Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Freizeitmode

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 30.05.2011, 15:47
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.626
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Freizeitmode

Oh nein, an einer Diskussion müssen mehrere Spaß haben um das Spiel zu spielen.

Aber wenn du weiter spielen möchtest und an anderer Stelle.... dann steht es bei dir, das neu zu eröffnen und gucken, ob du Mitspieler findest.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 30.05.2011, 15:55
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.077
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Freizeitmode

Definitionen zu Kleidungsstilen....
jenseits von Mode.

Zitat von da z.B. Gepflegte Freizeitkleidung

Wenn in einer Einladung "Gepflegte Freizeitkleidung" als Dresscode angegeben ist, so sind Männer mit Stoffhose plus Hemd und Frauen mit Stoffhose oder Rock plus Bluse gut beraten.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 30.05.2011, 16:58
anjac anjac ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Freizeitmode

Hallo,

ich habe bei Freizeitkleidung das "Problem", dass ich nicht immer als Mutter meiner Kinder durchgehe und deshalb schon sehr darauf achten muss, wann ich was anziehe. Ich muss mich in der Freizeit schicker anziehen, wenn ich als Mutter respektiert werden will. Manchmal ist mir das aber auch egal, dann laufe ich in Jeans, T-Shirt und Ballerina rum. Allerdings hat dann mein Mann ein Problem, da ich dann eher wie seine Tochter aussehe.

Aus dem Grund muss ich, wie gesagt, darauf achten und bewußter auswählen.

Wichtig finde ich auch diese Abgrenzung zur Arbeit. Arbeitsklamotten aus - Freizeitkleidung an (egal in welcher Form).

LG
Andrea
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 30.05.2011, 17:02
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Freizeitmode

Zitat:
Zitat von anjac Beitrag anzeigen
Wichtig finde ich auch diese Abgrenzung zur Arbeit. Arbeitsklamotten aus - Freizeitkleidung an (egal in welcher Form).
Andrea, damit bringst Du zumindest meine Meinung auf den Punkt
Praxisbekleidung ziehe ich logischerweise in meiner Praxis an; da diese Frage sich bei mir nicht stellt, was ich bei meiner Arbeit anziehen muß, kann ich hier eigentlich nicht so viel beitragen.
Mitgelesen habe ich aber auch den Business-Mode Thread, aber ich glaube, da ging es eher nicht um Praxiskittel.
Spannendes Thema aber trotzdem für mich

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 30.05.2011, 22:21
anjac anjac ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Freizeitmode

... wobei ich erst jetzt merke, wie wichtig mir das eigentlich ist.

Ich habe die Arbeitsstelle gewechselt und warte seit nunmehr 8 Wochen (!) auf meine Arbeitskleidung (Kittel). Momentan sehe ich auch nicht ein, daß ich mir welche selber kaufe, da es einheitliche Kittel für die Angestellten gibt. Also laufe ich noch mit mehr oder weniger arbeitstauglichen Privatklamotten rum und fühle mich so überhaupt nicht wohl. Es ist mir eine zu große "Vermischung" des Privat- und Berufslebens.
Mit den Arbeitsklamotten streife ich auch so ein bisschen den belastenden Arbeitsalltag ab und "verwandele" mich wieder zur Privatperson.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06865 seconds with 12 queries