Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Burdastyle 4 / 2010: Kleid 108 / 109 – wie ist das Kleid „gemeint“?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 01.07.2011, 15:46
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Burdastyle 4 / 2010: Kleid 108 / 109 – wie ist das Kleid „gemeint“?

Hallo,

jetzt stellt sich die Frage mit der Länge:

Ich habe den freundlichen älteren Herrn an meiner Seite gebeten, mal so abzustecken, dass die Saumkante auf Höhe Kniekehle ist, und habe das geheftet. So? Oder kürzer? Oberhalb vom Knie?

kleidlaenge.jpg

Rechts was für den Gesamteindruck. Links musste der Haus- und Hoffotograf mir den Kopf abschneiden, damit ich einigermaßen beleuchtet stehen kann und er das Kleid so von vorne ablichten kann, dass die Länge überhaupt zu erkennen ist.

Die Falte rechts von der Brust bis fast zur Schulter sieht auf den Bildern nicht schön aus. Sie stört mich in natura weniger als das Nichtpassen zuvor, auch wenn ich zugebe, dass so eine Falte eindeutig ein Indiz ist, dass da immer noch was nicht so wirklich passt.

Den Ärmelsaum finde ich glaube ich zuu schräg (außen länger als innen) und einen kleinen Ticken kürzer darf es vielleicht auch noch. Nicht viel …

Ich lass es mal ein bisschen sacken und bin gespannt auf euer Urteil.

Liebe Grüße
Cochlea
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 01.07.2011, 18:14
Benutzerbild von *mascha*
*mascha* *mascha* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Burdastyle 4 / 2010: Kleid 108 / 109 – wie ist das Kleid „gemeint“?

Äääääääääääääähm also die Ärmel musst du kürzer machen. Die hören meiner Meinung nach an einer ganz unvorteilhaften Länge auf. Das sieht ganz arg komisch aus.

Für den Saum: so oder kürzer, wär mir glaub beides ok.

LG
Mascha
__________________
Liebe Grüße

http://img33.glitterfy.com/1/glitter...622T530D31.gif

... nur wer loslässt hat zwei Hände frei ...

UFO's

Bolero in hellblau nach eigenem Schnitt => auf dem Weg
Jacke Burda 09-2009-127 => hm.......
V8280 => fehlt nur der RV
ultimativer Hosenschnitt => Beleg fehlt
Stretchkleid 9-2007-121
goldenes Top
braunes Kostüm
Dirndl-Bluse
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 01.07.2011, 18:38
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 14.954
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Burdastyle 4 / 2010: Kleid 108 / 109 – wie ist das Kleid „gemeint“?

Kann der freundliche ältere Herr vielleicht noch ein Foto mit Schuhen/Sandalen machen? Ich finde die Länge kann man barfuß ganz schwer beurteilen.

Viele Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 01.07.2011, 18:48
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.458
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Burdastyle 4 / 2010: Kleid 108 / 109 – wie ist das Kleid „gemeint“?

Irgendwie hat mir das Kleid vorher besser gefallen..

Ich denke, die Ärmel solltest du entweder noch stärker anschrägen, damit man ordentlich sieht, wie das gemeint ist, oder gleich kürzen - das würde mir besser gefallen.

Auch die Gesamtlänge unbedingt kürzer.

Es wirkt oben einfach insgesamt zu groß.
Könntest du die Schulter und - zumindest den vorderen - Armausschnitt nicht zurückschneiden?
Die Schultern sind jetzt, glaube ich, etwas zu breit.
Und dadurch dass du keinen BH trägst ist oben zuviel Weite. Deswegen würde ich den Armausschnitt etwas ausschneiden.
Und nach wievor den Hausausschnitt etwas einhalten.

Aber ich glaube, wenn du die Ärmel und die Gesamtlänge kürzst, hast du schon recht viel gewonnen.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 01.07.2011, 21:20
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Burdastyle 4 / 2010: Kleid 108 / 109 – wie ist das Kleid „gemeint“?

Danke!

Zitat:
Zitat von *mascha* Beitrag anzeigen
Äääääääääääääähm also die Ärmel musst du kürzer machen.
Zitat:
Zitat von ina6019 Beitrag anzeigen
Ich denke, die Ärmel solltest du entweder noch stärker anschrägen, damit man ordentlich sieht, wie das gemeint ist, oder gleich kürzen - das würde mir besser gefallen.
Deshalb frag ich doch. Mir kam’s ja auch merkwürdig vor.

Nee, ehrlich: ich tu mich zur Zeit mit Längen super schwer. Wird hoffentlich auch mal wieder besser …
Also, ich mach mal die Ärmel wieder so etwa so lang oder kurz wie sie zuvor waren.

Zitat:
Zitat von ina6019 Beitrag anzeigen
Auch die Gesamtlänge unbedingt kürzer.
Zitat:
Zitat von Sternrenette Beitrag anzeigen
Kann der freundliche ältere Herr vielleicht noch ein Foto mit Schuhen/Sandalen machen? Ich finde die Länge kann man barfuß ganz schwer beurteilen.
Also, ich mach nochmal kürzer und dann ein Bild mit Schuhen. Komisch, dass das so ist (mit dem Sehen) – aber stimmt schon.


Zitat:
Zitat von ina6019 Beitrag anzeigen
Irgendwie hat mir das Kleid vorher besser gefallen..
Es ist jetzt auch „unfertiger“. Ich hatte das Kleid ja schon „fertig“ gemacht, war dann aber mit der Passform so unzufrieden. Jetzt sieht es noch etwas unreif aus, aber es fühlt sich besser an. Wird schon …


Zitat:
Zitat von ina6019 Beitrag anzeigen
Es wirkt oben einfach insgesamt zu groß.
Könntest du die Schulter und - zumindest den vorderen - Armausschnitt nicht zurückschneiden?
Die Schultern sind jetzt, glaube ich, etwas zu breit.
Das ist eine gute Idee. Ich glaube, das hilft mir wirklich weiter. Ich bin vermessen genug zu hoffen, dass ich damit diese komische Falte auch etwas abmildern kann.

Der freundliche ältere Herr an meiner Seite meinte auch, dass ich durchaus im Rücken noch etwas Weite rausnehmen kann, damit es noch etwas deutlicher tailliert wird. Da geh ich dann vielleicht auch nochmal dran.

Mit Ausschnitt einhalten muss ich mal sehen. Ich habe in die Ausschnittkante ein Stück Baumwollgarn eingezogen und etwas angezogen, das geht vielleicht noch ein kleines bisschen mehr – danke an Chrissie für den Tipp mit dem Band! Hatte mir auch schon ein Bändchen zurechtgelegt gehabt, hatte dann aber doch Angst, dass es dadurch, dass das ja dann auch wieder eine Breite hat (selbst wenn sie ganz schmal ist) doch wieder dieses Aufklaffen nicht fängt.

Liebe Grüße
Cochlea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fimi Schnitt - Ich verstehe nicht wie das gemeint ist. Nieselwiesel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 23.03.2011 09:53
Burdastyle September 2010 Das Heft ist da! maigruen Zeitschriften 62 20.08.2010 14:39
Das Kleid ist fertig Cassylein Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 10.01.2008 00:17
Burda 12/07: Kleid 109 Donnatigra Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 16.12.2007 23:37
Kleid ähnlich wie Kleid aus der neuen Ottobre? Morgaine81 Schnittmustersuche Damen 3 14.10.2007 16:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07843 seconds with 14 queries