Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Ich brauch ganz viel Hilfe

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 02.06.2011, 16:30
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich brauch ganz viel Hilfe

nein, natürlich ist das keine Schande. Das ist sogar gut um sich Hilfe zu suchen wenn es nötig ist.
Ich lese nur immer mal wieder von Leuten die bei der 1. Farbberatung anders eingestuft werden als bei der nächsten, die sie dann doch nochmal machen weil sie doch nicht so glücklich mit "ihren Farben" nach dem analysierten Farbtyp sind. Ja, wie nun?
Mich stört halt dran, dass es so ein "Hype" ist an dem eine Menge Geld verdient wird. Ich wäre, ehrlich gesagt, wenn ich eine Farbberatung machen würde, nicht bereit um Farben die mir gut gefallen nicht mehr zu tragen, genausowenig wäre ich bereit babyrosa oder babyblau anzuziehen, auch wenn es meiner Saison entspräche. Ich traue auch den "Ausbildungen" nicht die diejenigen machen, können die deshalb jetzt besser in den Spiegel gucken?

Nur mal nebenbei bemerkt, ich kenne Leute die Farbberatungen gemacht haben. Manche sehen danach besser aus, keine Zweifel. Aber ich kenne auch 2 die sehen seit ihrer Beratung schrecklich aus, beharren aber darauf, dass das ihren Sommer bzw. Frühlingstyp entspricht.

Ich möchte Dich überhaupt nicht überzeugen - finde Du es weiter gut, das ist absolut in Ordnung. Ich möchte nur für die Gegenseite argumentieren, da ich eben auch überzeugt bin.
Entschuldigung Hildegard, dass ich Deinen Thread gerade so für ein anderes Thema missbrauche. Du hast uns immer noch nicht geschrieben, welche Farben Du nun magst.
Antje
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 02.06.2011, 23:12
Benutzerbild von Spinnerin4u
Spinnerin4u Spinnerin4u ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2011
Ort: NRW
Beiträge: 117
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Ich brauch ganz viel Hilfe

So erst mal wieder, danke für eure Antworten
Kurz zur Farb und Stilberatung, der Trend ist keineswegs neu, meine erst Farbberatung hatte ich vor 25? oder 26? Jahren. Ob ich Frühling oder Sommer bin, darüber streiten sich die Leute, Hätte ich einen blauen Hautunterton wäre es Sommer, hätte ich einen gelben Hautunterton wäre ich Frühling. Ich kann es nicht beurteilen bin aber später in einem <kosmetikkurs ander eingestuft worden wie bei der Farbberastung und bei meiner kurzzeitigen Arbeitgeberin die einen Klamottenladen hatte und sebst Farb und Stilberatung machte.
Von meinemn Gefühl und Geschmack bin ich ehr Frühling, aber das kratzt mich nur am Rande.
Farben die ich mag sind Lila ( der letzte Versuch ), türkis, rot, und ansonsten ausser braun ( macht mich tierisch alt ) eigentlich alles. Mit etwas Make up kann man sogar als Hellhäutiger Blonder Typ schwarz tragen .
mit Fotos im Badeanzug kann ich Dienen, mit Lieblingsklamotten nicht, da ich mich zur zeit nirgendwo richtig wohl fühle. Werde trotzdem mal sehen für ein Foto in normalen Kleidern.
Danke noch mal
__________________
Liebe Grüsse

Hildegard
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 04.06.2011, 14:04
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.712
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Ich brauch ganz viel Hilfe

Also wenn Dir diese kalten Farbtöne stehen (lila, türkis und (knall)rot sind kalte Farben) dann bist du am ehesten ein Sommertyp (wenn die restlichen Merkmale stimmen, blond schriebst Du schon)
Als Frühling würden Dir diese Farben nicht stehen. Wobei man auch ein Mischtyp sein kann, also Frühling-Herbst oder Sommer-Winter.
Bräunst Du im Sommer, vielleicht sogar leicht?

