Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Warum immer Stickmaschinen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #191  
Alt 31.05.2011, 13:26
Benutzerbild von Pink Porky
Pink Porky Pink Porky ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Warum immer Stickmaschinen?

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
keine Ahnung, wie du handstickst.
Ehrlich gesagt gar nicht - hab ich noch nie und werd ich sicher auch nie
Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
Vorlage ist ja erstmal nicht so schlecht. Aber jeder füllt das nach seinen Fertigkeiten, Material und Geschmack aus. z.B. kann ich bei einer Rosenvorlage nur Plattsiche nehmen und es ausfüllen, Schattieren oder auch nicht. ich kann es plastisch tun oder stur in eine Richtung. Es ginge auch mit Stilstichen oder ich baue Teile der Hessenstickerei ein. Jeder Stickerin/Sticker hat irgendwie ihren Stil oder entwickelt den, wenn sie mehr macht. bei vielem stecke ich ja auch nicht senkrecht in den Stoff, eher schief. Ich kann mit Fäden sticken, die keine Maschine verarbeiten kann. z.B. Teppich von Bayeux
Das klingt wirklich interessant und ist sicherlich wertvoll, genau wie Teppich- oder Stoffweben, Fäden spinnen, und was man sonst noch alles mit der Hand ohne Maschinentechnik machen kann. Aber es ist auch zeitaufwendig und ob das fertige Ergebnis diesen Zeitaufwand rechtfertigt, ist für mich eben relativ.

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
Und was machst du bei fertig gekauften Stickmotiven? Stiche und Stichdichte sind festgelegt. Du kannst es auch als Bordüre fast haargenau arbeiten. Du kannst das Stickmuster von jemanden anders auf sein Hemd machen lassen und es ist dort genauso.
Mir geht es auch nicht in erster Linie darum, ein einmaliges Kunstwerk zu schaffen. Ich erwarte auch nicht, dass jemand vor Erfurcht vor meinem Werk erstarrt. Sondern ich möchte eine schöne Stickerei auf meine Kleidung oder Deko bringen. Mit schön meine ich, was Nettes, was mein Auge erfreut^^.
Damit hab ich zwar kein Kunstwerk für die Ewigkeit geschaffen, aber wenn mir so ist, kann ich das Kleidungsstück nach 2 Jahren ohne schlechtes Gewissen in die Altkleidersammlung geben. Und es gibt Tausende unterschiedliche Stickmuster zu kaufen, da ist es mir relativ egal, ob irdendwo noch jemand das gleiche Stickmuster auf seinem Hemd hat. Wenn Du nach Vorlage arbeitest ist das Gestickte auch nur einmalig in der Ausführung - nicht aber einmalig als Motiv.
Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
Für mich ist echte Handstickerei nicht von einer Maschine zu imitieren. Und ich will mit handsticken kein Stickmaschinenmotiv imitieren.

Grüße Doro
Da geb ich Dir Recht. Aber wenn ich Nutzen und Aufwand ins Verhältnis setze, dann ist eine Stickmaschine für mich die bessere Wahl.
Die Ergebnisse, ob hand- oder maschinengestickt, finde ich beide schön. Vielleicht findest Du Dein Ergebnis schöner, weil da so viel Arbeit und Herzblut drinsteckt - ist ja verständlich.
__________________
Jeder will unbedingt etwas Grosses leisten,
obwohl das Leben hauptsächlich aus Kleinkram besteht. (chinesisches Sprichwort)
Mit Zitat antworten
  #192  
Alt 31.05.2011, 13:30
Benutzerbild von Kislo123ta
Kislo123ta Kislo123ta ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2010
Beiträge: 144
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum immer Stickmaschinen?

Zitat:
Zitat von Stichling Beitrag anzeigen
@Doro HC ist vermutlich Haute Couture.
genau
__________________
Liebe Grüsse,
Inna
Mit Zitat antworten
  #193  
Alt 31.05.2011, 13:48
Benutzerbild von Pink Porky
Pink Porky Pink Porky ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Warum immer Stickmaschinen?

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
da wird wohl der Unterschied sein. All meine Stickereien bis jetzt waren nicht eine Kurzvorstellung für zwei Jahre und dann ab in den Kleidersack. Ich sticke selten, aber dann muss es schon was besonderes sein.

Grüße Doro
Nagel mich jetzt nicht auf die 2 Jahre fest. Aber sicher ist die Wertigkeit unterschiedlich, das wollte ich damit auch deutlich machen.
__________________
Jeder will unbedingt etwas Grosses leisten,
obwohl das Leben hauptsächlich aus Kleinkram besteht. (chinesisches Sprichwort)
Mit Zitat antworten
  #194  
Alt 31.05.2011, 14:02
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum immer Stickmaschinen?

können Stickmaschinen eigentlich auch Perlenstickerei, oder ist das immer Handarbeit? Würde mich interessieren, da es ja immer mal wieder Perlenstickerei auf Kaufkleidung gibt, die teilweise sogar erschwinglich ist.
Oder werden diese Stickereien in Handarbeit in Billiglohnländern erledigt? Weiss das jemand?
Mit Zitat antworten
  #195  
Alt 31.05.2011, 14:57
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.194
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Warum immer Stickmaschinen?

Zitat:
Zitat von Kislo123ta Beitrag anzeigen
Fast jeder von uns hat in Kleiderschrank T-shirts oder Jacken von namenhaften Firmen und die sind alle mit Logos bestickt.
Ich habe gerade am Armani-Jacket meines Mannes geguckt... nö, kein Logo.

Aber ich weiß natürlich nicht, was "namhafte" Firmen aus deiner Sicht sind.

Schlechtes Beispiel.

(Doch, ich habe auch Sachen mit Maschinenstickerei, Hosen von C&A etwa oder Schlafanzüge.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum nicht immer auswaschbares Vlies Anonymus Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 3 23.01.2007 21:40
Warum rutscht der Stoff immer!!!! cinquetti Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 25.08.2006 16:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31041 seconds with 14 queries