Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Das muß sich doch nicht lohnen, ist ja mein Hobby"

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 02.06.2011, 10:14
Benutzerbild von Scherzkeks
Scherzkeks Scherzkeks ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2002
Ort: Mitte ganz links: Aachen :o))
Beiträge: 15.732
Blog-Einträge: 80
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Das muß sich doch nicht lohnen, ist ja mein Hobby"

Hallo Ihr Lieben,

also mein Hobby muss sich nicht lohnen, aber ich denke, dass tut es.
Lohnen sich den Modelleisenbahnen, Zierfische, oder Snowboardfahren?
In erster Linie "gönnt" man sich das doch einfach.
Oder wenn jemand einen Schrebergarten hat. Wenn man es richtig rechnet, wäre man sicherlich mit gekauften Discounter-Tomaten günstiger dran. Aber gehts darum?
Wieviel da jeder ausgeben mag, und schliesslich kann, dass ist doch immer unterschiedlich.

Aber ich sehe das ja so:
meine Mutter hat sich vor Jahren eine Einbauküche gekauft, für 15.000 EUR.
Klar, geht noch teurer, aber für mich käme das nicht in Frage.
Ich kann mich nicht erinnern, dass jemals jemand gefragt hätte, ob es sich "gelohnt" hätte
Meine Mutter kocht gerne und wollte endlich was Schönes haben. Da sie das Geld hatte, hat sie sich die Küche gegönnt.
(Dafür hab ich aber die schönere Nähmaschine )

Liebe Grüsse
Silvia
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 02.06.2011, 10:42
garcia garcia ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 85
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "Das muß sich doch nicht lohnen, ist ja mein Hobby"

Zitat:
Zitat von zippelzappel Beitrag anzeigen
Aber genau das ist ja der Punkt. Du fährst lieber in den Urlaub, andere kaufen sich lieber eine neue Maschine. Da hat jeder seine Prioritäten und das hat weniger mit Sparsamkeit zu tun, sondern mit der Wertigkeit, die man bestimmten Sachen gibt. Urlaub außerhalb brauchen tut man auch nicht lebensnotwendig.
Ich habe zum Thema Urlaub eine andere Meinung, weil ich weder als Kind noch in meiner ersten Ehe Urlaub gekannt habe. In Urlaub fahren oder zu Hause Urlaub machen gab es nicht.

Für mich empfinde ich deshalb Urlaub als gut, ohne dafür Unsummen ausgeben zu wollen. Erholung tut einfach gut - und zu Hause würden wir nur in Versuchung kommen wieder irgendwas zu arbeiten.

Eine neue Nähmaschine habe ich mir bisher immer dann geleistet, wenn die alte unwiderruflich kaputt war - die erste hat übrigens länger gehalten als die zweite, hoffentlich geht das nicht so weiter ...
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 02.06.2011, 16:55
Benutzerbild von Wienerin60
Wienerin60 Wienerin60 ist offline
Inhaberin von Spinn!Webe!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: am Rhein, nicht an der Donau
Beiträge: 1.121
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: "Das muß sich doch nicht lohnen, ist ja mein Hobby"

Ich tu jetzt meinen Senf auch noch dazu:

Nähen - oder Handarbeiten im Allgemeinen - lohnt sich schon deshalb, weil ich damit ein Hobby habe.

Dabei glaube ich grundsätzlich, dass es völllig egal ist welches Hobby ich hätte: Hauptsache eine Beschäftigung, die:
- mir Spaß macht
- einen Ausgleich zum Beruf darstellt
- die das Problem Langeweile löst
- mit der ich mich ablenken kann
- mit der ich mich auch mal abschotten kann
- die meine Ganglien auf Trab hält
- die mir Kontakte beschert
- in der ich meine Kreativität ausleben kann
- und die, in der Art wie ich es mache, ganz individuell "Meins" ist.

