Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Warum immer Stickmaschinen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #116  
Alt 27.05.2011, 08:37
Stofftroll Stofftroll ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.12.2010
Ort: Spreewald
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Warum immer Stickmaschinen?

Hallo,
lange Zeit fand ich Stickmaschinen, zumindest für mich, überflüssig. Mittlerweile liebäugele ich mit einer. Ich denke man hat viel mehr Möglichkeiten, als mit den Zierstichen der Maschine. Ich nähe viel Mädchenkleidung und da wäre eine Stickmaschine schon nicht schlecht. Zur Zeit appliziere ich und sticke, soweit es geht, mit der Näma. Aber für Blumenranken usw. finde ich sie nicht schlecht.
Auch zum Aufmotzen von Kaufsachen hätte man mit einer Stickmaschine viel mehr Möglichkeiten.
Ansonsten muß jeder für sich entscheiden ob er eine braucht oder nicht.
__________________
Liebe Grüße
Anne
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 27.05.2011, 08:38
Benutzerbild von Pink Porky
Pink Porky Pink Porky ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Warum immer Stickmaschinen?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Ich erinnere mich aus den Siebzigern an eine weiten Rock meiner Freundin, der war am Saum mit Weizenähren, Klatschmohn und Margariten bestickt. Das sah phantastisch aus und hatte den schon genannten "ethnischen" Touch. In den Läden liegen momentan auch bestickte Blusen im ungarischen Stil, oft in Ton in Ton Weisstickerei. Auch hübsch.


Nur, Bärchen, Herzchen, Bagger, auch Eulen, auf Oberbekleidung - nein, Danke.

Genau, man sollte schon etwas differenzieren und nicht alles über einen Kamm scheren. Bärchen, Herzchen, Bagger usw. würde ich auf Oberbekleidung auch nicht so prickelnd finden. Aber es gibt wirklich ein sehr breites Angebot an Stickmustern - auch damenhaft oder flippig (nicht kitschig). Der "Nichtsticker" kennt ja den überwiegenden Teil gar nicht und er bildet sich sein Meinung darüber, was er hier oder in Blogs als Augenfutter bekommt.

Geschmäcker sind natürlich trotzdem verschieden. Meine Mama bevorzugt auch lieber klein und unauffällig...besonders nachdem ich ihr ein Shirt genäht habe, auf dem ich vorn einen wirklich auffälligen Schriftzug gestickt habe - nämlich "Roma" - und das "R" wurde leider immer von ihrem Taschenhenkel verdeckt^^.
__________________
Jeder will unbedingt etwas Grosses leisten,
obwohl das Leben hauptsächlich aus Kleinkram besteht. (chinesisches Sprichwort)
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 27.05.2011, 08:47
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum immer Stickmaschinen?

Meiner persönlichen Erfahrung nach kommt auf 50 Selbermacher genau einer, der eine echte künstlerische Begabung hat. Zumindest so eine halbe. Der Rest ist Gemurkse und Gestümpere.

Das hat überhaupt nichts mit dem Forum zu tun, auch nicht mit der Galerie, die ich selten anschaue. Sondern mit der Kundschaft, die ich seit Jahrzehnten in den Handarbeits und Stoffläden und in den diversen Kursen so gesehen habe einschliesslich der dortigen Kursleiter und des Verkaufspersonals.

Das soll die Freude an der eigenen Kreativität jetzt nicht mindern, aber ein bischen Realitätssinn darf m.E. schon sein.

Ich selbst gehöre definitiv zu den 49 Personen, die keinerlei künstlerische Begabung haben. (Ausser beim Schreiben, vielleicht... )

Aber ich kann gut kaufen. Auch das muss man ja können. Also kaufe ich Schnitte und Stoffe und Design und Zubehör und Modeschmuck und Handtaschen.

So wie bei uns in der Familie das bonmot existiert, der Papa könne gut kochen, die Mama könne gut kaufen .. will heissen, die Mama weiss eher, wann Brot und Butter und kein Dreigangmenu gefragt sind.

I.
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 27.05.2011, 08:49
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.712
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Warum immer Stickmaschinen?

