Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Freizeitmode

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 27.05.2011, 09:49
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.606
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Freizeitmode

Zitat:
Zitat von benzinchen Beitrag anzeigen
mathematik ist vielleicht die logischste sache der welt
aber klar finde ich sie keinesfalls, denn ich kenne sehr viele die sie trotz aller logik nicht verstehen.

"Klar" ist nicht zwingend gleichbedeutend mit "leicht verständlich". Es heisst eher "eindeutig". Also: lässt nicht verschiedene Deutungen zu, denn alle anderen als die richtige Deutung sind falsch. Und nicht Geschmackssache.

Ich greife das noch einmal auf, weil es mich in Zusammenhang mit Kleidung interessant scheint. Mittlerweile scheint es mir, dass es bei Kleidung Dinge gibt, die sind für für einige eindeutig, klar - für andere aber eher Geschmackssache. Einfache Beispiele: "Im Büro ist man nicht barfuss", "zu einer Hochzeit trägt man kein schwarz". Für die einen sind solche Aussagen absolut, für die anderen diskutierbar.
Manchmal finde ich es schwierig, diese Dinge für mich genau einzuordnen. Deshalb finde ich Diskussionen wie diese hier spannend und bin froh um eindeutige Meinungen. Die ich ja nicht zwingend teilen muss.

(Ich bin übrigens Grundschullehrerin und die > < Zeichen kamen im grundlegenden Mathematikunterricht seit meiner eigenen Schulzeit bis heute immer vor, und ich habe mittlerweile diverse Lehrmethoden in verschiedenen Ländern kennengelernt.)
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 27.05.2011, 11:37
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Freizeitmode

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen

(Ich bin übrigens Grundschullehrerin und die > < Zeichen kamen im grundlegenden Mathematikunterricht seit meiner eigenen Schulzeit bis heute immer vor, und ich habe mittlerweile diverse Lehrmethoden in verschiedenen Ländern kennengelernt.)
als grundschullehrerin gehören diese zeichen wahrscheinlich zu deinem täglichen gebrauchten wissen.

ich bin sehr sicher, dass jeder gebiete hat, auf denen er sich nicht so gut auskennt und dass die allermeisten auch schon sachen, die sie irgendwann einmal in der schule gelernt haben, vergessen od. vielleicht auch nie richtig verstanden haben.
selbst lehrer sind nicht allwissenend.
ich finde es schon bemerkenswert, wie hier auf einem wissensmangel rumgeritten wird.
vielleicht war ich auch gar nicht auf dem gym sondern in der sonderschule, vielleicht bin ich geistig ein bißchen zurückgeblieben, darf ich mich dann trotzdem im forum zu wort melden od. wäre es besser, wenn alle die nicht ein gewisses bildungsniveau haben sich nur aufs lesen beschränken würden?

manchmal hat man schon den eindruck

kann es sein, dass wir vollmond haben?

gruß
benzinchen

gruß
benzinchen
__________________
jeder für sich - gott für uns alle
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 27.05.2011, 11:50
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.494
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Freizeitmode

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Und LandsEnd, um mal bei dem Beispiel zu bleiben, ist weder elegant noch feminin noch kleidsam noch modisch. Warum also dazu greifen - falls es Alternativen gibt ?
I.
...aber Land's End bietet eine gute, strapazierfähige Qualität zu akzeptablen Preisen...

Elegant, feminin und modisch gehen mir zu vielen Gelegenheiten eiskalt am Gesäß vorbei, und kleidsame Sachen kann man bei Land's End durchaus finden...
Mein Sohn (27) trägt übrigens seit Jahren Outdoorjacken von Land's End mit Begeisterung, weil die außen kein Firmenlabel tragen ("Ich lauf doch nicht Werbung für 'ne Konfektionsmarke!").

Im übrigen wähle ich meine Freizeitkleidung je nach Anlass durchaus mit Bedacht aus.
Bei der Arbeit trag ich Jeans, Gummistiefel und robuste Jacken, da genieße ich es durchaus, mich mal ein wenig zurecht zu machen, auch wenn das nicht immer "elegant, feminin und modisch" ist, sondern manchmal auch Land's End-Style ....
__________________
Grüße aus Meck-Pomm

DD

Mein Blog: "Das Landei"
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 27.05.2011, 12:26
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Freizeitmode

Wie weit gibt es wohl bei den Bekleidungssitten und -gebräuchen regionale Unterschiede? Ich habe den Eindruck, dass zum Beispiel aus dem süddeutschen Raum häufig "strengere" Maßstäbe kommen als aus dem Norden.

Wenn ich von Isebill lese "elegant, feminin, kleidsam, modisch" dann fällt mir auf, dass der Begriff "bequem" fehlt.

Also ich (Bremen-Nord, nicht Bremen-Stadtmitte) kleide mich bequem. Im Beruf und in der Freizeit. Wenn ich das Haus verlasse, bin ich ordentlich und bequem gekleidet. Wenn ich im Garten buddele oder auf dem Sofa rumlümmel, habe ich - ähm - nachlässigeres Zeug an.

Sind die Regeln im Süden strenger? Nix mit bequem, wichtig ist es, allzeit korrekt und nach irgendwelchen Normen gekleidet zu sein?

Gespannte Grüße
Sonja.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 27.05.2011, 12:29
Benutzerbild von ponymaedchen
ponymaedchen ponymaedchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2010
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Freizeitmode

Na, Sonja, eine "echte" Hansestädterin bist du aber nicht, die sind doch auch streng...?

Grüße von Marion (die 7 Jahre in Bremen verbracht hat)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10312 seconds with 12 queries