Ich bin nach jahrelangem hin und her wohl ein Mischtyp Frühling-Herbst und mir stehen warme Farben deutlich besser als kalte Farben. Wobei einzelne kühlere Nuancen auch in meinem Schrank zu finden sind. Und man kann vieles kombinieren, nur am Gesicht selbst sollten unbedingt die richtigen Farben sein (dann kann man auch z.B. die heißgeliebte Hose in der "falschen" Farbe tragen)

Ich werde überhaupt nicht braun, verbrenne schnell - selbst wochenlanger Urlaub im Süden kann mir allenfalls eine minimale Tönung auf die Haut zaubern (lt. Hauttyp Beratung bin ich Typ 2; also nicht ganz superempfindlich aber doch empfindlich). Ich bin aschblond, mit den Jahren eher dunkelblond bzw. im Winter sind sie schon eher hellbraun mit minimalen Stich ins Rötliche. Ja, und die Haut ist eindeutig bläulich bei mir - da meine Mutter ein astreiner Sommertyp ist, fällt der Gegensatz ganz besonders beim Hautton stark auf.

LG

Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 05.06.2011, 00:46
Benutzerbild von Spinnerin4u
Spinnerin4u Spinnerin4u ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2011
Ort: NRW
Beiträge: 117
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Ich brauch ganz viel Hilfe

Hallo Ulrike
erst mal danke für deine Antwort
also zu deinen Fragen, nein, ich bräune überhaupt nicht, werde höchstens krebsrot und verbrenne, meine haut ist superhell mit durchscheinenden Adern und ich bekomme ganz schnell sommersprossen, meine Haare werden im Sommer leicht rötlich sonst sind sie nachgedunkeltes blond.
Zu den Farben, da gibt es grosse unterschiede was man unter lila zb versteht, mein Mann siehrt zb ein Kardinalsgewand als Lila das sehe ich nicht. Zui Türkis habe ich von allen Beraterinnen gesaft bekommen das es genau wie ein Kräftiges Pink ein neutrum sei und sowohl kalt als warm stehen würde.
Und auch Knallrot ist eine sache der definition so das das immer schwierig zu beurteilen ist, ich habe beide Farbkarten und sie helfen nicht wirklich, Wenn ich danach gehe das der Sommer z.b. Babyrosa tragen soll ist es in meinen Augen eine einzige Kathastrope, da seh ich aus wie schweinchen babe
Aber was solls, das grössere Problem ist erst mal welche Schnitte überhaupt in Frage kommen, beim Stoffkauf nehm ich mir nen Berater mit (
mein Mann) der ein sehr sicheres Farbgefühl hat.
__________________
Liebe Grüsse

Hildegard
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 05.06.2011, 16:09
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.712
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Ich brauch ganz viel Hilfe

Ach ja, meine Sommersprossen habe ich ganz vergessen
Ich bin doch ein einzige große Sommersprossenkolonie! Glücklicherweise sind sie relativ hell und sie stören mich auch nicht.
Gut, wenn Du einen "Farbberater" zum Shoppen mitnimmst. Was mir half und hilft, ist ein Foto von mir mit bestimmten Farben zu sehen - da fällt mir sofort auf, was mir überhaupt nicht steht. So sind knallrot und Flieder auf die "Verboten" Liste gewandert.
Zu Schnitten sind Dir doch etliche Tips genannt worden, ist da nichts für Deinen Geschmack dabei? Ändern musst Du sowieso ein wenig, da geht kein Weg vorbei (außer Du gehst doch Richtung Lagenlook, da gibts viele weite Teile die nicht passformsensibel sind)
LG
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich brauch ganz schnell HILFFFFFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE anderst Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 26.11.2010 21:40
Wie viel Stoff brauch ich wirklich? cinnamon_lady Fragen zu Schnitten 12 01.01.2009 17:32
ganz schnell hilfe brauch für tatüta Princessmom Fragen zu Schnitten 9 19.04.2008 21:43
Brauch mal ganz schnell Hilfe Mystik Overlocks 26 11.12.2006 21:59
ROOS 2072+2072A und ganz ganz viel NEUES bei SUPER4KIDS kaeferle Kommerzielle Angebote 0 09.08.2005 20:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09291 seconds with 13 queries