen werde. Meine Tasche nimmt auch langsam Formen an. Habe den Kettsatin gestern versäubert (ja, ich weis, eigentlich braucht man Taschen nicht versäubern, aber der Stoff franst so wahnsinnig, dass ich es nicht wagen möchte ohne Versäuberung...)
Hat von Euch schon mal jemand ein Bodenwischtuch als Volumenvlies bei Taschen verwendet? Habe ich hier im Forum irgendwann mal gelesen und dann bräuchte ich nicht mehr in Stoffladen fahren...
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 25.06.2011, 09:51
Benutzerbild von *mascha*
*mascha* *mascha* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgaderobe - Juni 2011

Cochlea: interessant, deine Gedanken. Prinzipiell hab ich damit ja grad sehr gute Eefahrungen gemacht, funktionierende Schnitte noch mal zu wiederholen. Und dass muss dann auch kein bisschen gleich aussehen, wenn man nicht will. Denk doch noch mal an das dunkelblaue und das hellblaue, dass ich grad nähe. Das sieht kein (ungeschulter) Mensch, dass das der gleiche Schnitt ist

Zum Thema Spitzenkragen hab ich ein paar Ideen für dich:

klick, klick


oder vielleicht in einer Kontrastfarbe?

Tanja: wenn man es waschen kann => warum nicht.

Ich hab mir die anderen Built by Wendy Bücher schon auf die Wunschliste gesetzt. Sollte das mit dem Bolero gutgehen, dann ist das Jackenbuch so gut wie gekauft. Dann bricht eine neue Ära an. Aber erst reite ich mal das Pferd zurück nach Hause. Morgen ist dann auch noch ein Tag.

LG
Mascha
__________________
Liebe Grüße

http://img33.glitterfy.com/1/glitter...622T530D31.gif

... nur wer loslässt hat zwei Hände frei ...

UFO's

Bolero in hellblau nach eigenem Schnitt => auf dem Weg
Jacke Burda 09-2009-127 => hm.......
V8280 => fehlt nur der RV
ultimativer Hosenschnitt => Beleg fehlt
Stretchkleid 9-2007-121
goldenes Top
braunes Kostüm
Dirndl-Bluse
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 25.06.2011, 10:47
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgaderobe - Juni 2011

Zitat:
Zitat von TU1981 Beitrag anzeigen
Hat von Euch schon mal jemand ein Bodenwischtuch als Volumenvlies bei Taschen verwendet?
Nicht für Taschen, aber als Einlage für Arbeitsunterlagen. Unbedingt vorher waschen, das Zeux geht höllisch ein! (Ich würde bei 60° waschen, selbst wenn du die Tasche hinterher immer nur bei 30° wäschst.) Wenn der Schnitt es hergibt, an vielen Stellen fixieren, nicht nur an den Nähten – z.B. indem du das Futter aufsteppst oder so …

Ausschnitteinfassung mit Spitze – hab dann mal ein bisschen gekritzelt, wozu ich gestern Abend zu müde / faul war:

versionen_spitzenkragen.jpg

Farbe: Habe einen schönen Ockerton, aber da ist mir das Garn zu fein (im Verhältnis zum Stoff). Also wird es wohl weiß, nicht ganz reinweiß. Auf dem Garn ist nicht mehr zu erkennen, ob es 1/2- oder 1/1-gebleicht ist, jedenfalls ist es nicht ganz reinweiß (selbst wenn es mal 100% gebleicht gewesen wäre …) Muss mal die Bezeichnung der Garnstärke nachmalen, bevor das auch nicht mehr zu entziffern ist …

Liebe Grüße
Cochlea
Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 25.06.2011, 11:19
Benutzerbild von Ida
Ida Ida ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Markkleeberg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgaderobe - Juni 2011

Liebe Chochlea,
nimm den Schnitt - wiederholen ist gar nicht langweilig! Das Kleid wird aus Jersey oder gemustertem Stoff ganz anders aussehen; selbst wenn Du den Ausschnit und Länge unverändert lässt. Andere Varianten wären: Kontrastfutter (Leinenkleid), sichtbare Paspeln,...
Ich finde man nutzt diese Option (Mehrfachnutzen) viel zu wenig - mich eingeschlossen...
Viel Erfolg!
Ida
__________________
Idas Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgarderobe - Mai 2011 egwene2211 Nähcafe 173 02.06.2011 10:41
Die perfekte Basisgarderobe - April 2011 AndreaS. Nähcafe 128 01.05.2011 20:22
Die perfekte Basisgarderobe - März 2011 AndreaS. Nähcafe 141 01.04.2011 20:47
Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011 rory Nähcafe 387 28.02.2011 17:49
Die perfekte Basisgarderobe - Januar 2011 egwene2211 Nähcafe 410 01.02.2011 18:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10032 seconds with 14 queries