Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Burdastyle 4 / 2010: Kleid 108 / 109 – wie ist das Kleid „gemeint“?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 21.06.2011, 10:07
Benutzerbild von Chrissie
Chrissie Chrissie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Groß-Gerau
Beiträge: 493
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: Burdastyle 4 / 2010: Kleid 108 / 109 – wie ist das Kleid „gemeint“?

Ich überlege gerade ob man das Kleid, ohne neu zuschneiden zu müssen, "retten" kann indem man am Ausschnitt mit einem Band die Zuvielweite einhält. Wenn man dieses Band bis zur Seitennaht fortführt und auch das Faltenteil ein wenig einhält könnte das ein wenig mehr Kontur geben.

Ich würde das Band erst mal mit ganz vielen Nadeln unterstecken und probieren ob das ne Option wäre. (Claire Sheffer beschreibt diese Methode in ihrem Buch - Couture Sewing)

LG Chrissie
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.06.2011, 11:09
Benutzerbild von marmeline
marmeline marmeline ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 86
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Burdastyle 4 / 2010: Kleid 108 / 109 – wie ist das Kleid „gemeint“?

Ich hab's auch genäht, muss es nur noch säumen.Ich muss sagen das es für meine Figur NICHT vorteilhaft ist. OK 44/ UK 46. Die Falten hab ich tiefer genäht, es war zu viel Weite vorhanden und somit bauschte der Stoff auf. Wenn ganz fertig zeig ich ein Bild.

Gruß Manuela
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.06.2011, 11:38
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.570
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Burdastyle 4 / 2010: Kleid 108 / 109 – wie ist das Kleid „gemeint“?

Ich habe den Thread eben erst gesehen.
Auf die Gefahr hin, dass ich mich hier jetzt völlig unqualifiziert äußere: mein Gedanke war spontan: Das Kleid schaue ich mir genauer an!
Ich finde es toll. Es steht dir sehr gut. Auch die Farbe! Mit einem Tüchlein, oder einer Kette könntest du auch noch etwas Farbe reinbringen, dann wäre es noch schöner.

Vielleicht bin ich zu großzügig, aber an dem Brustpunkt würde ich mich persönlich nicht stören, wenn du es "nur" salopp anziehen willst. Für die doch etwas bessere Gelegenheiten, könntest du ja dann trotzdem einen BH drunterziehen. Oder eben doch den Brustpunkt ein bisschen versetzen.

Den Halsausschnitt könntest du, wie schon gesagt wurde, durch Einhalten ganz einfach retten. Der Faltenfall gefällt mir, so wie er ist. Länge und Weite schauen für mich perfekt aus.

Weil du ja eine Tasche brauchst, würde ich, wie ebenfalls schon gesagt wurde, eine Nahttasche machen - aber eben nur eine. Und mal ausprobieren auf welche Seite die am wenigsten "schadet".

Die Ärmel gefallen mir auch. Schön locker sommerlich eben.

Das Kleid gefällt mir insgesamt wirklich gut! Ich fände es schade, das zu verkrummbasteln.

Ich wäre mal sehr gespannt auf die anderen drei Kleider..

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 21.06.2011, 14:02
Benutzerbild von Chrissie
Chrissie Chrissie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Groß-Gerau
Beiträge: 493
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: Burdastyle 4 / 2010: Kleid 108 / 109 – wie ist das Kleid „gemeint“?

Ähem... ich habe mir nochmal auf der Burdaseite angeschaut wie das Kleid "gemeint" ist... also ehrlich... DEINES sitzt besser, passt besser und sieht um Klassen adretter aus als das abgebildete Modellfoto.

Manchmal frage ich mich echt warum Burda ihre (wirklich schönen) Schnittmuster so unvorteilhaft versucht an die Frau zu bringen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 21.06.2011, 14:35
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burdastyle 4 / 2010: Kleid 108 / 109 – wie ist das Kleid „gemeint“?

so sieht meins aus:
Message - Hobbyschneiderin + Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fimi Schnitt - Ich verstehe nicht wie das gemeint ist. Nieselwiesel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 23.03.2011 09:53
Burdastyle September 2010 Das Heft ist da! maigruen Zeitschriften 62 20.08.2010 14:39
Das Kleid ist fertig Cassylein Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 10.01.2008 00:17
Burda 12/07: Kleid 109 Donnatigra Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 16.12.2007 23:37
Kleid ähnlich wie Kleid aus der neuen Ottobre? Morgaine81 Schnittmustersuche Damen 3 14.10.2007 16:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10893 seconds with 14 queries