Zitat:
Zitat von Anouk Beitrag anzeigen
Aber ich bin ja auch so drauf,daß ich absichtlich nicht in eine Film gehe weil JEDER da hinrennt,ich habe bis heute nicht Titanic gesehen
Willkommen. So einen Mechanismus hab ich auch. Bisher fand ich ihn immer sehr hilfreich. Ich glaube, es ist allein der Hype um manche Dinge, der sie für mich sofort und zuverlässig absolut unattraktiv macht.
Aber bei Stickmaschinen liegt es nicht daran. Ich mag einfach keine Stickmotive auf Klamotten. Also brauche ich auch keine Stickmaschine. Wenn ich hin und wieder doch eine Verzierung brauche, appliziere ich oder nutze die Nähmaschine.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 27.05.2011, 09:12
stoffbea stoffbea ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.05.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Warum immer Stickmaschinen?

[B][COLOR="Red"][QUOTE=Krümmel;1674307]Guten Morgen,

also, ich habe mir nicht alles durchgelesen.
Fakt ist dass es doch unser Hobby ist und es jedem freigestellt ist so zu arbeiten wie man möchte.

Dass eine gewisse "Gruppendynamik" vorhanden ist, ist klar, das gibt es überall.
Dass manche sicherlich auch dem "Druck" unterliegen "schneller, höher, weiter" als andere sein zu wollen oder sich gerne über neueste "Anschaffungen" vermutlich profilieren wollen ist doch verständlich.

Fakt ist dass man ja in "gewisser" Weise sowieso dem Mainstream unterlegen ist. Denn Stoffe und Schnittmuster gibt es ja nun mal nach dem vermeintlichen Gruppengeschmack.

Und wenn dann jemand irgendeinen Schnitt nachnäht; womöglich einen der schon lange aus dem Handel verschwunden ist, dann löst genau dieser Schnitt einen "Haben-wollen-Massen-Effekt" aus, und die Leute sind bereit das zehnfache zu bezahlen.

Und ich denke so ist es auch bei den Stickis, Blogeinträgen, Stoffmixereien, Verzierungen... es wird immer "Lemminge" geben, in allen Bereichen. Das liegt in der Natur des Menschen.

Aber das Schöne ist doch: jeder kann für sich entscheiden welche Maschinen er haben möchte, welche Stoffe, Schnittmuster, Verzierungen er braucht oder haben möchte.

Und vielleicht ist es ja ganz leise versteckter Neid der da aus einem spricht wenn man solche Dinge in gewisser Weise verurteilt...

Ich denke - jeder wie er mag.
Denn jemand der bunte, aufgepimpte Klamotten anfertigt, der steckt doch ebenso viel Liebe in ein Teil, wie jemand der für sich seine Klamotten mit "weniger ist mehr" verarbeitet.

Ich richte mich da nach meinem Geschmack und dem meiner Kinder.

Individualität ist das Zauberwort - denn würden wir alle stur gleich nähen, dann wären doch auch unsere Stücke nur Massenware.

Über Geschmack läßt sich bekanntlich nun mal streiten



Ich habe mir gestern abend mal hier den ganzen Thread durchgelesen und bin einigermaßen erschrocken, daß teilweise so hin und her geurteilt wird.
Krümel, du hast es so beschrieben, wie ich es nicht besser hätte ausdrücken können. Du sprichst mir da aus der Seele.
Ich gehöre zu der Fraktion, die gerne alles ausprobiert und damit im Bereich Maschinen gut ausgestattet ist. Es ist mein Hobby und da ist es mir das wert.

Ich möchte mich noch zu der Meinung äußern, Kinder übernehmen das, was Eltern ihnen vorleben, bzw. sie eingekleidet werden. Das stimmt nur bedingt. Ich habe drei Kinder, mittlerweile erwachsen, die einen sehr klassischen, schlichten Stil , bevorzugen. Und ich habe auch früher gerne mal Farbe geliebt. Meine Enkeltochter würde immer bunte Farben wählen, obwohl sie von meiner Tochter gerne im maritimen oder auch schlichten Stil gekleidet wird. Während der Bruder das klassische gerne trägt. So unterschiedlich sind auch kleine Persönlichkeiten. Also, ich glaube, wenn sie das Bunte nicht wollten, würden sich auch die Kleinen dagegen wehren.
Ich selbst mag gerne Stickis, aber genauso gerne sehr klassische, unverzierte Kleidungsstücke. Für mich kommt es auf den Anlass und die Person an, die es trägt.
__________________
Liebe Grüße Beate

hier zeige ich meine Ergebnisse aus Stoffhttp://sweetemmalu.blogspot.com

Geändert von stoffbea (27.05.2011 um 10:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum nicht immer auswaschbares Vlies Anonymus Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 3 23.01.2007 20:40
Warum rutscht der Stoff immer!!!! cinquetti Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 25.08.2006 15:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09829 seconds with 14 queries