(Einer meiner Söhne hatte eine Freundin die sehr stolz darauf war (!) kein Hobby und keine besonderen Interessen zu haben: daran ist diese Beziehung zerbrochen. Sie brauchte ständig einen "Kasper", der ihre Langeweile vertreibt und sie unterhält. Nichts tun ist allein zu wenig!)

LG
Angelika

PS: Und wahrscheinlich rechnet es sich auch: Materialpreis ist meistens weniger als Kaufpreis von Kaufklamotten in vergleichbarerr Qualität, bei deutlich besserer Paßform und wenn ich die Arbeitszeit zumindest zum Teil als "Therapie-zeit" gegen Frust, Ärger und Sorgen interpretiere, rechnet und lohnt es sich ganz bestimmt!

Geändert von Wienerin60 (02.06.2011 um 17:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 02.06.2011, 18:04
Nachtschwaermer Nachtschwaermer ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 15.469
Downloads: 73
Uploads: 0
AW: "Das muß sich doch nicht lohnen, ist ja mein Hobby"

Hallo ihr Lieben!

vorab: ich gestehe, ich habe die Beiträge in diesem Thread nur überflogen, möglicherweise ist mir also etwas entgangen.

Klar, im Laufe der Jahre kommt von allen möglichen Seiten immer mal die Frage "lohnt sich das eigentlich?" - ich bin sicher, das geht allen so.

nein, vieles lohnt sich nicht, zumindest nicht wenn man buchhalterisch an die Sache ran geht. Aber welches Hobby "lohnt" sich?

mir geht es so wie vielen anderen hier auch:

- der Spaß an der Sache
- zurückziehen und das tun, was mir Spaß macht
- auch nach einem stressigen und aufregenden Tag: eine Stunde in meinem Nähzimmer reicht völlig aus um "runter" zu kommen
- der nette Nebeneffekt: die Möglichkeit, Ärmel in der richtigen Länge zu haben!

sicherlich stelle ich mir die Frage, wenn ich ein neues Füßle für die Maschine oder ein anderes Zusatzteil anschaue, ob ich es vermutlich oft benutzen würde - bei manchen Dingen realistisch betrachtet sicher nicht.

Aber: die Frage "lohnt es sich?", Nähen im allgemeinen und die Anschaffung einer Näh- oder Overlockmaschine: ja, immer! wenn ich damit meinen Spaß habe.

Es soll doch auch tatsächlich Leute geben, die fahren Motorrad, Wasserski oder treiben Sport, der eine aufwändige und kostenintensive Ausrüstung erfordert. Und es gibt Leute, die kaufen jährlich für Hunderte von Euro eine Dauerkarte für die Fußball- (Basketball, Handball- oder Eishockey)Mannschaft ihres Herzens. Werden die auch immer wieder gefragt?
__________________
Liebe Grüße
Regina
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 02.06.2011, 18:36
Benutzerbild von Flora
Flora Flora ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2005
Ort: Bayern Lkr. Landshut
Beiträge: 421
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: "Das muß sich doch nicht lohnen, ist ja mein Hobby"

Zitat:
Zitat von Wienerin60 Beitrag anzeigen

(Einer meiner Söhne hatte eine Freundin die sehr stolz darauf war (!) kein Hobby und keine besonderen Interessen zu haben: daran ist diese Beziehung zerbrochen. Sie brauchte ständig einen "Kasper", der ihre Langeweile vertreibt und sie unterhält. Nichts tun ist allein zu wenig!
Nicht zu glauben,worauf manche meinen, stolz sein zu können.


VG

Flora
__________________
Höre nie auf " anzufangen ."
Fange nie an "aufzuhören."
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Das ist schick, das will ich nicht..." fusseltrine Freud und Leid 15 29.01.2012 16:01
Nach "Haben-will" kommt "Brauch-ich-doch-nicht"... SuSa024 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 7 12.10.2006 22:40
Mein "é" ist von meiner Babylock gefallen! Sylvie baby lock 3 18.09.2005 22:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21596 seconds with 13 queries